Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Anreise nach Schweden

Aktuelle Zeit: Do, 25 Mai, 2017 12:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 10 Apr, 2013 19:51 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
bundyson hat geschrieben:
Apropos, der nächste Kandidat für den Rettungsschirm
http://www.der-postillon.com/2012/06/ja ... -mond.html

Der Mond sollte es machen wie Island. Die Landschaft ist sowieso ähnlich.

Eigentlich wollte ich nur das Zitieren ausprobieren. Aber ich musste lange suchen, bis ich die ominöse Erläuterung von findus auf S. 12 fand. Ich hatte von vorne geblättert, nachdem ich vorher unter "Deutsch" nachgeguckt hatte, hehe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 10 Apr, 2013 19:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
bundyson hat geschrieben:
Ick würd dir gern beim beseitigen helfen

Wenn mir neuen Malz, den ich vorher zu dir bestelle mitbringst, ginge das klar, Platz ist genug da. Bier mitbringen ist ja leider nicht erlaubt.


Wolmar hat geschrieben:
bundyson hat geschrieben:
Apropos, der nächste Kandidat für [...]

woloooool.jpg
woloooool.jpg [ 56.97 KiB | 526-mal betrachtet ]















wolololo.jpg
wolololo.jpg [ 146.29 KiB | 528-mal betrachtet ]

wolmoooola.jpg
wolmoooola.jpg [ 57.2 KiB | 528-mal betrachtet ]

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Zuletzt geändert von findus am Mi, 10 Apr, 2013 19:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 10 Apr, 2013 19:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 654
Plz/Ort: SUNNE
Wenn es den wirklich soweit kommen sollte, dass ich ueber mein Geld, letztendlich mein Eigentum, nicht mehr frei verfuegen kann, also wenn ich möchte alles in Bar vom Konto holen und zu Hause bunkern oder was weiss ich, dann ist finde ich eindeutig eine Grenze ueberschritten.
Im schlimmsten (Krisen) Fall verfuegt die Bank (im Auftrag des Staates) nach Gutduenken mit dem Eigentum anderer. In Zypern hat man ja schon einen Test gemacht und einie Tage Abhebunen gesperrt. Eientlich sollte alle wenn es wirklich soweit kommt alles verfuegbare Guthaben
abheben. Und ich meine alle. Das Mass ist lansam wirklich voll. Die EU ist in der Tat fuer uns alle ein rosser Segen.
Asylsuchen in Suedafrika, Russland, irgendwo in Suedamerika :pir: :pir: :pir:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 10 Apr, 2013 22:54 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Noch Geld raubsicher anzulegen, wird echt schwierig. Die gesamte EU scheint mir nicht mehr sicher, auch nicht Staaten, die zu stark von dieser, von den USA oder einfach, um gleich die Zentrale zu nennen, von der City of London abhängig oder von diesen korrumpierbar sind, z.B. die Schweiz. Wer bleibt übrig? Mir fallen in erster Linie ein: Russland, China, Brasilien, Argentinien, Venezuela, Kuba, Iran (noch). Ich wollte immer schon mal eine Städtereise nach St. Petersburg machen.

Immobilienbesitz ist m.E. von Zwangshypotheken bedroht, verbunden mit dem Versprechen einer späteren Rückzahlung. Ich halte aber auch die brutale Form einer direkten Zwangsabgabe für denkbar. Relativ geschützt wären Immobilien, die noch belastet sind. Das spricht dafür, JETZT die z.Z. billigen Hypotheken aufzunehmen und damit die Immobilie zu sanieren oder auszubauen.

Ach, und bisher glaubte ich, physisches Gold ließe sich anonym bei zertifizierten privaten Goldhändlern erwerben. Nachdem ich im Fall Zypern erleben musste, wie rabiat die Obrigkeit vorgeht, wenn sie in Not den Sparer schröpfen will, ist mir jedoch klar geworden, dass auch diese Händler gezwungen würden, ihre Kundenlisten herauszugeben. Mittlerweile traue ich den Verbrechern sogar zu, dass sie in Einzelfällen mit Metalldetektoren durch die Häuser gehen würden, um Wertgegenstände aufzuspüren. Ich glaube, ich deponiere mein Gold und Silber in der Cloud. :YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 10 Apr, 2013 23:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
Axel hat geschrieben:
Eientlich sollte alle wenn es wirklich soweit kommt alles verfuegbare Guthaben abheben.

Dann ist es zu spät. Wer seinen Kram nicht sicher gebunkert hat, bevor die Masse mitkriegt daß es ernst wird, der wird nicht mehr viel von den Früchten seiner Arbeit haben.
Wolmar hat geschrieben:
Immobilienbesitz ist m.E. von Zwangshypotheken bedroht,

Hat es alles schon gegeben ...
Wolmar hat geschrieben:
verbunden mit dem Versprechen einer späteren Rückzahlung.

... nur DU bist derjenige, der zurückzahlt, egal wie man es dreht. Etwa der Staat, von Steuern? Das ist doch genauso dein Geld.
Wolmar hat geschrieben:
Ach, und bisher glaubte ich, physisches Gold ließe sich anonym bei zertifizierten privaten Goldhändlern erwerben.

M.W. nach wie vor möglich, bis 15000 € pro Kauf ohne Pflicht zur Legitimation. Aber du mußt natürlich selbst in den Laden gehen, sonst brauchen sie ja deine Adresse für den Versand. Habe aber schon verschiedentlich gehört, daß es öfter Lieferengpässe gibt und keineswegs gesichert ist, daß du so eine Menge Papiergeld überhaupt loswirst.
Wolmar hat geschrieben:
Mittlerweile traue ich den Verbrechern sogar zu, dass sie in Einzelfällen mit Metalldetektoren durch die Häuser gehen würden, um Wertgegenstände aufzuspüren.

Auch schon gehabt, im angeblich freiesten Land der Welt, USA war privater Goldbesitz von 1933 bis in die 1970er verboten. Und die sind damals beim Einsammeln durchaus nicht zimperlich vorgegangen.

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 11 Apr, 2013 0:30 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Jetzt habe ich gerade den bisher besten, aber auch erschreckendsten Artikel zum Thema gefunden, den ich dringend Jedermanns Aufmerksamkeit empfehle! Wer danach immer noch am häuslichen Kamin gemütlich sein Pfeifchen ansteckt und beruhigt seine Konto- und Depotauszüge streichelt, dem ist wohl nicht zu helfen:

http://pit-hinterdenkulissen.blogspot.d ... -down.html

Wie sagte Henry Ford:
Zitat:
Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 11 Apr, 2013 0:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2012
Beiträge: 864
Plz/Ort: 50°N->61°->62°->63°->..?
http://www.misesde.org/?p=4669

„Gutes Geld würde die Regierung an die Wünsche der Menschen binden und nicht umgekehrt.“

_________________
Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so blöd, ich würde jetzt auch lieber am Strand liegen!“


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 11 Apr, 2013 17:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3232
Plz/Ort: LDS
Die Deutschen haben ja kein Geld...

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/k ... 43183.html

Wobei ick mich frage, wie die auf so absurd hohe Durchnittszahlen kommen...

Wegen meiner kann meine Bank morgen zu machen, ick hab da kein Geld zu liegen...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 11 Apr, 2013 19:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 15.03.2013
Beiträge: 81
Warum wird jetzt diese Statistik veröffentlicht, derzufolge die Zyprer angeblich erheblich reicher sein sollen als die Deutschen? Was bewirken solche Zahlen beim deutschen Leser? Vielleicht Neid und Ärger darüber, dass man als Deutscher nun für diese "reichen" Zyprer zahlen soll? Teile und Herrsche! Solche Meldungen schweißen zusammen und lenken von den Vorgängen im Inland ab. Das ist vor der Bundestagswahl ganz praktisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 12 Apr, 2013 8:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5253
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Wolmar hat geschrieben:
Und HerrJeh, du und Lis könnt es mal wieder nicht lassen, nicht wahr? Dass ihr ein trauriges Bild abgebt, stört euch offensichtlich nicht. Hier im Internet kann man sich ja so schön verstecken und aus dem Hinterhalt schießen. :kotz:


...tja mein guter alter Freund...und so schiesst man sich selbst mit Anlauf ins Knie...
Unter neuem Namen anmelden und alte Rechnungen begleichen wollen...ganz großes Kino. Und in Zusammenhang mit dem Zitat einfach nur :logisch: :YYBZ:

Wird vlt. doch mal Zeit für nen Sandkasten im Forum :triller:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO