Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Stockholm 23:00 Uhr 17° | Wind: 8 km/h aus Ost | Niederschlag 23:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Do, 27 Jul, 2017 22:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gehaltsforderungen
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 10:10 
Hej!

Nachdem ich vor kurzem noch allgemein nach eurer Meinung gefragt hatte, wird es nun konrket: In einer Woche habe ich zwei Vorstellungsgespräche in Schweden.

Momentan bereite ich mich intensiv darauf vor, was mich dort erwarten könnte. Bin natürlich diesbezüglich für jeden Tipp dankbar.

Mein größtes Problem ist die Gehaltsforderung. Ich sollte wohl mit "facket" Kontakt aufnehmen, weiß aber gar nicht, wie ich die ausfindig machen soll. Was verdient man als Führungskraft in Schweden? Die Frage lässt sich schlecht nach Tabelle beantworten. Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke!
Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 10:32 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Die Gewerkschaft brauchst du zuerst garnicht kontaktieren,da dein Chef sich an die Tarife halten muss und dementsprechend dein Gehalt festsetzt.
Je kompetenter du bist,was sich wohl erst nach einer Probezeit rausstellen wird,desto mehr kannst du übertariflich fordern.
Allerdings am Anfang würde ich den Gehaltvorschlag deines Chefes akzeptieren!
Zeig ihm dann wie unersetzbar du bist und verlange ein höheres Gehalt!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 11:10 
Und was mache ich, wenn er mich nach meinen Vorstellungen fragt, bevor er überhaupt ein Angebot gemacht hat? Da kann ich ja ganz schön daneben liegen.

/Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 11:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 655
Plz/Ort: SUNNE
Hej Tjej,

Meine Erfahrung ist,man wird nicht gefragt.Wie Ingo schon gesagt hat,Du wirst nach Tarif bezahlt und da ist auch festgelegt
wieviel Du für welche Tätigkeiten,nach welchem Zeitraum mehr
bekommst.(eine entsetzliche Satzkonstruktion :YYBZ: )

Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 11:45 
Naja, das wäre dann zumindest "einfacher" im Gespräch.
Was ist denn mit Überstunden, Urlaubstagen, Dienstwagen? Alles schon fix? Keine Verhandlungsfreiheit?

/Tjej (schon ziemlich aufgeregt)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 12:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Es gibt schon verhandelbare Gehälter und Zusatzleistungen.

Das deutsche Gehalt wieder zu bekommen, dürfte schwierig sein, da das allgemeine Gehaltsniveau in S. deutlich niedriger liegt

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 12:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Noch ein Nachtrag:

Überstunden für Führungskrafte gibts nur selten.
Normurlaub ist meist 25 Tage, 30 bei Sonderkonditionen
Dienstwagen ist schweineteuer, ist eine relativ komplizierte Berechnung, anders als die 1% Regel in D. ( falls es die noch gibt )

Aber wie schon oben gesagt, alles ist verhandelbar.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 13:37 
pannbiff hat geschrieben:
anders als die 1% Regel in D. ( falls es die noch gibt )



Ja, die gibt es noch.

/Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 18:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
pannbiff hat geschrieben:
Noch ein Nachtrag:

Überstunden für Führungskrafte gibts nur selten.
Normurlaub ist meist 25 Tage, 30 bei Sonderkonditionen

Aber wie schon oben gesagt, alles ist verhandelbar.


Urlaub ist unter anderem altersabhängig....... 25 Tage ist Mindesturlaub, ältere Semester (ab 40 Jahre) können lt. Tarif z.B. 31 bekommen und ab 41 sogar 32 Tage.

Hier mal ein Link der dir vielleicht weiterhelfen kann.
http://www.resume.se/asikter/fraga_expe ... /index.xml

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Zuletzt geändert von Simone am Sa, 17 Nov, 2007 18:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 17 Nov, 2007 19:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Guter Link, danke.

Bei uns gibt es trotzdem nur maximal 30 Tage...

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO