Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Pippi Langstrumpf: Pippi geht auf den Jahrmarkt

Aktuelle Zeit: So, 23 Apr, 2017 9:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 05 Dez, 2011 12:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.10.2011
Beiträge: 135
am 03.12.2011 stand folgender artikel in unserer borkener zeitung, ich zitiere:

"freie fahrt nach schweden

schweden verzichtet auf den tollwut-antikörpertest für haustiere. ab 1. januar 2012 brauchen urlauber aus eu-ländern keinen tollwut-antikörpertest

für ihr haustier mehr vorlegen, wenn sie nach schweden einreisen. auch der nachweis, dass hund oder katz frühestens zehn tage vor der einreise

entwurmt wurden, entfällt. darauf weist visit schweden hin. die d-kennzeichnung mit mikrochip oder eine deutlich erkennbare tätowierung ist

dagegen weiter vorgeschrieben. reisende müssen ausserdem weiter eine tollwutimpfung des tieres nachweisen und den tierpass mitführen". (dpa)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 12 Dez, 2011 20:36 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011
Beiträge: 15
Plz/Ort: 92494 Sorsele/Sverige
stimmt, die bisherigen Bestimmungen ändern sich ab 01. jan. 2012
Das konnte man schon eine Zeit lang auf der Internetseite von Jordbruksverket lesen.

Dort kann man auch eine Broschüre runterladen (leider nur in Schwedisch) in der alles um die Einfuhr von Hunden und Katzen erklärt wird.
Achtung: die engl. Fassung stammt von 2008 ist noch nicht auf die neuen Betsimmungen aktualisiert.

LG Nordtrek

_________________
http://www.erlebnis-lappland.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13 Dez, 2011 21:51 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 05.11.2010
Beiträge: 5
Hallo,

danke für den Beitrag.

Wir fahren am 31.12.2011 mit unseren beiden Hunden nach Schweden ,werde dann wohl die Wurmkur noch mal geben müssen.
Oder ?? Was würdet ihr tun.


Liebe Grüße

Bine


http://www.schwedenferienhaus-alsteran.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13 Dez, 2011 23:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5127
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Wenn sie in diesem Jahr schon mal entwurmt wurden würde ich darauf verzichten. Glaube nicht das die schwedischen Zöllner, falls sie überhaupt kontrollieren, päpstlicher als der Papst sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 13 Dez, 2011 23:40 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2006
Beiträge: 47
Plz/Ort: 57891 Aneby
wir sollten aber trotz aller Erleichterungen bei der Einreise bedenken, dass hier in Schweden der Fuchsbandwurm so gut wie nicht verbreitet ist und wir Beeren und Pilze (noch) ohne Bedenken pflücken und verzehren können. Also ich entwurme den Hund bei jeder neuen Einreise weiterhin.

_________________
Nur wer sich ändert bleibt sich treu.
Ferienhäuser in Schweden: www.nybo.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 14 Dez, 2011 11:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Das finde ich richtig gut, Ingrid. :perfekt:
Und dem Hund tut so eine Entwurmung ja auch nicht weh und sollte auch im Intresse eines jeden Hundebesitzers sein und wie ich finde, regelmässig:
http://de.wikipedia.org/wiki/Entwurmung

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 14 Dez, 2011 15:24 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.10.2011
Beiträge: 135
Also unsere 2 Hunde werden grundsätzlich alle 3 Monate wegen unseren 3 Kindern entwurmt :dhoch:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 16 Dez, 2011 22:01 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011
Beiträge: 15
Plz/Ort: 92494 Sorsele/Sverige
NordTrek hat geschrieben:
stimmt, die bisherigen Bestimmungen ändern sich ab 01. jan. 2012
Das konnte man schon eine Zeit lang auf der Internetseite von Jordbruksverket lesen.

Dort kann man auch eine Broschüre runterladen (leider nur in Schwedisch) in der alles um die Einfuhr von Hunden und Katzen erklärt wird.
Achtung: die engl. Fassung stammt von 2008 ist noch nicht auf die neuen Bestimmungen aktualisiert.

LG Nordtrek

_________________
http://www.erlebnis-lappland.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 13 Jan, 2012 15:23 
Lis hat geschrieben:
Das finde ich richtig gut, Ingrid. :perfekt:
Und dem Hund tut so eine Entwurmung ja auch nicht weh und sollte auch im Intresse eines jeden Hundebesitzers sein und wie ich finde, regelmässig:
http://de.wikipedia.org/wiki/Entwurmung


Hallo,

jede Entwurmung ist eine Belastung des Organismus und man sollte sich auch darüber im klaren sein. Eingebürgert hat sich wohl die Entwurmung alle 3 Monate obwohl eine Entwurmung zur Vorbeugung auch nicht der Weisheit letzter Schluß ist. Aber wer nimmt schon regelmäßig eine Kotprobe und lässt diese untersuchen?

Wir fahren mindestens einmal im Monat nach Schweden und das führte durch die alte Regelung zu einer Dauerentwurmung. Ich kann also sagen, dass wir unseren Hund nun nicht mehr vor jeden Reiseantritt entwurmen lassen. Alle 3 Monate muß reichen.

Gruss
Peter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Jan, 2012 18:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 04.02.2011
Beiträge: 12
Plz/Ort: S-H
Also, ich hab meinen Tierarzt nochmal auf die neue Regelung angesetzt :lol:


Und er hat nun in Erfahrung gebracht, dass 10Tage vor jeder Reise eine vom Tierarzt im Impfausweis bescheinigte Entwurmung und ein aktueller Gesundheits-Chek durchgeführt werden muss :shock:

Ach ja und natürlich eine jährlich durchgeführte Tollwutimpfung, aber das versteht sich ja von selbst :mrgreen:

nur noch 8 Wochen :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge: :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO