Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Projektfinanzierung - WELTWEIT? EUR 50.000 - EUR 900.000.000

Aktuelle Zeit: Do, 23 Feb, 2017 14:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 22 Feb, 2009 23:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2008
Beiträge: 964
Hallo Schwedenfans,

Ein lieber Freund von uns, der Alois aus Franken/Dinkelsbühl hat seit 32 Jahren das Restaurant Rosen in Stockholm
mit guter Hausmannskost und vernünftigen Preisen.

Adresse siehe unten.

Wenn Ihr Ihn besucht richtet bitte auch Grüße von Micky und Sigi aus.

Im Rosen, Rosenlundsgatan 20 , Stockholm/Södermalm, 08-669 80 09 gibt es ausser Schnitzel u. Co auch leckere Schweinswuerstel vom fränkischen Wirt .

Sorry, wenn der das alles so lang wurde. Ich wußte nicht, wie ich es aus dem Internet kopieren soll.

Micky

http://www.stuga-am-fluss.de



Cafés und Restaurants PDF Drucken E-Mail

Cafés Restaurants

Stockholms Schokoladenseiten

Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten

Lichtblicke in doppeltem Sinn - Highlights im anfänglichen Organisationsstress, wahre Feuerwerke in der Dunkelheit des schwedischen Winters: Café-Besuche in Stockholm sind Balsam für die Seele - vorausgesetzt man ist derartigen Aktivitäten nicht ganz abgeneigt. Und da das Angebot unüberschaubar groß ist, hier ein paar wohltuende „Favorit-Platser", die das „Ankommen" im wahrsten Sinne des Wortes versüßen:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln/ zu Fuß leicht zu erreichen:
Nach dem Besuch eines der zahlreichen Museen auf Djurgården gibt es nichts Naheliegenderes als den Nachmittag oder Abend im Blå Porten an der Rückseite von Liljevalchs Konsthall ausklingen zu lassen. Humane Preise für vorzügliches Backwerk und mediterranes Essen sind Garant für ein paar schöne Stunden in Stockholm. Offen Mo-So 11-19 Uhr Di und Do sogar bis 21 Uhr, Djurgårdsvägen 64, Tel. 08 663 87 59 , weitere Infos unter http://www.blaporten.com/.

Sommer und Winter:
Das Rosendals Trägårdscafé auf Djurgården ist ein „Seelenschmeichler" und hat zu jeder Zeit seinen ganz eigenen Charme. Im Sommer inmitten eines Apfelhains die Köstlichkeiten der ausgezeichneten, gesunden und fantasievollen Küche zu genießen, gehört eindeutig zu der „Stockholm-To-do-Liste". Doch auch im Winter kann man sich in den geheizten Gewächshäusern adäquat eine Auszeit nehmen und bei Öko-Tee, -Kaffee oder anderen Leckereien (Lunchbuffé!) aufwärmen. Offen von Februar bis Oktober, Di-So 11-16 Uhr (im Sommer bis 17 und an Wochenenden bis 18 Uhr), Rosendalsterrassen 12, Tel. 08-545 812 70 , weitere Infos unter http://www.rosendalstradgard.se/.

Im Winter:
Skånska Gruvan - kuschelige Gemütlichkeit in einem außergewöhnlichen Gebäude. Betritt man das Café an kalten Tagen, lockt der anheimelnde Duft des offenen Kaminfeuers ins Innere des gewölbeartigen Cafés mitten auf Djurgården. Nach einem Spaziergang über die grüne Insel mitten in der Stadt, gibt es nichts Besseres, als mit einer großen Tasse Tee (und entsprechendem Backwerk) die „blaue Stunde" zu genießen. Auch im Sommer einen Besuch wert: die große Terrasse mit Blick aufs Wasser. Offen Mo-Sa 9-17, So 10-17 Uhr, Rosendalsvägen 14,
Tel: 08-664 51 08.

Im Sommer:
Fåfängan. Der einmalige Panoramablick auf Stockholm, das macht die Sinne frei! Bei einer Tasse Café latte auf einem hohen Felsen thronend die ein- und abfahrenden großen Kreuzfahrtschiffe beobachten und Stockholm von seiner Schokoladen-Seite kennen lernen. Und das auch am Abend (hier gibt es natürlich auch köstliche Mahlzeiten)! Tipp: Um unnötige Kraxelei zu verhindern, einfach auf die Fahnen achten - sind sie gehisst, ist geöffnet. Offen ab Mai täglich 11-22 Uhr, Klockstapelsbacken 3, Tel. 08- 642 99 00, weitere Infos unter http://www.fafangan.se/.

Mit Kindern:
Nyckelviken: Ein Platz wie geschaffen für einen gelungenen Familienausflug. Ein Bauernhof en miniature - Ponyreiten, Grillplatz, Spielplatz, jahreszeitliche Aktionen und ein mehr als passables Café im herrschaftlichen Landgut - und das alles in herrlicher Lage am Schärengarten. (siehe Rubrik Freizeit/Stockholm für Kinder)

Kleiner Tipp am Schluss: Da die Öffnungszeiten der Cafés sich jahreszeitlich ändern, ist es meist sinnvoll, vorher kurz anzurufen!

Sonstige Sommercafès in Stockholm:
Solstugan, http://www.solstugan.com/ Mai -Sept.geöffnet,
Snoilskyvägen 37,Stockholm-Fredhäll, Tel.08-656 80 85
Sommer und Winter : zusätzich mit Bioladen

Ulriksdals slottsträdgården, vegetarisches Buffet im Gewächshaus mit Gärtnerei.
Slottsträdgårdsvägen 8, Solna Tel. 08 - 51 48 22 30 http://www.rappne.nu/

Långängensgård, Lidingö , Ekholmsnäsvägen , 08 766 34 60 http://www.langangensgard.se/
Rote Häuser im Naturschutzgebiet mit selbstgebackenen Kuchen und herrlichen Mittagessen, mit Spielplatz im Garten. Sommer und Winter unterschiedliche Öffnungzeiten( meist 11-16 Uhr).

§ Literaturtipps:
Sommarkafeer von Mia Öhrn in Schwedisch und Englisch. Verlag: Natur och Kultur.
71 Cafés rund um Stockholm, eine Fundgrube für alle "Ausflügler"!!

Restaurants:

Die besten schwedischen Restaurants:
Im Restaurant-Führer White Guide werden die 500 interessantesten Restaurants des Landes genannt, man erhält praktische Tipps und Rezensionen zu jedem Restaurant.

Deutsche Hausmannskost wie Schnitzel, Cordon Bleu usw. bekommt man gut und einfach z.B. im Nian , Ynglingegatan 9 ,Stockholm. 08-336747. Der Vater des Besitzers ist Österreicher.
Im Rosen, Rosenlundsgatan 20 , Stockholm/Södermalm, 08-669 80 09 gibt es ausser Schnitzel u. Co auch leckere Schweinswuerstel vom fränkischen Wirt .
Weitere Restaurants mit deutschem feeling präsentiert auch Carita Boklund vom Goethe-Institut auf der Seite allt om Stockholm

Für alle, die Fisch mögen, aber denen "jansons frestelse" doch etwas zu mächtig ist: Hattori Sushi devil, Tegnergatan 43, Tel. 08 - 22 44 00 oder unter http://www.hattorisushi.com/. Empfehlenswert, lecker und vor allem frisch!

Eines der schönste Ausblicke über Stockholm, Mälaren und Ostsee bietet das Restaurant "Gondolen", das auf der Insel Södermalm direkt bei Slussen und dem Katharinahissen über der Stadt "schwebt". Nur das sehr gute Essen vom Typ "internationale schwedische Küche" kann von dem besonders zum Sonnenuntergang atemberaubenden Blick ablenken ... Achtung: Sonntag Ruhetag! Stadtsgården 6, 116 45 Stockholm, Tel. 08 - 641 70 90 .

Köstlichen Fisch, direkt am Wasser mit wunderbarer Aussicht auf die vorbeiziehenden Boote, genießt man im Restaurant "J", das direkt am Nacka Strand liegt. Tipp: Die Fischsuppe sollte man sich nicht entgehen lassen, doch natürlich kommen auch "Fleischfresser" und Vegetarier voll auf ihre Kosten! Ellensviksvägen 1, 131 27 Stockholm,
Tel. 08 - 601 30 00. Restaurant J : Auch auf Lidingö mit Blick auf die grossen Fähren

Einen kulinarischen Genuss der ganz besonderen Art erwartet den anspruchsvollen Gast im Restraurant GQ, das der Deutsche Jürgen Grossmann betreibt. Ein Esserlebnis für alle Sinne, sehr empfehlenswert und ausgesprochen vielfältig: Denn man kann dort nicht nur den Gaumen verwöhnen, sondern auch die hohe Kochkunst - zumindest einen Ausschnitt davon - erlernen. Kommendörsgatan 43, 114 43 Stockholm, Tel. 08 - 54 56 74 30.


Nochmals sorry für den langen Text.

Micky

http://www.stuga-am-fluss.de

_________________
www.stuga-am-fluss.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 23 Feb, 2009 10:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Hej Micky,

der Tipp wäre wohl eher was für die Schweden, oder?

Also wenn ich in Schweden bin, freue ich mich immer auf die schwedischen Spezialitäten. Oder umgekehrt: Egal wo ich auf der Welt bin, ich meide alle deutschen Sachen, außer I bin dahoam!!! :-P

Gruß
Tom :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 23 Feb, 2009 10:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2008
Beiträge: 964
Hej Tontom,

das kann ich verstehen.

Micky :YYAC: :YYAC:

www.stuga-am-fluss.de

_________________
www.stuga-am-fluss.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 23 Feb, 2009 10:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 304
tomtom112 hat geschrieben:
Hej Micky,

der Tipp wäre wohl eher was für die Schweden, oder?

Also wenn ich in Schweden bin, freue ich mich immer auf die schwedischen Spezialitäten. Oder umgekehrt: Egal wo ich auf der Welt bin, ich meide alle deutschen Sachen, außer I bin dahoam!!! :-P

Gruß
Tom :YY:


So machen wir das auch. Konnte noch nie verstehen dass man im ausland nach der, von zuhause gewohnten Gerichten sucht.

Wir hatten mal auf Gran Canaria ein schwedisches ehepaar als Nachbarn un die gingen 4 Wochen lang in ein schwedisches Restaurant zum essen. Sie versuchten immer uns auch davon zu überzeugen aber da hatten sie kein Glück.

Schwedische Gerichte essen wir zuhause ( und auch bayrische Küche gibts bei uns)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO