Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 23 Okt, 2018 18:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 15 Mär, 2014 10:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 197
Plz/Ort: NRW
Danke an alle, die sich freuen. Ich werde mir Mühe geben.

Sapmi
Sapmi hat geschrieben:
Willkommen zurück. Freue mich schon sehr auf den Bericht und die Fotos.
Habe ich das richtig verstanden, dass diesmal an plüschigen Begleitern nur Herr Wotan dabei war? Erinnere mich gerade an die beiden (Brüder?) Knuddel aus einem anderen Bericht. Da wird wohl immer so'n bisschen abgewechselt beim Reisen? :mrgreen:

siehe Foto - der Zoo füllt sich!! (Spaß muss sein)
000 1   P1010785.jpg
000 1 P1010785.jpg [ 87.35 KiB | 604-mal betrachtet ]

Es kommt immer wieder einer dazu! :wwgr:
HeRu

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 15 Mär, 2014 11:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8054
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Danke für das Familienporträt. :mrgreen:
Die könnte man wirklich nur schwer alle auf einmal mit auf die Reise nehmen. :YYAY:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 15 Mär, 2014 12:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 197
Plz/Ort: NRW
Dann will ich mal einen Versuch starten, etwas von meiner Schneereise zu erzählen.

Ja. Das war so eine Sache mit dem Einchecken einen Abend vorher. Vom Reisebüro war mir das bestätigt worden. Mein Sohn holte mich ab, günstig war, dass er seine Frau auch gleich einsammeln konnte, die mit dem Flieger aus Hamburg kam. Am LH – Schalter wurden uns mitgeteilt, dass das Gepäck der SAS nicht vorher eingecheckt werden kann. Trotz der Zusage einer entsprechenden Stelle: es war nicht möglich. Morgens in dieser Herrgottsfrühe und dann aus der 3. Etage (ohne Fahrstuhl) - oh je, war mir das zuwider. Nach der Ankunft meiner Schwiegertochter fuhren wir mit dem Auto zuerst zu mir. Dann fiel mir plötzlich ein, ich könnte doch den Koffer in meinem Keller deponieren. Die paar Stufen hochtragen war kein Problem. Das mir das nicht schon einmal früher eingefallen war. Ich schickte schnell noch eine E-Mail an das Reisebüro, damit andere Passagiere gewarnt werden konnte.

Der Wecker war auf 3,15Uhr gestellt, denn ich musste um 4,45 Uhr am Flughafen sein. Ich trank nur eben eine Tasse Kaffee und bestellte dann das Taxi. Am LH - Schalter warteten auch schon eine ganze Anzahl Passagiere. Danach habe ich mir erst mal etwas zum Frühstück bestellt. Ich hatte richtig viel Hunger. Da mussten es auch gleich 2 Croissants sein, eins mit und eins ohne Schokolade.

01a   P1010730.jpg
01a P1010730.jpg [ 92.07 KiB | 596-mal betrachtet ]


Herr Wotan behielt dezent seine übelsten Bemerkungen für sich. Er passte inzwischen auf die Tickets auf.

02   P1010734.jpg
02 P1010734.jpg [ 144.19 KiB | 596-mal betrachtet ]

Ich musste in Kopenhagen und in Stockholm umsteigen. Die Übergänge waren knapp bemessen. Aber ich habe mir vorgenommen, alles in Ruhe zu erledigen, denn da ich auch keiner Straßenbahn oder Bus hinterher renne, renne ich auch nicht hinter einem Flugzeug her. Die Entfernung in beiden Flughäfen war enorm, wirklich von einem zum anderen Ende des Flughafens musste gehetzt werden. In Stockholm war ich der letzte Passagier auf den der Bus wartete, der aufs Rollfeld fahren musste.

03   P1010742.jpg
03 P1010742.jpg [ 94.95 KiB | 596-mal betrachtet ]

05   P1010743.jpg
05 P1010743.jpg [ 85.69 KiB | 596-mal betrachtet ]

In der Maschine nach Oulu habe ich noch ein Sandwich gegessen und Wasser getrunken.

07   P1010748.jpg
07 P1010748.jpg [ 152.43 KiB | 596-mal betrachtet ]

Ich verbat mir jeglichen Kommentar! Ich meinte nur, ein seltsames tztztz gehört zu haben.

Die Flugzeiten waren jeweils nur ca. 1Stunde 30 Min. Im Anflug auf Oulu sah man dann den ersten Schnee.

06   P1010752.jpg
06 P1010752.jpg [ 102.19 KiB | 596-mal betrachtet ]


Oulu ist ein kleiner Flughafen. Hier sollte ich vom Hotel Iso Syöte abgeholt werden. An irgendetwas würde man das Auto erkennen können. Aber so sehr ich mich umsah, ich erkannte nichts. An der Information im Flughafen fragte ich dann schließlich und jemand ging raus und kam mit einem jungen Mann zurück, der ein Schild trug mit dem Namen des Hotels und meinem Namen. Er stand nur am falschen Ausgang, wir hatten uns so nicht sehen können. Nicht schlimm, wir fuhren noch ca. 2 Stunden mit dem Wagen in Richtung Kusamo (E 20) an Pudasjärvi vorbei, um nach einer Weile links abzufahren in das Syöte – Gebiet.

08   P1000228.jpg
08 P1000228.jpg [ 67.52 KiB | 596-mal betrachtet ]


Bis dahin war zwar Schnee, aber ich hatte mir mehr vorgestellt. Zum Schluss ging die Fahrt immer beständig bergauf, der Schnee nahm zu und oben auf dem Hügel (432,5m hoch) lag das Hotel und gaaanz viel Schnee. Übrigens – ich hatte gar nicht daran gedacht, dass es da schon eine Stunde Zeitverschiebung gibt!!


Fortsetzung folgt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 15 Mär, 2014 12:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8054
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Das fängt schon sehr lesenswert an. :mrgreen:
Herr Wotan mit der Mini-Kuksa um den Hals ist ja echt spitze, hihi!
Freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 16 Mär, 2014 12:38 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 197
Plz/Ort: NRW
Da bin ich wieder :YYAC: und es geht weiter:

10 a  P1000314.jpg
10 a P1000314.jpg [ 52.82 KiB | 574-mal betrachtet ]

11   P1000204.jpg
11 P1000204.jpg [ 166.69 KiB | 574-mal betrachtet ]

Aus dem Tal fotografiert.

Das Hotel Iso Syöte - skandinavisch bodenständig, ohne Killefit (sagen wir im Rheinland) und ständigem Tageszeit bedingten Kleiderwechsel. Also ein richtiges, zünftiges Sporthotel. Lob sei dem, dem eingefallen ist, es auf diesen Hügel zu bauen.

Da ich ja nicht mehr Ski fahre, hatte ich mich für dieses große Haus entschieden, worin ich mich auch aufhalten konnte, wenn das Wetter nicht so gemütlich wäre zum wandern oder spazieren gehen. Obwohl ich sonst ganz gerne alleine bin, wollte ich hier auch die Möglichkeit haben, mich unterhalten zu können. Außerdem konnte man die eine oder andere Safari buchen.

Ich checkte ein mit allen Formalitäten und bekam meinen Zimmerschlüssel. Die Zimmertüre hatte es in sich, ich bekam sie erst mal gar nicht auf. Meine vergeblichen Bemühungen sah ein hilfreicher Geist, der mir das Schloss erklären wollte. Er hätte mir in meinem müden Zustand auch etwas vom Bären erzählen können. Es sollte immer wieder so seine Mucken haben, ich könnte inzwischen ein Buch über Zimmerschlösser schreiben. Das Zimmer war einfach aber gemütlich.

09   P1010756.jpg
09 P1010756.jpg [ 65.53 KiB | 574-mal betrachtet ]

Der 1. Blick aus dem Fenster war schon sehr zufriedenstellend und ließ auf ein tolles Panorama hoffen.
Im Moment lag noch tiefer Nebel in den Tannen. Wichtig war für mich - es lag viel Schnee, deswegen war ich hier.

04   P1000087.jpg
04 P1000087.jpg [ 82 KiB | 574-mal betrachtet ]

Die Unterlagen der Safaritouren lagen auf dem Schreibtisch. Die Rovaniemi Tour war für samstags geplant. Heute war Freitag und vielleicht sollte ich diese Fahrt für Morgen buchen. Leider war sie schon besetzt - ich ließ mich aber sofort für den nächsten Samstag eintragen. Samstagvormittag um 9,30 Uhr fand eine Safari zu einer Rentierfarm statt, daran konnte ich dann teilnehmen. Super, meine ersten Planungen waren in trockenen Tüchern (wie man so schön sagt) und sehr zufrieden ging ich zum Abendessen. Das Restaurant hatte von allen Tischen aus, (wenn kein Nebel ist) eine wunderbare Aussicht und machte seinem Titel „Panoramahotel“ bestimmt alle Ehre. Ich würde es erleben!

Ein Buffet sorgte für unser leibliches Wohl, angefangen mit einer Suppe, verschiedene Salate mit Brot, als Hauptgang Fisch oder Fleisch und eine Auswahl Beilagen, je nach Geschmack. Abschließend gab es noch einen leckeren Nachtisch. Alles war ausreichend und auch für die ganz hungrigen Skifahrer.

Jetzt überfiel mich die Müdigkeit dieses langen Tages. Im Zimmer erinnerte ich mich, dass es da einen Herrn Wotan gegeben hatte.
Ja, natürlich ich sah ihn nicht gleich, aber ich glaubte ihn schnarchen zu hören tzrtzrtzr - und wo??? In meinem warmen Stirnband.

29a  P1010788.jpg
29a P1010788.jpg [ 130.37 KiB | 574-mal betrachtet ]

Es muss aber niemand glauben, dass Herr Wotan nachts seine Tasse (Öser=norw. Kuksa=finn.) ablegt, darauf muss immer aufgepasst werden – auch nachts!!

Ein Königreich für ein Bett - für mein Bett!!


Fortsetzung folgt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 16 Mär, 2014 13:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8054
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Danke für den nächsten Teil des Berichts. Wie sah es denn so mit den Temperaturen aus?

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 16 Mär, 2014 13:47 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 197
Plz/Ort: NRW
Danke Sapmi,
die waren auch für diese Gegend warm immer so um die 0° :YYAK:
Allerdings da oben waren es windmäßig gefühlte -5°
Gruß :YYAC:
HeRu

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 16 Mär, 2014 14:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8054
Plz/Ort: Falsche Klimazone
HeRu hat geschrieben:
die waren auch für diese Gegend warm immer so um die 0° :YYAK:
Allerdings da oben waren es windmäßig gefühlte -5°


Oh, das klingt ja eher so'n bisschen nach Schmuddelwetter (oft friert man ja bei knapp unter Null mehr als bei -20 oder so, wegen der Feuchtigkeit), aber sicher war's ja auch nicht die ganze Zeit gleichbleibend? Bin schon sehr auf die weiteren Bilder und die Fortsetzung des Berichts gespannt. :D

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 17 Mär, 2014 9:19 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 197
Plz/Ort: NRW
es geht weiter:

Der Nebel gab die ganze Nacht keine Aussicht frei und so blieb sie auch morgens noch ein Geheimnis. Ich bin in der Regel immer früh wach und dann muss ich erst einmal eine Tasse Kaffee haben. Dass auf den Zimmern ein elektrischer Wasserkessel sein würde, war in der Zimmerausstattung zu lesen. Ich habe mir angewöhnt immer ein kleines Glas Schnellkaffee mitzunehmen. Ich fand zwar das übliche Hotel – Sortiment Kaffee und Tee – Tütchen mit Zucker vor, aber wenn das aufgebraucht war konnte man für € 2,50 ein neues Sortiment bekommen. Das war für mich auch neu.

Im Foyer hatten sich schon mehrere Gäste versammelt und (mit mir 11 Personen), wurden aufgerufen für die Fahrt mit dem Hotelbus zur Rentierfarm. Gut geschlafen, gut gefrühstückt rüstete ich mich zu meiner ersten Safari. Die Fahrt war nicht lang und bald beäugte uns das erste Rentier, das sich außerhalb seines Geheges aufhielt

19   P1000109.jpg
19 P1000109.jpg [ 187.56 KiB | 564-mal betrachtet ]

Es wollte nicht zu den anderen, erklärte uns der Farmer, Rentiere haben so ihren eigenen Kopf. Der Farmer hatte einen Baumstamm in den Schnee gerammt, obenauf etwas Kerze und Holzspäne gelegt und dann angezündet. Alte samische Sitte erklärte er, das hatte ich auch so noch nicht gesehen.

17   P1000102.jpg
17 P1000102.jpg [ 146.13 KiB | 564-mal betrachtet ]

Dann begann er etwas von seiner 200-300 jährigen Familiengeschichte hier an diesem Platz zu erzählen. Es war sehr interessant, besonders, dass die alten Holzhäuser noch erhalten sind und in Zukunft noch besser instand gehalten werden würden. Er müsste das alles einmal aufschreiben, riet ich ihm.

20   P1000111.jpg
20 P1000111.jpg [ 97.85 KiB | 564-mal betrachtet ]

In einem der Häuser hing ein altes Fischernetz an der Decke. Es hatte eigenartige Holztropfen, die das Netzt im Wasser schwimmen ließen. Jeder einzelne Tropfen war von einem Familienmitglied angefertigt worden mit Zeichen und Datum.

21   P1000115.jpg
21 P1000115.jpg [ 153.54 KiB | 564-mal betrachtet ]

22   P1000117.jpg
22 P1000117.jpg [ 135.58 KiB | 564-mal betrachtet ]

Dann wendeten wir uns den Rentieren zu, die auch sofort kamen, natürlich in Futter-Erwartung. Es ist schon ein besonderes Gefühl, diesen für uns exotischen Tieren so nah zu sein.

23   P1000125.jpg
23 P1000125.jpg [ 162.53 KiB | 564-mal betrachtet ]

24   P1000130.jpg
24 P1000130.jpg [ 166.42 KiB | 564-mal betrachtet ]

Der Farmer fragte dann, wer denn einmal mit dem Rentierschlitten fahren möchte. Ich rief am lautesten „ Iiiiich“ (peinlich, peinlich), er schnappte sich ein Tier und spannte es hinter einen Schlitten. Begleitet von dem Haus-Hof-Hüte-Hund durfte ich eine Runde um einen Platz machen.

25   P1000143.jpg
25 P1000143.jpg [ 131.68 KiB | 564-mal betrachtet ]

26   P1000138.jpg
26 P1000138.jpg [ 107.78 KiB | 564-mal betrachtet ]

Der brennende Baumstamm war schon ganz gut runter gebrannt.

Die anderen konnte natürlich auch mit dem Schlitten fahren. Danach wurden wir ins Haus gebeten. Er stellte uns seine Frau vor, die in der großen Stube für uns Brote mit Rentierschinken (hmmm) und Wurst vorbereitet hatte und auch einen leckeren Hefezopf. Dazu gab es Kaffee und Tee. Seine Frau ist Lehrerin in Sport und Tanz, sehr sympathisch. Der Farmer machte uns die Freude mit einigen samischen Liedern. Ich höre sie sehr gerne, sie haben so etwas Geheimnisvolles an sich. Dieser wirklich sehr schöne Aufenthalt bei dieser samischen Familie dauerte bis mittags und hat allen sehr gefallen.

Der Hotelbus kam, um uns wieder zurück ins Hotel zu bringen. Von den Köstlichkeiten bei dem Rentierfarmer war ich noch satt, sonst kann man sich im Hotel mittags auch eine Kleinigkeit zu essen bestellen. Der Nebel hatte sich nur mäßig aufgelöst.

Herr Wotan maulte rum, wo denn das versprochene Panorama wäre.

27   P1000161.jpg
27 P1000161.jpg [ 86.8 KiB | 564-mal betrachtet ]

Maulende Hunde muss man mit Nichtachtung strafen - ich hatte auch keine Lust darauf einzugehen, denn das kann man nun nicht ändern. Ich zog Herrn Wotan in meine kleine Fototasche zurück, wo er immer war, sonst fürchtete er vergessen zu werden. Ich finde, er guckt mich besonders grimmig an! :belei:

28  P1010786.jpg
28 P1010786.jpg [ 118.18 KiB | 564-mal betrachtet ]

Aber auch diese Schneelandschaft (aus dem Fenster fotografiert) hatte doch was, ich war begeistert.


Fortsetzung folgt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 18 Mär, 2014 8:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8054
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Stimmt, Schneelandschaft hat eigentlich immer was. :YYBP:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO