Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


DGSF präsentiert

Stellenangebote aus Schweden

Aktuelle Zeit: So, 20 Aug, 2017 6:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 22:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Schweden-Willi hat geschrieben:
Schweden hat seit 2010 eine Berufsarmee - ein Soldat erhält ein Einstiegsgehalt von 2.200,- €.

W....


Auch du noch Schweden-Willi. :cry:

GMU ist ein 3 Monate Grundwehrdienst fuer den es eine Aufwandsentschädigung von 4500KR im Monat gibt.
Eigentlich wollte ich mich hier informieren.
Nun mache ich Euch schlau. :?

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3241
Plz/Ort: LDS
Wolfgang B. hat geschrieben:
Ich habe ueberlegt hier den 3 monatigen Wehrdienst abzuleisten und versuche mich ueber die möglichen Konsequenzen zu informieren.


Selbst wenns Grundwehrdienst noch geben sollte, aber wielange sollte denn der Auslandseinsatz dauern, wenn Grundausbildung, Spezialausbildung und Auslandseinsatzvorbereitungslehrgang abgeschlossen sind?
Nun kenn ick die schwedische Armee nicht, aber solange die sich nicht im Krieg befinden und unablässig neue Kanonenfutter Infanteristen an der Front benötigen, wird das mit dem Auslandseinsatz nichts werden...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5287
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Wolfgang B. hat geschrieben:
Nun mache ich Euch schlau. :?


Ui hast du doch Lehrergene in dir :perfekt:

Schau dir doch mal in dem dir sicher bekannten PDF den Karriereverlauf während nach der GMU an, da wird mMn doch vieles beantwortet:
http://www.forsvarsmakten.se/upload/Rek ... web_01.pdf

Von Auslandseinsätzen lese ich da nichts. Wie soll das auch gehen in 3 Monaten?

@Schweden-Willi
Es gibt schon noch die Möglichkeit neben der eigtl. Berufsarmee diese Art Grundausbildung zu machen. Der Sinn dürften v.a. Recruitement-Zwecke der Armee sein.
Mehr Infos z.B. hier:
http://www.forsvarsmakten.se/sv/Jobba-h ... tbildning/
oder hier:
http://sv.wikipedia.org/wiki/V%C3%A4rnplikt_i_Sverige


...aus dem OFF: dumm wenn in einem Thread themenfremde Antworten kommen...manchmal bläst einem der Rauch des selbst entfachten Feuers halt doch ins Gesicht :YYAY:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:14 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Wolfgang B. hat geschrieben:
[Nun mache ich Euch schlau. :?

so long

Das machst du doch gerne, du kleiner Schlauberger :mrgreen:
Du kannst dich aber zu deinem eigenen Thema auch selbst schlau machen, wenn du mal bei försvarsmakten richtig nachliest.
http://rekrytering.forsvarsmakten.se/bo ... -pa-5-min/

Ich sehe da, genau wie bundyson, keine Möglichkeit, an einem Auslandseinsatz überhaupt teilzunehmen.
Aus dem Verwandtenkreis höre ich, dass die Grundausbildung für solche Einsätze auch nicht ausreicht.

Edit sagt: ooooch, nu war das Herr Jeh schneller, weil ich so lange mit dem Neffen am Telefon gesäuselt habe :oops:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5287
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Danke für deinen Link Lis! :perfekt:

Denn wie man da sehen kann:
http://rekrytering.forsvarsmakten.se/Gl ... _12_05.jpg

Die Rekruten lernen erst in Woche 12 das Zähneputzen...bäh!
Und da das unter dem Begriff "Avslutning" geführt wird, scheint es sogar ne Art Abschlussprüfung zu sein!
Klar so ne Zahnbürste ganz allein im großen Mund... :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
bundyson hat geschrieben:
Wolfgang B. hat geschrieben:
Ich habe ueberlegt hier den 3 monatigen Wehrdienst abzuleisten und versuche mich ueber die möglichen Konsequenzen zu informieren.


Selbst wenns Grundwehrdienst noch geben sollte, aber wielange sollte denn der Auslandseinsatz dauern, wenn Grundausbildung, Spezialausbildung und Auslandseinsatzvorbereitungslehrgang abgeschlossen sind?
Nun kenn ick die schwedische Armee nicht, aber solange die sich nicht im Krieg befinden und unablässig neue Kanonenfutter Infanteristen an der Front benötigen, wird das mit dem Auslandseinsatz nichts werden...


Na wenigstens kommst du nicht mit einem absurden Vorwurf.
Es geht mir einmal darum ob hier Jemand schon Erfahrungen mit GMU,also dem schw. Grundwehrdienst gemacht hat.

Dann wäre es ja am Ende möglich,das ich auf einmal einen Brief bekomme,in dem man mir mitteilt,das man mich fuer einen Afganistan-oder vieleicht bald Syrieneinsatz vorbereiten wolle.
Auf die Idee bin ich gekommen,weil ich gelesen habe ,das sie Leute mit meinem beruflichen Hintergrund dringend fuer Auslandseinsätze suchen.
An Auslandseinsätzen in unerfreulichen Gegenden dieser Welt habe ich aber kein Interesse.
Manchmal gibt es hier in diesem Forum ganz ueberraschende Kompetenzen und es wäre ja möglich das hier irgend einer etwas Brauchbares zu sagen könnte.

Und glaub mir,den schw.Grundwehrdienst GMU gibt es.
Er ist heute nur freiwillig.

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3241
Plz/Ort: LDS
Ick durfte nach 3 Monaten nochnichtmal allein auf unseren Flugplatz, aber gut, ick hatte aber auch 18 Monate Zeit.
Unsere Truppenteile die ins Ausland (Raketenschiessübungen in Kasachstan) gingen, haben (meine ick) allein dafür schon 3 Monate trainiert.

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Na,also
jetzt kommt ja doch noch etwas Brauchbares,auch wenn ich das eigentlich schon kenne.
Bin ja nicht völlig hilflos. :mrgreen:
Das mit dem Zähneputzen wuerde mich jetzt interessieren.
Sind das jetzt tatsächlich belastbare Erfahrungswerte,oder nur Gelaber ?

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Herr Jeh hat geschrieben:
Die Rekruten lernen erst in Woche 12 das Zähneputzen...bäh!
Und da das unter dem Begriff "Avslutning" geführt wird, scheint es sogar ne Art Abschlussprüfung zu sein!
Klar so ne Zahnbürste ganz allein im großen Mund... :mrgreen:

Naja, so´ne falsch "geführte" Zahnbürste kann schnell zur Waffe werden, da soll natürlich jeder nach der Grundausbildung auf der sicheren Seite sein :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 31 Mär, 2013 23:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5287
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Lis hat geschrieben:
Naja, so´ne falsch "geführte" Zahnbürste kann schnell zur Waffe werden, [...]


...was wohl auch der Grund ist, warum nicht jeder für die Pflege genommen wird :YYAY: :triller:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO