Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Halmstad 19:00 Uhr | Wind: 4 km/h aus Nord-Nordwest | Niederschlag 19:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Fr, 15 Dez, 2017 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Haussuche in der Provinz Värmland
BeitragVerfasst: Di, 08 Aug, 2017 13:32 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 08.08.2017
Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

nach mehreren Schwedenbesuchen hauptsächlich rund um den Vänern beabsichtigen wir in naher Zukunft von Bayern nach Schweden umzusiedeln. Favorit ist die Provinz Värmland in der Gegend um Säffle, Nysäter, Borgvik, Grums und Karlstad. Aktuell wohnen wir 15km westlich von München, bin noch in der Luftfahrbranche tätig und kann in 3 Jahren in den Vorruhestand gehen und bin somit glücklicherweise auf keine neue Arbeitsstelle in Schweden angewiesen. Meine Frau ist Physiotherapeutin mit eigener Praxis und ebenfalls finanziell unabhängig. Allerdings, was mich betrifft, den ganzen Tag nur fischen oder dass beide nix tun, liegt uns so gar nicht. Was ich mir gut vorstellen könnte, wäre mit einem kleinen Gästehaus auf Wunsch sich um die Feriengäste zu kümmern und diverse Aktivitäten z.B. mit dem Radl oder Kajak Touren anzubieten. Ich war u.a. 20 Jahre in meiner Freizeit als Tauchlehrer weltweit tätig und habe nach wie vor Freude am Kontakt zu anderen Menschen und ich denke, auch Schwedenbesucher sind sicher ganz froh, wenn Sie die eine oder andere Freizeitaktivität angeboten bekommen. Dazu kommt, dass sich einen technischen Beruf habe und auch handwerklich NICHT unbegabt bin. Egal ob Innenausbau wie Trockenbau, Laminat verlegen oder Fliesen legen, Sanitär, Schweißen, diverse Holzarbeiten, wenn es nicht gleich eine Erneuerung von einem ganzen Dachstuhl sein soll, ist alles möglich. Das passende Werkzeug ist jedenfalls für viele dieser Arbeiten vorhanden. Hab mir dazu auch schon überlegt, ob an so was wie einem zuverlässiger und vertrauenswürdigen „Haussitter“ Bedarf bestehen könnte? Aktuell sind wir selbst auf der Suche nach einem geeigneten Haus, entweder mit zusätzlichem kleinem Gästehaus oder passendem Grundstück. Als Budget stehen 50-70k EUR zur Verfügung. Meine erste Recherche vor Ort und auf den diversen Immobilien-Plattformen hat ergeben, dass eine große Anzahl der angebotenen Häuser entweder stark renovierungsbedürftig, einige davon auch schlichtweg in einem sehr desolaten Zustand sind.
Wie sind bzw. waren da eure Erfahrungen?

Gerade am Anfang ist die Informationssuche rund um das Thema Leben und Arbeiten in Schweden gar nicht so einfach, da sowohl die diverse Fachliteratur als auch die Internetforen zu gleichen Themen unterschiedliche Infos haben, was es nicht einfacher macht, sogar hinderlich ist, da erst mal rauszufinden ist, ob das noch so stimmt oder nicht und extrem viel Zeit in Anspruch nimmt. Dennoch sind wir auf einem guten Weg bzgl. Informationsbeschaffung und zum Glück gibt’s ja auch noch das Forum hier:-). Ich wünsche euch noch ein erfolgreiche Woche.

Gruß skysurfer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 10 Dez, 2017 1:12 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 09.12.2017
Beiträge: 2
Hi,

ich selbst habe ein Ferienhaus in Säffle, kann ich nur empfehlen, top Infrastruktur und trotzdem kann man schön ländlich wohnen.

Gruß
PAtrick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 10 Dez, 2017 11:17 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 218
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
In der Preisklasse was halbwegs vernünftiges zu finden, dürfte Dir nur ausserhalb der genannten Städte gelingen. UND: Du wirst Dir viele Häuser anschauen müssen, da in dem Preissegment viele sehr "einfach" sind. Wenn Du Lust zum basteln hast, dann ist das kein Problem - wenn nicht, solltest Du darüber nachdenken, etwas mehr Geld anzulegen.
Ich habe ein Haus in den Nähe von Åmål und habe damals lange suchen müssen (also viele Häuser anschauen), bis was vernünftiges dabei war und zu meinem Geldbeutel passte. Da Du aber ja Zeit hast, musst Du einfach nur immer wieder wenn Du in der Gegend bist, Dir die angebotenen Häuser anschauen. Wir schauen schon seit ein paar Jahren nach einem grösseren Haus (das dann natürlich auch teurer ist), aber auch das ist nicht so einfach, denn auch im teureren Preissegment wird viel "ausbaufähiges" angeboten...
Also: immer wieder auf den bekannten Plattformen suchen (Hemnet, Blocket) und sich einen Eindruck verschaffen - wenn dann etwas scheinbar attraktives dabei ist: hinfahren und anschauen. Im Winter ist es mit den Angeboten aber eher mau...

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO