Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Fußball live: UEFA Euro 2017 der Frauen | Schweden - Russland

Aktuelle Zeit: Fr, 21 Jul, 2017 6:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handykosten?
BeitragVerfasst: Do, 29 Apr, 2010 13:45 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 02.01.2006
Beiträge: 2
Plz/Ort: Königswinter
Hallo an alle ! :YY:

Fahre im Sommer mal wieder nach Schweden. Diesmal nicht mit unserem Womo sondern erst in ein Ferienhaus auf Orust und dann in ein Haus in Smögen. Über Ostern waren wir in Thailand und ich habe dort um günstiger nach D zu telefonieren ( 86jährigen Schwiegervater, den wir jeden Tag anrufen müssen) eine Prepaidkarte erstanden. Mit 20 Euro aufgeladen und das hat die vollen 2 Wochen gereicht.
Mit Vodaphone oder T-mobile oder den anderen Anbietern hätten wir wahrscheinlich Unsummen bezahlt. :denk:
Jetzt meine Frage:
Gibt es einen günstigen Anbieter in Schweden wo es ähnlich funktioniert? Wahrscheinlich auch über Prepaidkarte. Danke für Eure Hilfe schon mal vorab. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Do, 29 Apr, 2010 15:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5271
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Dazu kannst du in Schweden sogenannte Kontantkorts (=Prepaidkarten) benutzen.
Diese bekommst du in den Shops der Provider selbst, aber tlw. auch in Elektrogeschäften und größeren Läden.

Die Preise bei comviq und telia bewegen sich so bei ~ 5,5 SEK/min (also ~ 55 Cent / Min).
Es gibt aber auch bei comviq z.B. immer irgendwelche Aktionen, bei denen die Minutenpreise dann deutlich niedriger sind.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Do, 29 Apr, 2010 19:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 520
Plz/Ort: Berlin
Herr Jeh hat geschrieben:
Dazu kannst du in Schweden sogenannte Kontantkorts (=Prepaidkarten) benutzen.
[...]
Die Preise bei comviq und telia bewegen sich so bei ~ 5,5 SEK/min (also ~ 55 Cent / Min).


Korrigiert mich bitte, wenn ich jetzt einen Denkfehler habe, aber wäre in diesem Fall nicht eine x-beliebige deutsche Karte sogar billiger? Die Regulierungsbehörde hat doch in den letzten Jahren reguliert wie wild :roll: : Gespräche aus dem EU-Ausland in alle EU-Länder max. 0,51€, eingehende Gespräche im europäischen Ausland max. 0,21€ und SMS 0,13€. Würde sich also nur lohnen, wenn die Auslandstarife der Kontantkorts niedriger wären...Bild

JJ


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Do, 29 Apr, 2010 20:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5271
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Jau. Richtig gedacht.
Aber es gibt z.B. von Comviq die Amigos Karte...da isses deutlich billiger (0,5 / 3,85 SEK /min)
http://www.comviq.se/kontantkort_amigos.html

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Do, 29 Apr, 2010 22:09 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
Hej,
wir haben mit der Prepaid-Karte von Comviq sehr gute Erfahrungen gemacht. Erwerb vor Ort war kein Problem, und gleich dazu eine Aufladung vorgenommen, um den Tarif Amigos zu aktivieren.
Wir schaffen es dann in Urlaub nicht, die Karte durch Anrufe ins deutsche Festnetz "leer" zu telefonieren.

Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Di, 04 Mai, 2010 11:02 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 02.01.2006
Beiträge: 2
Plz/Ort: Königswinter
Danke Euch für die schnellen Antworten! :YY:
Werde mir eine Prepaidkarte dort kaufen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Di, 04 Mai, 2010 19:25 
Ich würde das Thema gerne nochmal kurz aufgreifen, da es hier ja scheinbar einige gibt, die sich zum Glück besser auskennen mit dem Thema. Ich will im Juli ebenfalls nach Schweden und mir dann dort eine Prepaidkarte kaufen, um die "mir gehts gut und ich lebe noch" Anrufe in die Heimat zu tätigen. Was kostet ein solches Prepaidpaket dort? Preislich vergleichbar mit Deutschland?

Wenn ich die Karte dann mit nach Deutschland nehme, läuft die irgendwann ab? Ich möchte ja sicher nochmal nach Schweden und mir dann ja keine neue kaufen müssen.

Schonmal vielen Dank!

Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Di, 04 Mai, 2010 21:23 
korrigiert mich, wenn ich falsch denke... aber wenn man nur mal "wir sind gut angekommen und uns gehts gut" nach deutschland schicken will, es ist dann nicht einfach viel billiger, einfach eine sms vom deutschen handy zu schicken?! oder halt ein kurzer anruf. als erstmal geld für eine prepaid karte ausgeben?! rechnet sich irgendwie nicht, oder?! :grübel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Mi, 05 Mai, 2010 7:39 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15266
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Michael hat geschrieben:
Wenn ich die Karte dann mit nach Deutschland nehme, läuft die irgendwann ab?
Ja! Ein Jahr nach der letzten Aufladung läuft die Karte ab.
Das wäre mir dieses Jahr fast passiert, weil ich letzten Sommer nicht nach Schweden konnte.
Aber eine nette Userin des DGSF hat von ihrem schwedischen Konto 50:- Skr auf meine Handynr. eingezahlt und somit meine Nummer gerettet!
Wenn ich das nächste mal in Schweden bin, werde ich mir vorsichtshalber einen samtalscheck mit nach Hause nehmen und bei Bedarf aufladen.

nana hat geschrieben:
rechnet sich irgendwie nicht, oder?!
Ich habe mir damals (ich glaube 2003) eine schwedische Handynr. angeschafft, weil ich es Leid war die hohen Kosten zu zahlen, wenn ich aus Deutschland angerufen werde. Das ging damals richtig ins Geld.
Ich selber habe so gut wie nie nach D angerufen. Allerdings tätige ich oft innerschwedische Gespräche und mit einer deutschen Prepaid-Karte fielen damals hohe Rooming-Gebühren an.

Ich denke, eine schwedische Prepaidkarte lohnt sich immer, auch wenn man selbst gar nicht oder nur wenig telefoniert.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handykosten?
BeitragVerfasst: Mi, 05 Mai, 2010 8:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Vielleicht hilft dieser Link weiter in Bezug auf Preise:
http://www.kontantkorten.se/

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO