Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 21 Aug, 2018 19:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 9:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 577
Plz/Ort: M-V
Ich habe mich einfach registriert und nun wird es abgebucht und ich bekomme eine Aufstellung per Post.
Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 10:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 718
Hej Andreas und Jochen,
mittlerweile bin ich bei ePass24.com registriert.
Es geht mir darum, warum ich bei meinen Ausführungen (ist alles belegbar) die Forderung nicht storniert bekomme.
Wenn ich in D eine Frist (z.B. Protokoll) verstreichen lasse und nachweisen kann, dass ich keine Möglichkeit hatte den Schriftverkehr zu bekommen, wird mir eine neue Frist etc. gesetzt.
Ich möchte noch nicht die Begründung der Ablehnung des 1. Einspruches bekannt machen. Wenn ich allerdings dem schw. Staat bzw. Helfer so auf "Gnade und Verderb" ausgeliefert bin, dann muß ich feststellen, das ich seit 1983 bei meinen Schwedenfahrten viel, viel Glück gehabt habe. :triller: :triller:
Euch danke für die Antworten und eine schöne Woche. Ich werde weiter berichten.
Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 11:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15425
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
scandi hat geschrieben:
Es geht mir darum, warum ich bei meinen Ausführungen (ist alles belegbar) die Forderung nicht storniert bekomme.
Vielleicht deshalb:
Zitat:
Sie als Fahrzeughalter sind dafür verantwortlich, dass die Gebühren fristgerecht gezahlt werden, auch wenn Sie keine Rechnung erhalten haben.
https://transportstyrelsen.se/en/Other- ... Sundsvall/

Ich finde es ja auch eine Sauerei, was dir passiert ist.
Und vielleicht gibt es auch irgendwelche rechtlichen Schritte, die du gehen kannst... :YYAK:
Mir persönlich wäre das aber viel zu aufwändig und würde bezahlen. Und EPASS24 weiß wahrscheinlich ganz genau, dass 99,9% der Betroffenen genau so denken wie ich.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 12:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2175
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
scandi hat geschrieben:
Hej,hej,
im August 2017 habe ich die Brücke in Motala passiert.
Nachweislich war ich dann vom 16.9.17 bis zum 12.11.17 nicht zu Hause zu erreichen. Dokumentieren kann ich das durch einen Lagerauftrag bei der Post.


Unabhängig von den aufgezeigten Möglichkeiten der Lastschrift, würde ich meine Post nicht ca. zwei Monate ungeöffnet lagern lassen. Da können doch Terminsachen dabei sein. Verwarnungsgeld muß in D z.B. innerhalb 1 Woche bezahlte werden. E-pass hat ja da noch großzügig Zeit verstreichen lassen. Sicherlich steht die Mahngebühr in keinem Verhältnis mit der Höhe der offenen Rechnung. Aber da wird vermutlich auch kein Unterschied gemacht.
Ich kann dir nur raten, deine Post von einer Person deines Vertrauens sichten zu lassen und dann in Absprache mit dir zu öffnen.

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 12:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 718
@ Värmi
Hej,
so einfach gebe ich da nicht nach. Es würde also heißen, dass jeder bezahlen muß, egal was passiert ist. Du hast Recht, Arbeit u. Ärger sparen und bezahlen. Sehen wir weiter.
Werner :YY:

@ attusa
Hej,
ich habe schriftlich, wenn ich durch belegbare Abwesenheit vom Wohnort verhindert bin, z.b. für ein Verwarnungsgeld eine neue Frist bekomme.
Auf die Idee, meine Post von einer Person meines Vertrauen sichten zu lassen, bin ich noch garnicht gekommen. :doof:
Werner :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 16:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 1016
Hallo Werner,

das ist ja doof gelaufen.
Tipp habe ich nicht, aber ich würde auch nicht aufgeben, zumal man ja nichts von Epass24 wissen kann, wenn man das erste Mal Maut bezahlen muss.
Dann kann man denen auch keine Einzugsermächtigung erteilen.

Warum sich auch das Eintreiben geringster Beträge lohnt, haben wir hier schon diskutiert:
post301028.html#p301028

scandi hat geschrieben:
....ich habe schriftlich, wenn ich durch belegbare Abwesenheit vom Wohnort verhindert bin, z.b. für ein Verwarnungsgeld eine neue Frist bekomme


Das interessiert mich.
Von wem ist denn das Schreiben?
Ordnungswidrichkeiten/Bußgelder sind ja Ländersache und ich bin mir so was von sicher, dass auf den Hamburger Bescheiden sogar draufsteht,
dass man verpflichtet ist, die Post von einer Vertrauensperson kontrollieren zu lassen.

Ich fürchte, da ist grad wieder was auf dem Weg zu mir :roll:
dann guck ich noch einmal nach.

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 17:23 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15425
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Värmdöbo hat geschrieben:
... zumal man ja nichts von Epass24 wissen kann, ...
Wenn ein Schwede in Deutschland mit seinem Pkw ohne gültige Plakette in eine Umweltzone fährt und erwischt wird, muss er 40,- Euro zahlen. Er kann sich auch nicht darauf berufen, dass er nichts davon gewusst hat.

In Dänemark bezahlst du, wenn du mit einem Lkw ohne EcoSticker in eine Umweltzone fährst, bis zu 2.700,- Euro Strafe!

Österreich ohne Pickerl = 120,- Euro!

"Hübschen" Stein am Strand von Antalya mitnehmen = Knast!

In Honolulu beim Überqueren der Straße ein Smartphone benutzen = 99,- $!

etc. etc. etc.

Fazit: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 18:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 718
Hej,
habe eben per Mail Bescheid bekommen, dass ich seitens der Transportbehörde einen schriftlichen Beschluß per Post bekomme.
Na dann.
Werner


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 18:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2081
scandi hat geschrieben:
Hej vibackup,
danke für den Tipp.
Den 1. Einspruch habe ich an: ePass24.com/appeal gemacht. Die Ablehnung ist gekommen von: Transportstyrelsen, Örebro.

Du hast recht: das TS ist beim PizzaHut... das hat man zwar immer mal gesehen, aber nie richtig wahrgenommen...
Dann hast du die Entscheidung der Behörde bereits erhalten, und da ist tatsächlich dann der nächste Schritt das für uns zuständige förvaltningsrätten, und das ist in Karlstad.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 08 Jan, 2018 19:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1166
Plz/Ort: Hohenlimburg
Im Mai 2016 war ich registriert und habe alle Mautstrecken in Norwegen damit bezahlt. Nur eben die Brücke in Motala hat nicht funktioniert. Wir fahren am 20.01. wieder hoch nach Lappland, werden uns nochmals registrieren und ich werde berichten.
@scandi
Mir ist auch so, das Du postalisch immer erreichbar sein musst. Von daher, verzettle dich da nicht in irgendwas...
Gruß
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO