Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Mit der Fähre nach Schweden: Kiel-Göteborg ab €88

Aktuelle Zeit: Sa, 18 Nov, 2017 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: IKEA
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 11:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Vorab:
- ich stehe in keinerlei geschäftlichen Verbindung mit IKEA (die wollen uns nicht :-( )
- mein letzter Besuch bei IKEA war vor ca. 10-12 Jahren!?! :YYAK:

Aber diesen Artikel finde ich sehr Interessant :D
http://www.n-tv.de/901648.html

Wie kommt es zu diesen Preisunterschieden?

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 12:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
ich vergleiche schon seid Jahren die IKEA-Preise in D,NL,DK und S.

und irgendwie scheint es Zufall, was wo gerade am günstigsten ist.
Der nächste Ikea in D oder NL liegen etwa gleich weit entfernt, DK und S sind im Urlaub erreichbar, also ist es außer bei sperrigen Gütern wohl mehr der Preis, der den Ausschlag für die entsprechende IKEA-Filliale gibt.

Frankreich ist leider, ebenso wie Polen, für mich etwas zu weit aus der Richtung.

_________________
:YYAO:


Zuletzt geändert von Janngerd am Do, 10 Jan, 2008 12:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 12:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005
Beiträge: 286
Plz/Ort: Münster
Vor Jahren wurden die IKEA Preise vom WDR in den Niederlanden recherchiert.

Damals waren die Türen der Küchen in NL billiger; dagegen die Korpusse in D billiger. Oder war es umgekehrt. Also in D die Korpusse kaufen, dagegen die Türen in NL!

Jedes IKEA-Land kalkuliert die Preise eigenständig.

Ich sammle die Kataloge auch unter gestalterischen Aspekten. Sie werden immer professioneller gestaltet. IKEA betreibt in Almhult eines der größten Fotostudios der Welt mit vorbildlicher technischer Ausstattung. Und IKEA hat einige bemerkenswerte Möbel-Designer, wie z.B. Mikael Warnhammer und Ehlén Johansson. Ich bin oft in OS oder Kamen, besehe die Produkte, und staune über den weltweiten Erfolg der Produkte.

Gruß Gernot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 14:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2006
Beiträge: 841
Plz/Ort: 45891 buer-erle in westfalen
hej,

unsere freunde aus aachen kaufen überwiegend bei
dem IKEA in Herlen, NL, weil da fast alles preiswerter ist, als in D.

für mich leider zu weit!

gruß moni

:YY:

_________________
es gibt keine wunder für den,
der sich nicht wundern kann!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 15:05 
Endlich hat mal jemand gemerkt, dass wir "dummen" Deutschen gerne mehr bezahlen, als unsere Nachbarn!

Da warte ich schon seit Jahren drauf, und hatte gedacht, dass es mit der Einführung des Euros mehr Leuten auffällt...

Ich habe schon vor 10 Jahren für eine Kinder-Daunenjacke in Schweden bei H&M 50 DM bezahlt, hier sollte sie damals 80 oder 90 kosten und war dann im Schlussverkauf auf 50 "reduziert"...

Ähnliche Preisverhältnisse konnte man in Österreich und Südtirol ebenfalls beobachten und ausnutzen.

Die "putzigen" Preise bei IKEA verfolgen wir auch schon seit ca 10 Jahren, da wird eben da gekauft, wo´s billiger ist, aber für Großmöbel schleppen wir nicht extra den Anhänger über die Fähre.

Jetzt muss nur noch mal jemandem ein Licht aufgehen, dass wir Deutschen für den Rest der Welt die Medikamente mit bezahlen...

Gruß, Anne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 15:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5308
Plz/Ort: Rand der Scheibe
sveatroll hat geschrieben:
Jetzt muss nur noch mal jemandem ein Licht aufgehen, dass wir Deutschen für den Rest der Welt die Medikamente mit bezahlen...

Gruß, Anne


Gut, dass der Rest der Welt auch ein ähnlich hohes Lohnniveau hat :YYAY:

Naja, ansonsten ist das nunmal Marktwirtschaft.
IKEA ist ja nicht die Bahnhofsmission.
IKEA will nur eines (wie alle Unternehmen): maximalen Gewinn.
So lange hier die gefortderten Preise gezahlt werden und der Umsatz passt, warum dann Preise senken? :YYAK:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 15:46 
Herr Jeh hat geschrieben:

Gut, dass der Rest der Welt auch ein ähnlich hohes Lohnniveau hat :YYAY:



Gut, ich hätte das "alte Europa" oder so schreiben sollen, wo es vergleichbare oder höhere Löhne gibt. Aber das ursprüngliche Thema war ja auch nicht "Medikamente", sondern IKEA, war nur ein zusätzliches Beispiel...

Aber ist ja auch egal. :-)

Wenn man die Möglichkeit hat, die Peise zu vergleichen, kann man´s ja auch nutzen...

Gruß, Anne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IKEA
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 16:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2006
Beiträge: 566
Plz/Ort: Oviken
Hej!

Die einzige Erklärung, die ich mir denken kann, ist dass die Nachfrage im jeweiligen Land sowie auch Herstellkosten oder unterschiedlich hohe Transportkosten für die Preise verantwortlich sind.
Soweit mir bekannt, werden die gleichen Ikea-Produkte nicht am selben Standort produziert. So gibt/gab es Küchen-Korpuse, die hier aus Svenstavik und Brunflo kommen. Die gleichen Korpuse gibt es aber auch "Made in Polen" usw. Unterschiedliche Länder werden von unterschiedlichen Herstellern ihre Waren beziehen, deshalb vielleicht die unterschiedlichen Preisniveaus. :YYAK:

Eine lustige Ikea-Geschichte habe ich auch noch beizutragen:
Wir hatten in vergangenen Jahren bereits mehrere Matratzen bei Ikea gekauft und zwar Modell "Sultan Fängebo", welches mittleres Preisniveau hat.
Im Herbst war es wieder an der Zeit für unser neues Blockhaus Matratzen zu kaufen. In Schweden gab es aber das Modell "Fängebo" im Maß 140x200 cm nicht mehr. Nur noch die billigere Variante "Sultan Fagerås" war verfügbar. Der Ikea-Kundendienst konnte auch nicht weiterhelfen.
Durch Zufall hatten wir jedoch die von uns gewünschte Matratze im Online-Katalog von Ikea Deutschland entdeckt. Ja und so haben wir aus dem Ikea-Land Schweden zwangsweise uns diese Matratze von Ikea Deutschland liefern lassen - natürlich nicht direkt, sondern nur über eine deutsche Versandadresse.
Der Preis war in Deutschland übrigens der gleiche, den wir damals hier in Schweden zahlten :wink: Nur das Porto war für so eine Matratze von D nach S recht hoch :roll:

Liebe Grüße,
Miriam :YY:

_________________
Galå Fjällgård
Blockhäuser und Camping im Jämtlandsfjäll
Bild
Blockhaus- und Natur-Urlaub in Jämtland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 16:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
sveatroll hat geschrieben:
Endlich hat mal jemand gemerkt, dass wir "dummen" Deutschen gerne mehr bezahlen, als unsere Nachbarn!...


Nein, nicht immer!
Lebensmittel und einiges Andere ist in Schweden teurer.
Sogar IKEA.

Hatte in D. neulich ein hübsches Bettgestell ( für die gäststuga ) für 39 Euro gesehen. Da das Auto aber schon voll war, nicht mitgenommen.

Hier in S. hat es dann 895 SEK gekostet...

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10 Jan, 2008 19:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
dann schau mal bei sängbotten LIEN.

16,50 € in NL
20,00 € in D

160 SEK in S

nur ein Beispiel.
Genauso mit Lebensmittel, Kaffe ist in S meistens billiger

_________________
:YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO