Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Karlstad 16:00 Uhr | Wind: 18 km/h aus Nordwest | Niederschlag 16:00-18:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: So, 23 Apr, 2017 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 18  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 0:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1758
Wolfgang B. hat geschrieben:
WK1 oder WK2,die Schweden kamen hier immer gut weg.

Ja, das stimmt.
Allerdings haben die Schweden ja im 2 WK ein paar Mal einfach Glück gehabt, die Invasion wurde ja wohl zweimal einfach nur deshalb abgeblasen, weil der Krieg im Osten zu schlecht lief. Ansonsten hätte Hitler sicher nicht gezögert, hat er ja bei den Norwegern und Dänen auch nicht.
Und der Preis (J im Ausweis aller Juden, Ausweisung norwegischer Flüchtlinge an die Gestapo, Permittentransporte mm mm) ist etwas, was immer noch tief im Fleisch sitzt und worüber hier eigentlich niemand reden will.
Wolfgang B. hat geschrieben:
Was aber noch viel wichtiger ist,ist der Umstand ,das die schw. Regierungen,wenn sie bemerken das sie auf einem falschen Weg sind,auch den Rueckwärtsgang einlegen können.
In Deutschland hat man dagegen immer noch nicht bemerkt,das es sich nicht auszahlt auf einem falschen Weg bis zum bitteren Ende weiter zugehen.

Ja... das war wohl ein bisschen unterschiedlich, von Regierung zu Regierung.
Aber im Prinzip liegt das wohl uns Deutschen im Blut... Konsequenz (manchmal auch Nibelungentreue genannt)... das ist wahr.
Und manchmal dumm.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 0:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
vibackup hat geschrieben:
Wolfgang B. hat geschrieben:
WK1 oder WK2,die Schweden kamen hier immer gut weg.

Ja, das stimmt.
Allerdings haben die Schweden ja im 2 WK ein paar Mal einfach Glück gehabt, die Invasion wurde ja wohl zweimal einfach nur deshalb abgeblasen, weil der Krieg im Osten zu schlecht lief. Ansonsten hätte Hitler sicher nicht gezögert, hat er ja bei den Norwegern und Dänen auch nicht.
Und der Preis (J im Ausweis aller Juden, Ausweisung norwegischer Flüchtlinge an die Gestapo, Permittentransporte mm mm) ist etwas, was immer noch tief im Fleisch sitzt und worüber hier eigentlich niemand reden will.
Wolfgang B. hat geschrieben:
Was aber noch viel wichtiger ist,ist der Umstand ,das die schw. Regierungen,wenn sie bemerken das sie auf einem falschen Weg sind,auch den Rueckwärtsgang einlegen können.
In Deutschland hat man dagegen immer noch nicht bemerkt,das es sich nicht auszahlt auf einem falschen Weg bis zum bitteren Ende weiter zugehen.

Ja... das war wohl ein bisschen unterschiedlich, von Regierung zu Regierung.
Aber im Prinzip liegt das wohl uns Deutschen im Blut... Konsequenz (manchmal auch Nibelungentreue genannt)... das ist wahr.
Und manchmal dumm.

//M


Hej,vibackup!
Was fuer eine Wohltat.
Endlich einmal eine konstruktive Antwort,ohne absurde Unterstellungen,Behauptungen,Relativierungen,Vernebelungen,wenig hilfreichen Anfeindungen....... . :wink:
Ohne jetzt wieder ganz vom Thema abkommen zu wollen,glaube ich aber auch das die Schweden sehr gut vorbereitet waren.
Es ist ganz erstaunlich wie allein Göteborg verbunkert und befestigt ist.
Auch in Uddevalla und Malmö gibt es ähnliche militärische Einrichtungen.
Das sieht man wenn man in den Häfen arbeitet.
Auch im Hinterland gibt es ueberall Schutzräume. Meistens unter Fabriken oder komunalen Gebäuden.
In Deutschland ist mir das nie so aufgefallen,lediglich der Regierungsbunker in der Eifel fällt mir ein.
Ältere Schweden berichten,das sie damals auf der Lauer lagen und gut vorbereitet waren.
Betriebsblind war die schw. Regierung damals wohl nicht.
Ist es nicht so,das Willi Brand damals in Schweden Schutz gefunden hatte ?

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 1:59 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Emaster, herzlichen Dank für diesen Link: http://www.hagalil.com/archiv/2009/04/22/mross/!
Jeder, der auch die ohne Scheuklappen Kommentare liest, muss zwangsläufig nachdenklich werden. Prima!

Zitat:
Also, was ist dabei, wenn Europa sich neu erfindet
Nichts, im Gegenteil, es wird höchste Zeit!

Zitat:
Meine Geschäftspartner aus verschiedenen außereuropäischen Staaten bewundern unsere EU und würden liebend gern z.B. in Südamerika, Afrika oder Asien so ein Konstrukt aufziehen


Die aufstrebenden BRIC-Staaten Russland, China, Indien, Brasilien und Südafrika bedanken sich für den Rat, eine neue Filiale des US-Imperialismus aufzumachen. Und ich bedanke mich für den Versuch, unabhängig denkende Menschen, die ernste Sorgen um unsere Zukunft haben, mundtot zu machen mit u.a. so superdemokratischen Nettigkeiten wie "Euer tendeziöses Geschreibsel"! Ich belege Deine Zeilen nicht mit solchen Zeugnissen von Missachtung und schwinge auch nicht "die Keule gegen Andersdenkende" (sehr im Gegensatz zu Dir!). Dazu bin ich zu fein und ich hab's auch nicht nötig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 2:30 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Zitat:
Eine Bitte habe ich aber vorab an Wolfgang B.: Bitte zitiere nicht immer komplette Beiträge, sondern nur die Passagen, auf die du Antworten möchtest.
Dankeschön!


Ähm, jetzt könntest Du mich eigentlich mal loben, falls Du Dich traust! :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 2:33 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Zitat:
Ich wollte damit sagen,vibackup,das die schwedischen Regierungen der letzten 200 Jahre ihre Bevökerung an den ganz grossen Katastrophen vorbeigefuehrt hat.
Sonst ! wird doch die deutsche Geschichte,natuerlich in erster Linie von Deutschen,auf nur 12 Jaher reduziert.
Ob es die napoleonischen Kriege waren,auch der Korse wollte Europa einen :wink: ,
WK1 oder WK2,die Schweden kamen hier immer gut weg.


Na ja, Karl XII kann man ja mal vergessen, aber sonst passt das schon einigermaßen. :YYAY:

Änderung am 01.04.: Irrtum meinerseits, Karl XII lebte vor den betr. 200 Jahren.


Zuletzt geändert von Wolmar am Mo, 01 Apr, 2013 14:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 2:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Wolmar hat geschrieben:
Ähm, jetzt könntest Du mich eigentlich mal loben, falls Du Dich traust! :YY:

Ich weis zwar nicht worum es geht, aber ein Unlob würde ich an dieser Stelle gerne loswerden:
Wenn deine Absicht nicht ist Trollbeiträge zu schreiben, gib doch bitte die Nutzernamen beim Zitieren an, so wie es die anderen auch tun. Deine Beiträge kann und will doch so keiner nachvollziehen.Willst du nur trollen, mach gerne weiter so.

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 2:42 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Zitat:
Ohne jetzt wieder ganz vom Thema abkommen zu wollen,glaube ich aber auch das die Schweden sehr gut vorbereitet waren.


Nur kurz ergänzend, weil nicht zum Thema gehörend: Stimmt, Schweden war ein ganz anderes Kaliber als Norwegen oder Dänemark. Und Hitler hatte für einen solchen eindeutig schwierigen und risikoreichen Angriff schlicht keine Reserven mehr, weil die dafür nötigen Kräfte gerade stark auf dem Balkan, insbesondere in Jugoslawien (auch kein Leichtgewicht), gebunden waren.


Zuletzt geändert von Wolmar am Mo, 01 Apr, 2013 2:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 2:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Zitat:
Ich weis zwar nicht worum es geht, aber ein Unlob würde ich an dieser Stelle gerne loswerden:
Wenn deine Absicht nicht ist Trollbeiträge zu schreiben, gib doch bitte die Nutzernamen beim Zitieren an, so wie es die anderen auch tun. Deine Beiträge kann und will doch so keiner nachvollziehen.Willst du nur trollen, mach gerne weiter so.


O.k., aber das kann man auch anders mitteilen. Dein Ton ist schlicht unverschämt, aber Du scheinst ja nicht allein zu sein, also seid ihr stark. Superleistung!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 2:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Ich plädiere für eine Schließung des Threads. Eine sachliche Diskussion über ein politisches Thema ist offensichtlich nicht möglich, weil sie von bestimmten Personen permanent torpediert wird.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 01 Apr, 2013 3:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
Wolmar hat geschrieben:
Dein Ton ist schlicht unverschämt

Dein Schreibstil auch.
Willst du mich heiraten?
pigpen.jpg
pigpen.jpg [ 30.42 KiB | 138-mal betrachtet ]

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO