Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Sa, 09 Aug, 2008 10:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Holli hat geschrieben:
kann leider dienstlich bedingt nicht immer online sein , und geschweige
mich in meiner Firma permanent versteckt einloggen ,um prompt antworten zu können , ...


:YYAK: :grübel2:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Do, 21 Aug, 2008 7:07 
ich hab jetzt endlich die auskunft, die ich hören wollte....also wenn ich in schweden abhebe hab ich eine gebühr von 4€, egal welcher automat. ich bin bei der volksbank.
wenn ich geld vorher wechseln würde, hätte ich (bei der sparkasse, wo mein sparbuch ist) eine gebühr von 5 euro... also dann doch lieber in stockholm vor ort abholen.

:YYBP:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Do, 21 Aug, 2008 23:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3916
Plz/Ort: Berlin
Zitat:
also wenn ich in schweden abhebe hab ich eine gebühr von 4€, egal welcher automat.


.. :YYBP: , also genauso wie von mir schon vermutet, auch meine VB nimmt 4 €
egal von welchem Konto :wink:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Fr, 22 Aug, 2008 11:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
ja...deine Glaskugel ist die beste! :perfekt:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Fr, 22 Aug, 2008 19:12 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2005
Beiträge: 130
Plz/Ort: 31737 Rinteln
Hej,
immer wieder schönes Thema:
Ich war jetzt oben. Habe am 23.7.08 per Visa-Card Geld am Automaten abgehoben. Z.B. 3.600 SEK für 380,70 > 9,45 SEK fürn Euro. Ohne Gebühren. Nicht schlecht.
Anders ist es, wenn ich dort meine Rechnung begleiche (Restaurant, Einkauf, Tanken etc..) dann berechnet meine Bank 1,75 % für "Auslandseinsatz".
Ich war nämlich ganz stolz und dachte an meine "Pfiffigkeit" als ich bei einer Tankstelle tankte, die den Diesel einige Öre preiswerter angeboten hatte, als die gegenüberliegende Tankstelle. Hier konnte ich nur mit Card zahlen,- gegenüber in bar.
Stellte dann zuhause fest, dass die Bank 1,75% Gebühren berechnet hat,- die Einsparung war also mehr als weg.
Übrigens,- manchmal gibt es auf den Fähren sehr günstige Umtauschsätze....man sollte hier also immer auch gucken.
Viel Spass noch beim "Geldtausch". :perfekt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Fr, 22 Aug, 2008 20:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2008
Beiträge: 612
Hej Lynn,

ich will nicht langweilen, auch ich mache das so und das mit der Karte und den Supermärkten klappt jedenfalls absolut reibungslos.

Jedoch noch ein Hinweis - eine Sache die mir bei meinem ersten S-Urlaub passiert ist.

In D benötige ich bei dem Gebrauch von den Kreditkarten VISA und MASTERCARD KEINE Geheimzahl, da genügt die normale Unterschrift beim Bezahlen.
In S wurde ich im Supermarkt tatsächlich nach meinem "Code" befragt, den ich gar nicht kannte und musste somit auf meine EC-Karte ausweichen, da benötige ich die Geheimzahl sowieso fast immer.
Auch bei Tankstellen, die unbesetzt sind wird beim Einsatz einer VISA- oder MASTERCARD immer die GZ benötigt.

Nur so als Tipp, damit man nicht so blöd dasteht. :oops:

An Automaten braucht man natürlich immer die Geheimzahl.


LG
Knobi

_________________
Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen!
Johann Wolfgang von Goethe (1746-1832)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2008 5:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Schweden-Manni hat geschrieben:
Hej,
immer wieder schönes Thema:


Japp. Eben weil man keine pauschalen Antworten geben kann.
Wobei tendenziell abheben mit der EC-Karte wohl meistens gebührenbehaftet ist.
Aber dennoch sollte man IMMER seine Bank fragen bzw. ins Leistungsverzeichnis schauen.
Und das am besten vor jedem Urlaub, da die Banken ihre Gebührenmodelle gerne mal ändern...

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Sa, 23 Aug, 2008 17:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2005
Beiträge: 684
Hej Holli,
bei welchem Kreditinstitut in D kannst Du pro Tag, umgerechnet für 2000 €, Skr. abheben?
Oder hast Du eine Sondervereinbarung getroffen?
scandi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Mo, 25 Aug, 2008 10:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1078
Plz/Ort: Hohenlimburg
Holli hat geschrieben:
Zitat:
also wenn ich in schweden abhebe hab ich eine gebühr von 4€, egal welcher automat.


.. :YYBP: , also genauso wie von mir schon vermutet, auch meine VB nimmt 4 €
egal von welchem Konto :wink:


Und meine VB nimmt 5 €, daher nehme ich Bargeld mit und tausche bei Forex. Die nehmen die geringste Gebühr (zw. 25 und 30 SEK). Der Wechselkurs war auch immer ok.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: geld wechseln
BeitragVerfasst: Do, 28 Aug, 2008 22:37 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
Schweden-Manni hat geschrieben:
Hej,
immer wieder schönes Thema:
Ich war jetzt oben. Habe am 23.7.08 per Visa-Card Geld am Automaten abgehoben. Z.B. 3.600 SEK für 380,70 > 9,45 SEK fürn Euro. Ohne Gebühren. Nicht schlecht.
Anders ist es, wenn ich dort meine Rechnung begleiche (Restaurant, Einkauf, Tanken etc..) dann berechnet meine Bank 1,75 % für "Auslandseinsatz".
Ich war nämlich ganz stolz und dachte an meine "Pfiffigkeit" als ich bei einer Tankstelle tankte, die den Diesel einige Öre preiswerter angeboten hatte, als die gegenüberliegende Tankstelle. Hier konnte ich nur mit Card zahlen,- gegenüber in bar.
Stellte dann zuhause fest, dass die Bank 1,75% Gebühren berechnet hat,- die Einsparung war also mehr als weg.
Übrigens,- manchmal gibt es auf den Fähren sehr günstige Umtauschsätze....man sollte hier also immer auch gucken.
Viel Spass noch beim "Geldtausch". :perfekt:


Hej,
bei mir ist es genau umgekehrt. Mit der Mastercard oder Visa meiner Sparkasse kann ich die Rechnungen in den schwedischen (!) Geschäften ohne zusätzliche "Auslandseinsatzgebühren" zahlen, dafür ist es beim Abheben nicht ganz billig (nehme daher die Maestro/EC-Karte zum Abheben). Von daher zahle ich inzwischen möglichst viel bargeldlos.

Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO