Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Mitfahrgelegenheit Salzburg- Göteborg 1 Aug.

Aktuelle Zeit: Do, 20 Jul, 2017 22:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 8:05 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 20
Hallo!
Ich will im Juni mal wieder nach Schweden und wieder mit meiner Katze. Das war nie ein Problem, das habe ich schon einige Male gemacht in den letzen Jahren, sogar als ich noch 2 Katzen hatte. Er hat ein EU-Pass und gültige Impfung, ausser vllt. Rabies. Aber die kann ich ja noch nachholen. Ich fahre immer über Dänemarks 2 Beltbrücken und die Öresundsbrücke und jetzt gibt es da ja Grenzkontrollen. Vorher nie jemanden an irgendeiner Grenze angetroffen. Natürlich hat mein Tier alle Voraussetzungen (Impfungen (ausser Rabies - weiss jemand auch da was drüber?, Chip, Pass), bin aber trotzdem etwas nervös, dass es diesmal Probleme geben könnte. Habt Ihr da in letzter Zeit Grenzkontrollen auf der Strecke erlebt? ich kann mir vorstellen, da eher am Bahnhof und Flughafen vermehrt kontrolliert wird, aber ein deutscher Kleinwagen eher nicht durchsucht wird und ich nur den Perso vorzeigen muss. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 10:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 906
Hallo Sonja,

wenn mit den Papieren für Deine Mieze alles in Ordnung ist, gibt es auch keinen Grund nervös zu sein.

Grenzkontrollen = Ausweiskontrollen

und die finden regelhaft statt. Sowohl hinter der Öresundsbrücke, als auch auf der Autobahn bei Flensburg.
Dort ist die Autobahn auf eine Spur reduziert, was an einem normalen Freitag um ca. 13:00 Uhr zu stockendem Verkehr auf 1,5 km
und einem Zeitverlust von ca. 20 Minuten führt.

Ausweiskontrolle =
vorzeigen, dass Du einen für jeden Mitfahrer dabei hast, dann wirst Du auch gern durchgewunken.

Die Schwedin hat sich allerdings beide Persos ausgiebig angeguckt. Weil "....sie die so gerne mag" wie sie sagte :achso2:
(also nicht speziell unsere, sondern allgemein)
Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 10:27 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 20
Danke Rüdiger! Ich bin da schon xmal hergefahren und noch nie kontrolliert (in beide Richtungen) worden, mnachmal standen da welche rum, aber meistens war keiner zu sehen. Aber das letzte Mal war auch letzten Sommer...da waren auch noch keine Spuren abgesperrt.
Eigentlich müssten die Papiere in O. sein, nur diese Tollwutimpfung fehlt noch, glaube ich. Ich hoffe, das reicht noch von der Zeit her, hat sich erst gestern ergeben, dass wir fahren...
Aber bei den Dänen weiss man nie ;), Schweden sind mir da vertraueter, :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 10:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 543
Ob man für Katzen eine Tollwutimpfung baucht weis ich nicht, für Hunde schon.
Als ich am 4.5 dieses Jahr in Göteborg von der Fähre fuhr wurde mein Ausweis und auch der meines Hundes kontrolliert und auch der Hund angeschaut.
Alles in allem dauerte es bis 10:00 Uhr bis ich den Hafen verlassen hatte und zu der Zeit waren auch noch einige Fahrzeuge hinter mir so das es auch eine Stunde dauern kann.

MfG
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 11:00 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 20
Doch, eine Tollwutschutzimpfung (Rabies) brauchen Katzen auch. Um diese ganzen Umstände zu vermeiden, fahre ich auch nicht mit der Fähre. Auch wenn die Papiere in Ordnung sind, brauche ich das mir und dem Tier nicht anzutun. Einfach über die Brücken, bezahlen mit Karte und durch. Aber in den letzten Jahren gab es ja noch keine Kontrollen, da war weit und breit keiner an den Grenzen/Bezahlstationen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 13:33 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 71
amazonfahrer hat geschrieben:
Ob man für Katzen eine Tollwutimpfung baucht weis ich nicht, für Hunde schon.
Als ich am 4.5 dieses Jahr in Göteborg von der Fähre fuhr wurde mein Ausweis und auch der meines Hundes kontrolliert und auch der Hund angeschaut.
Alles in allem dauerte es bis 10:00 Uhr bis ich den Hafen verlassen hatte und zu der Zeit waren auch noch einige Fahrzeuge hinter mir so das es auch eine Stunde dauern kann.

MfG
Amazonfahrer


ja braucht man. tollwut ist für hunde, katzen und frettchen obligatorisch. die braucht man bei jedem grenzübertritt innerhalb der eu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 13:36 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 71
Sonja69 hat geschrieben:
Danke Rüdiger! Ich bin da schon xmal hergefahren und noch nie kontrolliert (in beide Richtungen) worden, mnachmal standen da welche rum, aber meistens war keiner zu sehen. Aber das letzte Mal war auch letzten Sommer...da waren auch noch keine Spuren abgesperrt.
Eigentlich müssten die Papiere in O. sein, nur diese Tollwutimpfung fehlt noch, glaube ich. Ich hoffe, das reicht noch von der Zeit her, hat sich erst gestern ergeben, dass wir fahren...
Aber bei den Dänen weiss man nie ;), Schweden sind mir da vertraueter, :mrgreen:


wow, wenn du im juni fahren willst und deine katze keine tollwutimpfung hat wird es knapp.
wenn deine katze vorher keine regelmässige tollwutimpfung hatte müssen nämlich 21 tage vergehen bevor die katze nach schweden einreisen darf.

http://www.jordbruksverket.se/swedishbo ... 04265.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 13:41 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 20
zerberus hat geschrieben:
Sonja69 hat geschrieben:
Danke Rüdiger! Ich bin da schon xmal hergefahren und noch nie kontrolliert (in beide Richtungen) worden, mnachmal standen da welche rum, aber meistens war keiner zu sehen. Aber das letzte Mal war auch letzten Sommer...da waren auch noch keine Spuren abgesperrt.
Eigentlich müssten die Papiere in O. sein, nur diese Tollwutimpfung fehlt noch, glaube ich. Ich hoffe, das reicht noch von der Zeit her, hat sich erst gestern ergeben, dass wir fahren...
Aber bei den Dänen weiss man nie ;), Schweden sind mir da vertraueter, :mrgreen:


wow, wenn du im juni fahren willst und deine katze keine tollwutimpfung hat wird es knapp.
wenn deine katze vorher keine regelmässige tollwutimpfung hatte müssen nämlich 21 tage vergehen bevor die katze nach schweden einreisen darf.


Nee, sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Da ich ja schon öfter mit den Miezen hin und her und auch dort länger gewohnt habe, hat der Kater eine Tollwutimpfung, ich weiss nur nicht mehr, wie lange die gilt. TA-Praxis leider geschlossen...Ich will auch erst am 18.6. oder so fahren, bin da flexible. Es sollte also klappen. Aber die Bestimmungen bei den Dänen...siehe vorherigen Post, da habe ich keine Ahnung, wie das läuft und ich möchte nicht so gerne mit der Fähre fahren...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 14:01 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 71
Sonja69 hat geschrieben:
zerberus hat geschrieben:
Sonja69 hat geschrieben:
Danke Rüdiger! Ich bin da schon xmal hergefahren und noch nie kontrolliert (in beide Richtungen) worden, mnachmal standen da welche rum, aber meistens war keiner zu sehen. Aber das letzte Mal war auch letzten Sommer...da waren auch noch keine Spuren abgesperrt.
Eigentlich müssten die Papiere in O. sein, nur diese Tollwutimpfung fehlt noch, glaube ich. Ich hoffe, das reicht noch von der Zeit her, hat sich erst gestern ergeben, dass wir fahren...
Aber bei den Dänen weiss man nie ;), Schweden sind mir da vertraueter, :mrgreen:


wow, wenn du im juni fahren willst und deine katze keine tollwutimpfung hat wird es knapp.
wenn deine katze vorher keine regelmässige tollwutimpfung hatte müssen nämlich 21 tage vergehen bevor die katze nach schweden einreisen darf.


Nee, sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Da ich ja schon öfter mit den Miezen hin und her und auch dort länger gewohnt habe, hat der Kater eine Tollwutimpfung, ich weiss nur nicht mehr, wie lange die gilt. TA-Praxis leider geschlossen...Ich will auch erst am 18.6. oder so fahren, bin da flexible. Es sollte also klappen. Aber die Bestimmungen bei den Dänen...siehe vorherigen Post, da habe ich keine Ahnung, wie das läuft und ich möchte nicht so gerne mit der Fähre fahren...


falls es nur ein paar tage nach ablauf der gültigkeit ist wird der TA wohl mit sich reden lassen und das datum der auffrischungsimpfung dementsprechend anpassen. musst es ihm nur sagen. wenn natürlich monate dazwischen liegen dann wird nix mehr zu machen sein. also ab zum TA und auffrischen und fertig.

Dänemark hat die gleichen einfuhrbestimmungen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Mai, 2016 14:18 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.09.2012
Beiträge: 20
zerberus hat geschrieben:
Sonja69 hat geschrieben:
zerberus hat geschrieben:
Sonja69 hat geschrieben:
Danke Rüdiger! Ich bin da schon xmal hergefahren und noch nie kontrolliert (in beide Richtungen) worden, mnachmal standen da welche rum, aber meistens war keiner zu sehen. Aber das letzte Mal war auch letzten Sommer...da waren auch noch keine Spuren abgesperrt.
Eigentlich müssten die Papiere in O. sein, nur diese Tollwutimpfung fehlt noch, glaube ich. Ich hoffe, das reicht noch von der Zeit her, hat sich erst gestern ergeben, dass wir fahren...
Aber bei den Dänen weiss man nie ;), Schweden sind mir da vertraueter, :mrgreen:


wow, wenn du im juni fahren willst und deine katze keine tollwutimpfung hat wird es knapp.
wenn deine katze vorher keine regelmässige tollwutimpfung hatte müssen nämlich 21 tage vergehen bevor die katze nach schweden einreisen darf.


Nee, sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Da ich ja schon öfter mit den Miezen hin und her und auch dort länger gewohnt habe, hat der Kater eine Tollwutimpfung, ich weiss nur nicht mehr, wie lange die gilt. TA-Praxis leider geschlossen...Ich will auch erst am 18.6. oder so fahren, bin da flexible. Es sollte also klappen. Aber die Bestimmungen bei den Dänen...siehe vorherigen Post, da habe ich keine Ahnung, wie das läuft und ich möchte nicht so gerne mit der Fähre fahren...


falls es nur ein paar tage nach ablauf der gültigkeit ist wird der TA wohl mit sich reden lassen und das datum der auffrischungsimpfung dementsprechend anpassen. musst es ihm nur sagen. wenn natürlich monate dazwischen liegen dann wird nix mehr zu machen sein. also ab zum TA und auffrischen und fertig.

Dänemark hat die gleichen einfuhrbestimmungen


Hallo, danke!
Ja, zu Dänemark habe ich was gefunden, ausser dass das Tier wohl nicht beim Zoll angemeldet werden muss, in Schweden schon. Hach, ist das kompliziert :YYAY:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO