Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


DGSF präsentiert

Stellenangebote aus Schweden

Aktuelle Zeit: Do, 27 Jul, 2017 22:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 03 Mai, 2008 8:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15271
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Zitat:
Mit Beginn des Monats Mai ist ein Gesetz in Kraft getreten, das Hundehalter verpflichtet, erwachsene Hunde zwecks Geschäftsverrichtung tagsüber mindestens alle sieben Stunden auszuführen. - Die Bestimmung gilt auch an Tagen, an denen man normalwerweise keinen Hund vor die Tür jagen würde..

http://www.sr.se/cgi-bin/international/ ... el=2047971

Und wer will das kontrollieren?
Da ist der Gesetzgeber doch bestimmt auf "nette Nachbarn"
angewiesen, die ein Vergehen zur Anzeige bringen könnten.
Hoffentlich sind die Gerichte in S nicht so sehr überlastet wie in D.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 03 Mai, 2008 9:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Hat wohl die Hundelobby verbrochen...
Da kann man allen Nachbarn nur empfehlen, sich eine Stoppuhr zu kaufen. :mrgreen:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 03 Mai, 2008 20:55 
*lol*

Ist wohl eher eine Zeitungsente


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 9:17 
moin
das ist doch ein scherz oder? Das kann man ja garnicht glauben. :grübel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 12:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
das ist kein Scherz,

im Grunde auch vertretbar wenn es kontrollierbar wäre da in letzter Zeit viele Fälle von Tierquälerei ans Tageslicht kamen.

dann wäre da noch die Frage der Priorität ,da auch genug Menschen in unserer Gesellschaft"gequält" werden


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 13:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005
Beiträge: 1004
Plz/Ort: Ostfriesland + Vimmerby
so hat man zumindestens eine Handhabe, wenn ein Hund mal mehrere Tage eingesperrt war. Bisher konnte da wohl niemand was machen.
Und ein vernünftiger Tierhalter läßt seinen Hund nicht den ganzen Tag oderlänger eingesperrt oder gar angebunden in der Wohnung

_________________
:YYAO:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 15:35 
Aber wie bitte soll man das kontrollieren? Der Nachbar? Der hunderte von Metern wegwohnt?
In der Stadt geht das vielleicht, aber ich bekomme hier auch nicht immer mit wann unser
Nachbar mit seinem Hund spazieren geht, oder hinten rauß läßt. Soll man da gleich die Polizei rufen.

Obwohl auf der anderen Seite finde ich es richtig, wieviele Hunde kommen nicht rauß aus der Hütte.

Gruß Inka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 16:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
:weifa:

Man könnte sich ja ernsthaft fragen, was größere Hunde überhaupt in der Stadt oder in Wohnungen zu suchen haben, wenn die Familienmitglieder den ganzen Tag außer Haus sind. Ist wohl ein tierisches Problem, das der Mensch da geschaffen hat.

Hunde sind Rudeltiere und als solches für das stundenlange Alleinsein nicht geschaffen. Welcher Wolf ist schon sieben Stunden am Tag allein?
Und mehrere Hunde in einer Wohnung zu halten widerspricht dem natürlichen Bewegungsdrang der Hunde...oder?
Wölfe durchkämmen ja auf der Suche nach Futter große Gebiete.... das macht eine Gassirunde ums Haus oder den Block sicher nicht wett?
Komisch, dass das die Tierschützer noch nicht als Problem sehen.

:weifa:

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 22:35 
is das ein echtes gesetz, oder nur ein zeitungsartikel vom 1. april?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05 Mai, 2008 7:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
drudenfuss hat geschrieben:
is das ein echtes gesetz, oder nur ein zeitungsartikel vom 1. april?


siehe 5 ten Einsender von oben

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO