Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Luleå 7:00 Uhr | Wind: 15 km/h aus Süd-Südost | Niederschlag 7:00-12:00 Uhr: 1 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Mo, 27 Feb, 2017 9:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 11:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2004
Beiträge: 917
Plz/Ort: Dippoldiswalde
Hej Sabine, :YY:

habe natürlich noch etwas in Deiner näheren Umgebung (100km) gesucht.
Vielleicht das richtige und es klappt ja. Schau mal nach.

Details zum Stellenangebot - Heilerziehungspfleger/in
Referenznummer: 10000-1004674614-S

Details zum Stellenangebot - Heilerziehungspfleger/in (Heilerziehungspfleger/in)
Referenznummer: 10000-1004752988-S

Details zum Stellenangebot - Heilerziehungspfleger/in
Referenznummer: 10000-1003728365-S (diverse Standorte)

Details zum Stellenangebot - Heilerziehungspfleger/in (Heilerziehungspfleger/in)
Referenznummer: 10000-1003576849-S (diverse Standorte)

_________________
Hejdå
Der Berggeist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 11:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2006
Beiträge: 156
Plz/Ort: Lessebo
Ja, ja jahrelang die Schwarzen gewählt und nun Angst haben um das bisschen Rente...!!!?. :ei:

_________________
So alt, wie wir aussehen, werden wir nie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 16:25 
Hej Rudi,

es werden sicher genügend junge Leute in Deutschland bleiben, um Deine Rente zu erarbeiten, die Frage ist nur, ob genügend Arbeitsplätze vorhanden sind :roll:
Mit Interesse hab ich die kontroversen Diskussionen hier im Forum zum Thema überlegte und überstürzte Auswanderung gelesen.
Verwundert hat mich kürzlich die Nachricht, dass die Bundesagentur für Arbeit regelrecht Werbung fürs Gastarbeiten und damit auch fürs Auswandern macht. Geglaubt hab ich es erst, als es selbst im WWW gesehen habe.

http://www.europaserviceba.de/lang_de/n ... __nnn=true

… aber wer auswandert ist ja nicht aus der Welt, sondern lebt und arbeitet nur in
einem anderen Land / einer anderen Gesellschaft, zahlt dort Steuern und Sozialabgaben und unterstützt damit die dortigen Rentner,
mal ganz blöd gefragt, wie ist die Rente denn in Schweden organisiert?

Hej då


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 19:41 
Hallo Sabine 73,
lerne auch gerade den Beruf den du hast und würde mich freuen wenn du mal schreibst wenn du was in Schweden gefunden hast und wie deine Bedingungen da sind.......
Zur Rentendiskussion kann ich nur sagen das es kein Wunder ist wenn die jungen Leute auswandern denn man bekommt hier auch keine Hilfe,,,,,,,,,,
Ich habe Sozialassistentin gelernt, dann kam Ronja (jetzt 5),
dann habe ich Motopädin gelernt allerdings ohne Abschluss weil mein Kind in den ersten Jahren extrem oft krank war,und dann ?????
1. Kein Bafög mehr weil schon 2 Ausbildungen
2, Arbeitsamt nicht veranwortlich weil noch nicht lange genug arbeitslos,bzw noch gar nicht......
Da es dann keine andere Möglichkeit gab(außer zu Hause bleiben und Hartz 4 beantragen) nehme ich nun Meisterbafög in Anspruch was ich dann wieder zurückzahlen muss,und zwar beläuft sich das auf eine horrende Summe nach drei Jahren.....
Warum sollte ich also hier bleiben wo ich in meiner Region eh keinen Job finden werde.....
Wie Ingo schon sagte:
Jeder ist für sich selbst verantwortlich.....
MFG Katja


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 20:52 
basic hat geschrieben:
Ja, ja jahrelang die Schwarzen gewählt und nun Angst haben um das bisschen Rente...!!!?. :ei:


hej,

wenn meinst du??
gruß sabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 22:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Hej Rudi,

mach dir keine Hoffnungen! Es wird ganz sicher nicht reichen, wenn Du nicht selbst ausreichend was zur Seite gelegt hast.

Wie Ingo schreibt - es kann nicht mehr funktionieren. Wir werden immer weniger und die Alten werden im älter. Ein heute geborenes Mädchen wird theoritisch 100 Jahre leben. Wenn Sie mit 20 zu arbeiten beginnt und mit 70 in Rente geht, braucht sie 30 Jahre Rente.

Unser Rentensystem stammt aus Bismarcks Zeiten. Damals lag die Lebenserwartung bei 65 Jahren. Es ist zum Scheitern verurteilt..

Und das ist 100% sicher - denn im Gegensatz zu manch anderen Dingen kann man die demographischen Zahlen ja ziemlich genau berechnen.

Ich kann hierzu das Buch "Das Methusalemkomplott" von Frank Schirrmacher empfehlen.

Das sind Tatsachen, die alle Politiker schon seit Jahren wissen und uns trotzdem alle ins Gesicht lügen.

Wer sich nur auf die gesetzliche Rente verläßt wird verhungern...oder was meint ihr warum solche Dinge wie Betriebliche Altersvorsorge und Riester usw. stark gepuscht werden. Die haben Angst in Berlin.....

Trotzdem, positiv denken und vorsorgen. Man kann sich ja nicht immer runterziehen lassen. :YYAU:

Tom :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 14:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5095
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Nun bin ich gottseidank schon in Rente und kriege auch eine betriebliche Zusatzrente. Damit habe ich zur Zeit mein gutes Auskommen. Dann will ich mal hoffen, daß das Systhem nicht zusammenbricht bevor ich mir die Radischen von unten angucke.
Ein paar von euch werden ja auch hoffentlich nicht auswandern und gar fleissig für meine Rente arbeiten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 16:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.10.2004
Beiträge: 653
Hej Rudi,

notfalls kannst Du dich ja immer noch von Fischen ernähren - bist ja ein guter Angler.....

Tom :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 19:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
tomtom112 hat geschrieben:
Hej Rudi,

notfalls kannst Du dich ja immer noch von Fischen ernähren - bist ja ein guter Angler.....

Tom :YY:


du meinst wenn die Mafia ihn mit Betonschuhen ins Wasser schmeisst :YYAO: :YYAI:

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 20:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Wer immer nur nach dem Staat schreit, hat nie gelernt, selbst für sich Verantwortung zu übernehmen. Bafög, Wohngeld, Sozialzuschlag, Familiengeld, Sozialhilfe, Arbeitslosengeld und Rente von über 60% des letzten Nettoeinkommens und noch viel viel mehr - das alles in ungeheuren Ausmaßen, die unseren Staat in den Ruin getrieben haben (wenn meine Waschmaschine kaputt geht, muß ich die neue selber zahlen, viele holen sich einfach einen Schein vom Amt und gehen damit einkaufen).... Es ist wohl dringend an der Zeit, daß die ganzen Jammerer endlich wieder mit anpacken und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Es können nun mal nicht alle gleich sein und gleich gut leben. Manch einer hat Glück, ein anderer Pech und wieder ein anderer ist schlicht fleißig. Und wer Kinder vom Geldbeutel und vor allem von direkten und indirekten staatlichen Transferleistungen abhängig macht, der tut mir leid. Ich habe meine Kinder, weil ich es schön finde, Kinder zu haben!!

Dennoch gönne ich Rudi seine Rente und das Ausgeben derselben in Schweden. Es wird hier schon auch wieder besser und dann können wir auch die viele freie Zeit als Rentner in Schweden verbringen.

Helge


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO