Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fjällräven - Funktionsbekleidung aus Schweden

Aktuelle Zeit: Mo, 26 Jun, 2017 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: Mi, 05 Mär, 2014 8:10 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 05.03.2014
Beiträge: 5
Hallo ihr lieben,
meine Freundin und ich wollen Ende Juli wieder für zwei Wochen nach Schweden.
Da wir dieses Jahr ein bisschen rumreisen wollten und dafür ja hin und wieder das Geld fehlt, haben wir ein paar Nächte im Auto geplant.
Wo darf ich über Nacht mit dem Auto in Schweden stehen? Wie sind solche "Parkplätze" gekennzeichnet?
Danke für eure Hilfe.

_________________
Liebe Grüße aus dem Frankenland senden
Balou, Google und Frauchen Kessy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: Mi, 05 Mär, 2014 8:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7383
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Am besten eignen sich die diversen "Rastplätze", die über's ganze Land verteilt auch an kleineren Straßen zu finden sind und in der sog. "Rastplatskartan" eingezeichnet sind. Die Karte gibt es vor Ort z. T. an Tankstellen, in Touribüros o.ä., weiß gar nicht mehr so genau, ehrlich gesagt.
Aber hier kann man auch online suchen: http://trafikinfo.trafikverket.se/LIT/# ... afiken/Sok

Jedenfalls haben die eben alle Toiletten, die sogar im Winter beheizt sind. :mrgreen:


Dateianhänge:
2Bild011_Neg.Nr.12.jpg
2Bild011_Neg.Nr.12.jpg [ 1.3 MiB | 3429-mal betrachtet ]
1Bild000_Neg.Nr.1.jpg
1Bild000_Neg.Nr.1.jpg [ 989.41 KiB | 3429-mal betrachtet ]

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: Fr, 07 Mär, 2014 12:11 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 05.03.2014
Beiträge: 5
Super!! Dankeschön für die Info :YYAP:

_________________
Liebe Grüße aus dem Frankenland senden
Balou, Google und Frauchen Kessy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: Sa, 22 Mär, 2014 8:40 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2006
Beiträge: 26
Plz/Ort: Regensburg
Servus ,

ich weiß natürlich nicht wie hoch euer Budget ist, aber warum nehmt ihr euch nicht ein Zelt mit
und übernachtet auf einfachen Campingplätzen (www. camping.se ) .
Preislich liegen die, glaub ich :yyheil2: , irgendwo bei 12-15 Euro.
Gleichzeitig habt ihr Zugang zu sauberen Sanitären Anlagen !

Gruß aus Bayern

Tisar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: Fr, 09 Mai, 2014 12:08 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 05.03.2014
Beiträge: 5
Tisar hat geschrieben:
Servus ,

ich weiß natürlich nicht wie hoch euer Budget ist, aber warum nehmt ihr euch nicht ein Zelt mit
und übernachtet auf einfachen Campingplätzen (www. camping.se ) .
Preislich liegen die, glaub ich :yyheil2: , irgendwo bei 12-15 Euro.
Gleichzeitig habt ihr Zugang zu sauberen Sanitären Anlagen !

Gruß aus Bayern

Tisar


Des ist natürlich sehr begrenzt :roll:
Grüße aus dem "unteren" Franken :YY:

_________________
Liebe Grüße aus dem Frankenland senden
Balou, Google und Frauchen Kessy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2014 0:49 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 30.10.2013
Beiträge: 23
Ich weiß nicht, ob die Anfrage noch aktuell ist. Ich habe viel im Auto übernachtet, mich an Sicherheitsempfehlungen gehalten und bin damit gut gefahren. Die Sicherheitsempfehlungen hatte ich im Internet gefunden. Link habe ich nicht mehr. Stehen darfst du fast überall mit dem PKW. Ausgewiesene "Schlaf"-Parkplätze habe ich noch nirgendwo in Schweden gesehen. Beachtet ein paar Regeln wie z.B. dass ihr keinen Müll liegen lasst, Abstand zu Privatgrundstücken haltet etc..

Auf jeden Fall wird empfohlen, nirgendwo allein zu stehen über Nacht, auch nicht auf Rastplätzen. Ich war immer mal wieder an Bahnhöfen (da gibt es auch Toiletten) oder in Gewerbegebieten mit großen Kaufhäusern (alle mit Toilette und Vorraum), Fastfoodketten (machen oft um 7 oder 8 Uhr auf und haben sehr saubere Toiletten und Waschmöglichkeiten und Kaffee zum Frühstück gibt es auch noch) oder in der Nähe von anderen, die in Autos übernachten z.B. LKW, Wohnmobile etc.

Falls euch das möglich ist, geht zwischendrin immer mal für ein oder zwei Nächte in ein Vandrarhem. Da könnt ihr kochen, eure Vorräte auffüllen, Wäsche waschen und im Bett schlafen. In Touristenzentren gibt es Adressen für Vandrarhemet in ganz Schweden. Es gibt zwei verschiedene: eines, in dem alle Vandrarhemet gelistet sind, die sich in einem Verein organisiert haben, und eines, wo nicht organisierte zu finden sind.

Ich wünsche euch einen schönen Urlaub

butterfly

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2014 9:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1138
Plz/Ort: Hohenlimburg
butterfly hat geschrieben:
...

Falls euch das möglich ist, geht zwischendrin immer mal für ein oder zwei Nächte in ein Vandrarhem. Da könnt ihr kochen, eure Vorräte auffüllen, Wäsche waschen und im Bett schlafen. In Touristenzentren gibt es Adressen für Vandrarhemet in ganz Schweden. Es gibt zwei verschiedene: eines, in dem alle Vandrarhemet gelistet sind, die sich in einem Verein organisiert haben, und eines, wo nicht organisierte zu finden sind.

...


Hier die beiden bekanntesten Organisationen, die Seiten sind auf deutsch:

http://www.svenskaturistforeningen.se/de/

http://www.svif.se/de/

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2014 13:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 486
Plz/Ort: M-V
Sapmi hat geschrieben:
Am besten eignen sich die diversen "Rastplätze", die über's ganze Land verteilt auch an kleineren Straßen zu finden sind und in der sog. "Rastplatskartan" eingezeichnet sind. Die Karte gibt es vor Ort z. T. an Tankstellen, in Touribüros o.ä., weiß gar nicht mehr so genau, ehrlich gesagt.
Aber hier kann man auch online suchen: http://trafikinfo.trafikverket.se/LIT/# ... afiken/Sok

Jedenfalls haben die eben alle Toiletten, die sogar im Winter beheizt sind. :mrgreen:



Kommt mir irgendwie bekannt vor......


k-P1060467.JPG
k-P1060467.JPG [ 76.04 KiB | 2821-mal betrachtet ]

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: So, 11 Mai, 2014 13:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 486
Plz/Ort: M-V
Was sehr gut funktioniert, wenn man zu Sehenswürdigkeiten oder zum "Naturreservat" fährt, dort gibt es immer Parkplätze und es ist viel ruhiger als in der Stadt. Gefährlich ist es überhaupt nicht, auf manchen Plätzen muß man erst mal gefunden werden, die sind so einsam und still. Dank unserem schwarzen Bus sind wir Nachts praktisch unsichtbar. Nur Mut, es passiert nichts.....

Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Auto übernachten
BeitragVerfasst: Fr, 16 Mai, 2014 20:04 
noch eine Anmerkung, weil auch wir heute zufällig an dem von Sapmi und Schwedencamper fotografierten Rastplatz vorbeigekommen sind. Dort steht eindeutig ein Schild das man dort nur kurz Rast machen darf und dann weiterfahren soll, steht sogar auf deutsch. Was ich damit sagen will: nicht auf allen Rastplätzen darf man uebernachten, da wo es ausdruecklich verboten ist sollte man es vielleicht auch nicht tun


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO