Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Minitrips nach Schweden

Aktuelle Zeit: So, 23 Jul, 2017 6:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jul, 2016 18:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 906
attusa hat geschrieben:
Es soll also erst ab dem 1.4.2016 gelten? Wenn dem so ist, müsste ich ja neue Vertragsbedingungen bekommen haben.
Dem ist aber nicht so.
Hast du vllt. einen Link mit den Geschäftsbedingungen ab 1.4.2016?


Ja, nee ist klar, in 2015 habe ich auch noch fleißig verliehen.

Und ich bin per mail benachrichtigt worden.
"andreki" auch, ließ mal seinen post weiter oben vom 5.4.16, da gibt es auch einen link zu den Geschäftsbedingungen.

Auf deutsch muss ich die erst suchen.

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jul, 2016 19:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1847
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Ich bin weder per Mail noch sonstwie über diese Änderungen informiert worden. die Deutsche Fassung habe ich gefunden und ist Folgende:

https://data.oresundsbron.com/cms/download/Terms_Bropas_DE.pdf

Den Absatz 1.8 habe ich mehrfach durchgelesen und trotzdem nicht richtig verstanden :wwgr:
Für Interpretationen läßt der viel Spielraum!
Wenn mehrere Haushaltsangehörige den BIZZ nutzen dürfen bin ich wirklich gespannt über diese
Abwicklung und den notwendigen Nachweisen.

Gibt es denn hier Jemand, der diese Prozedur schon durch- bzw. mitgemacht hat?

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jul, 2016 19:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 542
Plz/Ort: Klagenfurt
Meinst du in diesem Jahr?

Ich hab meinen Brobizz letztes Jahr bestellt, im Juli mit Mietwagen benutzt und im September an einen Verwandten weitergegeben - der Betrag wurde bei mir abgebucht und ich hab ihn von meinem Verwandten refundiert bekommen.
Da ich dann darauf vergessen hab (bzw. nicht gewusst habe, dass sich der Vertrag automatisch verlängert) wurde nun der Jahresbeitrag abgebucht - meine Verwandter wird daher den Brobizz im September wieder nutzen - ich hab nie irgendeine Meldung bekommen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Mi, 13 Jul, 2016 22:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1847
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
frei hat geschrieben:
Meinst du in diesem Jahr?

Ich hab meinen Brobizz letztes Jahr bestellt, im Juli mit Mietwagen benutzt und im September an einen Verwandten weitergegeben - der Betrag wurde bei mir abgebucht und ich hab ihn von meinem Verwandten refundiert bekommen.
Da ich dann darauf vergessen hab (bzw. nicht gewusst habe, dass sich der Vertrag automatisch verlängert) wurde nun der Jahresbeitrag abgebucht - meine Verwandter wird daher den Brobizz im September wieder nutzen - ich hab nie irgendeine Meldung bekommen....


Die neuen Bedingungen sind gültig seit Februar 2016.
Demzufolge müßten es also Fahrten über die Brücke nach diesem Zeitpunkt mit verschiedenen Kennzeichen sein.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Sa, 16 Jul, 2016 19:36 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 07.11.2010
Beiträge: 43
Plz/Ort: 23684
Hej, hej,

wir hatten eine Nachricht wegen der Änderungen per mail bekommen, verstanden hatten wir es auch nicht so ganz.
Wir haben den Brobizz seit ein paar Jahren und mussten keine Fahrzeuge angeben, sind bisher mal mit einem unserer 2 PKWs oder mit unseren 2 Motorrädern gefahren.

Ich bin Ostern mit einem unserer PKWs nach Schweden gefahren, konnte problemlos durchfahren und der Betrag wurde abgebucht.

Morgen fahren wir mit unserem anderen PKW rüber, dann werden wir sehen, ob es wieder problemlos möglich ist.

Vielleicht gilt die Neuerung ja nur für Neuverträge und man muss bei Abschluss die Fahrzeugdaten und Kennzeichen hinterlegen. Sonst müssten ja alle Altverträge überarbeitet werden, das wäre doch ein Riesenaufwand.

Hälsningar från Schleswig-Holstein
3.biker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Sa, 16 Jul, 2016 19:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1847
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
3.biker hat geschrieben:
Morgen fahren wir mit unserem anderen PKW rüber, dann werden wir sehen, ob es wieder problemlos möglich ist....

:perfekt: Berichte bitte.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Sa, 16 Jul, 2016 21:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Wir haben ein Scandlines Bizz seit Jahren schon. Jetzt mußten wir es umtauschen, weil sie neue Bedingungen haben und es schon über 10 Jahre alt war. Öresund hat immer über Kreditkarte abgebucht. 21.23€.
Nun bekomme ich von Scandlines eine Rechnung von 50,40€ für die Brücke. Keine deutsche Hotline, wo ich es ja bestellt hatte, gibt mir Auskunft. Ich soll in Schweden anrufen. Was soll das denn? Ich bin gerade dran! :evil:

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Fr, 22 Jul, 2016 12:33 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 07.11.2010
Beiträge: 43
Plz/Ort: 23684
Hej, hej,

wir sind wieder in Deutschland. Wir konnten wie immer mit dem BroBizz durchfahren, die Beträge wurden abgebucht - also kein Unterschied zu den Vorjahren.

Dafür mussten wir bei der Einreise an der Öresundbrücke unsere Ausweise vorzeigen, das war Premiere.

Allen, die ihren Urlaub noch vor sich haben, wünschen wir schöne Urlaubstage in "unserem" herrlichen Schweden,
kära hälsningar

3.biker :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Fr, 22 Jul, 2016 13:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 1847
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
3.biker hat geschrieben:
Hej, hej,

wir sind wieder in Deutschland. Wir konnten wie immer mit dem BroBizz durchfahren, die Beträge wurden abgebucht - also kein Unterschied zu den Vorjahren.

Dafür mussten wir bei der Einreise an der Öresundbrücke unsere Ausweise vorzeigen, das war Premiere.

Allen, die ihren Urlaub noch vor sich haben, wünschen wir schöne Urlaubstage in "unserem" herrlichen Schweden,
kära hälsningar

3.biker :YY:
Danke für diese Info :perfekt:

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jahrespass für Öresundbrücke
BeitragVerfasst: Di, 03 Jan, 2017 13:56 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 03.01.2017
Beiträge: 6
Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei mich hier etwas durchs Forum zu lesen.
Ich habe mir gestern auch einen Bropas bestellt und bin dabei in einem anderen Forum auf einen guten Tipp gestoßen. Wenn man bei der Bestellung den Gutscheincode: LalandiaSE eingibt, bekommt man den Bropas kostenlos zugeschickt.
Ab dem zweiten Jahr kostet der Transponder sicherlich die normale Jahresgebühr, aber fürs erste hat man eine tolle Ersparnis.
Außerdem habe ich in dem Forum gelesen, dass man den Bropas frühestens nach 6 Monaten wieder kündigen sollte, weil sonst noch zusätzliche Kosten entstehen würden.

_________________
Viele Grüße

Micha


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO