Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

ALTON:Anhänger 1976 mit Onyx! Sterling SCHWEDEN, rares Design! (Sweden 925S)

Aktuelle Zeit: Di, 28 Feb, 2017 1:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grillgut in Schweden kaufen! Rabatt!
BeitragVerfasst: Sa, 22 Jun, 2013 9:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
:mrgreen:

...spätestens mit dem Zusätzchen Rabatt, sollte ich doch alle hierher gelock haben.

EUROSTAT hat einen Preisvergleich eines festgelegten Warenkorbes über die EU-Mitgliedsstaaten und ein paar Anreiner (u.a. auch Norwegen) angestellt.
Interessant finde ich das Preisniveau bei Fleischerzeugnissen von Schweden verglichen mit Deutschland.
Diese sind in Schweden ein paar %-Punkte günstiger. Früher (tm) hat man doch immer noch überlegt, sich das Auto voll mit totem Tier zu stopfen, bevor es gen Norden ging :YYAY:


Exkurs: ich mache sowas immer vor Ort. In den "Kühlergrill" meines T2 ist mir mal zwischen Göteborg und Udevall ein Rabe reingerauscht...der arme hat es nicht gepackt und der Bulli hatte ein derbes Loch :?

Wobei ich mir schon in letzter Zeit öfter mal gedacht habe...wow, das ist eigtl. echt günstig. Zudem empfinde ich die Fleischqualität in Schweden häufig deutlich besser.


Spannend finde ich auch den Vergleich von Island zu Schweden. Selbst beim Islandtrip 2008 (Höhepunkt der Finanzkrise) hatte ich nicht das Gefühl, dass in Island irgendwelche Lebensmittel auch nur annähernd schwedisches Niveau hätten.

Naja ist halt ne Statisitk mit aber schon ein paar Aha-Effekten. Einfach mal :lupe:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 22 Jun, 2013 10:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1690
Wenn man sich die Preise vor Ort anschaut, kostet Fleisch in Schweden mehr als in Deutschland. Das liegt aber meiner Meinung nach nicht daran dass Fleisch in Schweden so teuer ist, sondern in Deutschland so (zu) billig. Ich zahle in Schweden gerne mehr fürs Fleisch. Dafür habe ich dann aber auch eine bessere Qualität. Das ist jedenfalls die Erfahrung, die wir bis jetzt gemacht haben. Natürlich kann man in D auch gutes Fleisch kaufen. Aber das Billigzeug vom Discounter ist eigentlich Dreck.

Eigentlich dürfte man das Fleisch vom Discounter in D gar nicht essen...nicht nur aus Qualitätsgründen. Aber das ist sicher ein anderes Thema. :wink:

PS: Grillkorv zähle ich natürlich nicht zu Fleisch! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 22 Jun, 2013 10:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
lifeofmyown hat geschrieben:
Wenn man sich die Preise vor Ort anschaut, kostet Fleisch in Schweden mehr als in Deutschland.


Hm, also ich war z.B. beim letzten mal erstaunt, wie günstig (bei exzellenter Qualität) z.B. Schweinefilet war.
Man sollte hier natürlich auch die Preise von ICA / CooP nicht mit Aldi etc. vergleichen. Ich würde da eher an EDEKA, ggf. tegut etc. denken.
Ist aber natürlich auch ein Durchschnitt der da gewichtet wurde mit allen bekannten Punkten der Mittelwertbildung :wink:

lifeofmyown hat geschrieben:

PS: Grillkorv zähle ich natürlich nicht zu Fleisch! :mrgreen:


Klar...Kartoffeln und Altpapier sind ja auch vegetarisch :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 22 Jun, 2013 10:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15204
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Herr Jeh hat geschrieben:
Klar...Kartoffeln und Altpapier sind ja auch vegetarisch :mrgreen:
:lol:

Herr Jeh hat geschrieben:
Man sollte hier natürlich auch die Preise von ICA / CooP nicht mit Aldi etc. vergleichen.
Sehe ich genau so! :perfekt:
Ich kenne die Preise von Aldi, Lidl und Co. zwar nicht. Aber Real, REWE, Kaufland etc. liefern sich doch auch jede Woche eine Preisschlacht. Da gibt es dann schon mal Hackfleisch für unter 3,- Euro/kg, Schnitzel unter 5,- Euro/kg oder ne halbe Sau für unter 2,- Euro/kg. :shock:

Mach mal mit Hack vom Real und mit Hack vom ICA Buletten/Frikadellen/Fleischpflanzerl/Hacktätschli/Beefsteaks/Köttbullar. Den Unterschied kann jeder in der Pfanne sehen.
Ich finde das Fleisch in Schweden schon aufgrund der Qualität seinen Preis wert!

Wir nehmen schon seit der Wende, sprich EU-Beitritt Schwedens, keine Lebensmittel mehr mit - außer die, die es dort nicht gibt oder die von Bekannten explizit bestellt wurden.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Jun, 2013 21:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Ab sofort werde ich nur noch in die Ehem. jugoslawische Republik Mazedonien fahren und mich dort dann 3 Wochen nur noch von Tabakwaren ernähren. Da spar ich so richtig - und das beim Urlaubmachen!!! Ik ward verrückt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Jun, 2013 21:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Jakk hat geschrieben:
Ab sofort werde ich nur noch in die Ehem. jugoslawische Republik Mazedonien fahren und mich dort dann 3 Wochen nur noch von Tabakwaren ernähren. Da spar ich so richtig - und das beim Urlaubmachen!!! Ik ward verrückt :mrgreen:


...na dann trevlig resa :hey:


...ist aber auch wirklich ne geile Gegend da unten :YYBP:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Jun, 2013 21:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1172
Man muß ja auch noch immer die Mehrwertssteuer in Schweden bedenken.
Aber wir kaufen im ICA gerne Grillfleisch und die Qualität ist top !

Die ersten Jahre nahmen wir viel Essen mit nach Schweden.
Der Zug ist schon lange weg. :wink:

Eigendlich nehmen wir nur noch Bier mit. Obwohl nach der letzten Fehlplanung meines Mannes...ich zu Leichtbier trinken verdonnert wurde. Und wißt ihr was ? Das hat mir mitlerweile richtig geschmeckt !
Aber nur Norrlands Guld . Das andere schmeckte wie ein Wassermix. :wwgr:

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 25 Jun, 2013 6:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15204
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Herr Jeh hat geschrieben:
EUROSTAT hat einen Preisvergleich eines festgelegten Warenkorbes über die EU-Mitgliedsstaaten und ein paar Anreiner (u.a. auch Norwegen) angestellt.
Auf der von Herr Jeh verlinkten Seite gibt es einen weiteren Link -> http://epp.eurostat.ec.europa.eu/statis ... nd_tobacco
Wenn das alles so stimmt, was dort geschrieben steht, komme ich zu folgender Erkenntnis:
  • Brot und Getreideerzeugnisse sind ca. 30% teurer als in Deutschland
  • Kartoffeln, Gemüse, Obst ist ca. 29% teurer als in Deutschland
  • Fleisch ist ca. 2% preiswerter als in Deutschland
  • Fisch ist ca. 2% teurer als in Deutschland
  • Milch, Käse, Eier sind ca. 20% teurer als in Deutschland
  • Öle und Fette sind ca. 15% teurer als in Deutschland
  • Alkoholfreie Getränke sind ca. 21% teurer als in Deutschland
  • Alkoholische Getränke sind ca. 97% teurer als in Deutschland
  • Tabakwaren sind ca. 29% teurer als in Deutschland

Meine subjektive Erinnerung an meine Einkäufe in Schweden gehen nicht mit allen Punkten kongruent.
Brot und Brötchen sind meines Erachtens wesentlich teurer als 30%. Brötchen kosten sogar mehr als das Doppelte. Bei unserem Bäcker kostet ein Kaiserbrötchen 24 Cent - im ICA 4:50 Skr.
Kartoffeln, Gemüse und Obst aber auch Fisch ist meiner Empfindung nach in Schweden günstiger als in Deutschland.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Jul, 2013 12:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1081
Plz/Ort: Hohenlimburg
Herr Jeh hat geschrieben:
Wobei ich mir schon in letzter Zeit öfter mal gedacht habe...wow, das ist eigtl. echt günstig. Zudem empfinde ich die Fleischqualität in Schweden häufig deutlich besser.


Genau das habe ich auch immer gesagt und wurde in diesem Sommerurlaub wieder bestätigt. Ein Steak dort gekauft und auf den Grill: Ein Traum!!! :perfekt:
Nach unserer Rückkehr haben wir zB bei real geschaut in der Preisklasse ein Steak zu bekommen. Geht nicht, wird von den Kunden nicht gekauft...

Värmi hat geschrieben:
Meine subjektive Erinnerung an meine Einkäufe in Schweden gehen nicht mit allen Punkten kongruent.
:YY: Värmi


Meine auch nicht. Vom Gefühl her ist das eine teurer, anderes wieder günstiger.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 28 Jul, 2013 13:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006
Beiträge: 4185
Plz/Ort: Sauerland
Hej hej,

auch wir haben in den Anfangsjahren eine ganze Kiste! (schön isoliert und mit aufgebautem Kühlaggregat einer Kühlbox) an tiefgefrorenem Fleisch mitgeschleppt. Ist ja in einem VW-Bus auch kein Problem :YYAU: :mrgreen:

:cool: :triller:

..und auch wir haben in den vegangenen Jahren die Feststellung gemacht, dass die Fleischqualität in Schweden herrvorragend ist. Ich denke, ganz zu Anfang kamen noch die nicht vorhandenen Schwedisch-Vokabel-Kenntnisse dazu und man hatte Angst irgendetwas unbekanntes vom toten Tier zu kaufen. :oops:

Bei uns hat sich die Mitnahme von Artikeln aus Deutschland auch auf hochprozentige Spirituosen, leckere Weinchen und Heimatbier reduziert. Ja okay, Grillkorv und Senap aus unserer Stadt darf nicht fehlen und da wir leider beide immer noch rauchen, überlege ich gerade ob wir nicht besser auch noch Tabakwaren mit einpacken sollten :grübel:

LG und eine Woche hab ich noch Zeit nachzudenken, dann gehts ab.. :sflagge:

_________________
Liebe Grüße
saxemara ;-)
Alles wird gut! (Nina Ruge)
Sich abfinden und aufs Meer schauen, das ist Glück.
-Gottfried Benn-
"Det löser sig!!!"
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO