Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 22 Jul, 2018 1:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 09 Jan, 2011 15:24 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2010
Beiträge: 59
damit keiner mehr sagen kann er findet kein Haus in Schweden

hier die wöchentlich aktualisierte Übersicht über Immobilien in ganz Schweden

http://www.blocket.se/hela_sverige/villor_radhus?ca=2&cg=3100&st=s&l=0&sp=1&w=3

auf den Link klicken und die Liste wird sofort aktualisiert.....

viel Spaß beim Stöbern
:weifa:


Zuletzt geändert von jmsprivat am Di, 21 Feb, 2012 19:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 09 Jan, 2011 17:01 
:perfekt:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 09 Jan, 2011 21:22 
wer von www.hemnet.se und www.blocket.se die schnauze voll hat wird schnell zu www.immobilienscout24.de oder www.ebay.de gehen.
dort ist es einfacher für Deutsche ein Haus zu finden und es geht wesentlich schneller.
Die Schweden haben eine Spielermentalität und bei den schwedischen Maklern denkt man, dass man sich auf einen türkischen Basar befindet. Sie wollen die Häuser hochhandeln und es kann Monate dauern bis man das Objekt bekommt. Im Prinzip sind 95 % der Hausanoncen in Schweden Versteigerungen. Die Interessenten werden regelmäßig eingeladen bis eines Tages der Makler an den meistbietenden verkauft.Voraussetzung er hat gut geschlafen.
Ich würde mir sowas nicht antun, habe das Spiel 50 Tage studiert und mich krank gelacht. Dafür müßen die Makler mindestens 2 Jahre studieren in Schweden. Vermutlich kommen noch Verwandte und bieten mit.Sowas macht bei uns jeder Türken Bengel in Kreuzberg.
Wie geschrieben, kauft über Immobilienscout oder ebay,dort stehen die Preise fest.Bei www.blocket.se z.B steht ein Haus für 30000 € und nach ein paar Monaten wird es für 60000 € verkauft. Es ist Nerven aufreibend.
Wenn ihr Fragen habt schreibt mich an, ich kenne einen guten Makler der in Schweden auch eine Art Notarfunktion hat. Um die Verträge zu machen solltet ihr dann einen Notarmakler nehmen,aber bloss nicht zum suchen der Immobilie,sonst zahlt ihr den doppelten Preis.


jmsprivat hat geschrieben:
damit keiner mehr sagen kann er findet kein Haus in Schweden

hier die wöchentlich aktualisierte Übersicht über Immobilien in ganz Schweden

http://www.blocket.se/hela_sverige/villor_radhus?ca=2&cg=3100&st=s&l=0&sp=1&w=3

auf den Link klicken und die Liste wird sofort aktualisiert.....

viel Spaß beim Stöbern

Grüßle :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 09 Jan, 2011 21:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Heiko74 hat geschrieben:
wer von http://www.hemnet.se und http://www.blocket.se die schnauze voll hat wird schnell zu http://www.immobilienscout24.de oder http://www.ebay.de gehen.
dort ist es einfacher für Deutsche ein Haus zu finden und es geht wesentlich schneller.
Die Schweden haben eine Spielermentalität und bei den schwedischen Maklern denkt man, dass man sich auf einen türkischen Basar befindet. Sie wollen die Häuser hochhandeln und es kann Monate dauern bis man das Objekt bekommt. Im Prinzip sind 95 % der Hausanoncen in Schweden Versteigerungen. Die Interessenten werden regelmäßig eingeladen bis eines Tages der Makler an den meistbietenden verkauft.Voraussetzung er hat gut geschlafen.
Ich würde mir sowas nicht antun, habe das Spiel 50 Tage studiert und mich krank gelacht. Dafür müßen die Makler mindestens 2 Jahre studieren in Schweden. Vermutlich kommen noch Verwandte und bieten mit.Sowas macht bei uns jeder Türken Bengel in Kreuzberg.
Wie geschrieben, kauft über Immobilienscout oder ebay,dort stehen die Preise fest.Bei http://www.blocket.se z.B steht ein Haus für 30000 € und nach ein paar Monaten wird es für 60000 € verkauft. Es ist Nerven aufreibend.
Wenn ihr Fragen habt schreibt mich an, ich kenne einen guten Makler der in Schweden auch eine Art Notarfunktion hat. Um die Verträge zu machen solltet ihr dann einen Notarmakler nehmen,aber bloss nicht zum suchen der Immobilie,sonst zahlt ihr den doppelten Preis.


Du solltest lieber nicht alle Makler über einen Kamm scheren. :drunter: Das machen wir hier auch nicht mit Campingplatzbesitzern oder solchen, die es werden wollen.
Und ganze 50 Tage in deinem Leben sind wohl auch kein Maß.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 09 Jan, 2011 23:37 
also ehrlich, dem kann ich nicht zustimmen, wir haben über blocket und hemnet schon ein paar Häuser besichtigt, ich glaube nicht, das wir da hätten ewig warten müssen, man muß halt nur den Preis bezahlen den der Verkäufer haben will. Wenn ich nur die Hälfte biete ist doch klar das der Verkäufer noch wartet.........insofern es bei ihm nicht eilt

und ebay..............also die preise sind wirklich überzogen dort

es gibt halt solche und solche, manche stellen ihr haus auch nur ein um mal zu schauen wieviel sie dafür bekommen könnten wenn sie denn verkaufen wöllten......

allerdings wunder auch ich mich, das teilweise noch Grundstücke bei hemnet stehen, die vor einem Jahr schon da standen...... :YYAK:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jan, 2011 2:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5414
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Na Heiko74, dann zitiere ich dich mal selbst:
"Wir [...] lassen uns von Wirtschaftswissenschaftlern beraten" ...ich mag es nicht so recht glauben, nach obigen Aussagen :YYAU:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jan, 2011 9:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2621
Herr Jeh ich habe noch ein anderes, äusserst abiturverdächtiges Zitat von Heiko hier, welches, denke ich, gut zu seinem Kommentar passt:
Heiko74 hat geschrieben:
Eine Toilette kostet 60 € ein Rohr in eine Grube und fertig ist das Klo.

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jan, 2011 11:07 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
:YYBZ:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jan, 2011 12:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Herr Jeh hat geschrieben:
Na Heiko74, dann zitiere ich dich mal selbst:
"Wir [...] lassen uns von Wirtschaftswissenschaftlern beraten" ...ich mag es nicht so recht glauben, nach obigen Aussagen :YYAU:


Heiko74 hat geschrieben:
Eine Toilette kostet 60 € ein Rohr in eine Grube und fertig ist das Klo.



Vielleicht beraten ihn die Wirtschaftswissenschaftler in Sachen Klobau.

frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jan, 2011 12:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008
Beiträge: 1911
Plz/Ort: Söderala/Hälsingland
Hej hej,
bei uns ist es ja noch nicht soooooo lange her, dass wir hier ein Haus gekauft haben. Wir haben über Hemnet gesucht und gefunden. Die Häuser, die wir uns mit den Maklern angeschaut haben, waren so und so - wie es eben auch im "wirklichen" Leben ist. Die Makler waren fast alle nett und freundlich und haben sich auf uns, die wir noch nicht wirklich schwedisch sprechen konnten, trotzdem unterhalten und uns - wenn gewünscht - die Immobilien vor Ort gezeigt. Wir hatten nicht das Gefühl, über den Tisch gezogen zu werden.
Letztendlich haben wir ein Haus bekommen, das über den Makler der Svedbank verkauft wurde. Dieser Makler war total nett und hat sich super um uns gekümmert und uns beraten (auch wegen des Preises).

50 Tage - da muss ich auch mal eben lachen. Wir waren mehr oder weniger 1 Jahr auf der Suche. Ich denke, da kann man - wenn man will - von Erfahrungswerten sprechen.
@Heiko74 - ich würde mich an Deiner Stelle nicht so weit aus dem Fenster lehnen und alle Makler über einen Kamm scheren - wie schon Lis gesagt hat. Wenn Du solche Erfahrungen gemacht hast, teile es auch so mit.

_________________
Bild Lisa

Erde zum Mond: "Ich habe den homo sapiens."
Mond zur Erde: "Das geht vorüber."


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO