Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Garpens fyr – Leuchtturm im Kalmarsund

Aktuelle Zeit: Fr, 22 Sep, 2017 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 1:20 
Hallå,

ich schreibe hier ins Forum mit der Bitte um Hilfe bzgl. der Abwicklung eines Gebrauchtwagenkaufs in Schweden, Auto bleibt in Schweden keine Export-/ Importgeschichte

Ich bin deutsch/ schwedischer Staatsbürger und lebe seit diesem Jahr in Schweden.
Da mein Großvater gesundheitlich ein wenig angeschlagen ist, haben meine Eltern und ich ihn uebereden können sein Auto an seinen "lieben" Enkel zu verkaufen. Der eigentlichen Hintergrund liegt zwar darin, dass wir ihn auf diese schonende Art und Weise vom Autofahren abhalten wollen, aber dies ist ein anderes Thema.

Nun zu meinen Problemen.
Mein Großvater hat am 03.10.2005 einen Termin beim schw. Tüv (Bilprovning) in Stockholm.
Diesen Termin werden wir zusammen wahrnehmen.
So weit ich weiß hat mein Opa diesen "Regestreringsbevis" schon ausgefüllt bei sich liegen und ich muss nur noch unterschrieben.
Dann wird er diesen wohl einschicken.

Aber wie läufts danach ab.
Ich übernehme das Auto, ich habe aber dann erstens noch keine Kfz-Versicherung. Zweitens weiß ich nicht ob man das Auto dann in meinem "Län" anmelden muss,
Und was ist mit den Kennzeichen? Müssen diese nicht gewechselt werden, wie z.B. in Deutschland?

Und wer ändert den Fahrzeugschein, -Brief, so dass ich der Besitzer bin bzw. welche Dokumente möchte die Versicherung sehen.

Ist der Registreringsbevis zufällig auch eine Art Kaufvertrag, a la dass beide eine Willenserklärung eingehen?


Ihr merkt schon der typische Fahrradfahrer schreibt, ich hoffe auf ein paar Tipps.

Tack så mycket
Mvh


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 8:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
da Du in Schweden bist und alles im Computer gespeichert ist braucht Ihr nur Ägarbyte auf dem Regestreringsbevis ankreuzen und abschicken!
Das Kennzeichen des Autos wird hier nie geändert und hat auch nichts mit den Län zu tuen
Am Tag des Wechsel solltest du schon eine eigene Versicherung haben da sonst Dein Opas Versicherung eintreten muss!!
Kaufvertrag braucht ihr nicht solange Dein Opa das Auto nicht als gestohlen anmeldet :YYAO:



mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 13:24 
Danke Ingo!

-Closed


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 17:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Hier noch ein paar allgemeine Ergänzungen aus der eigenen Erfahrung.
Nehme auf jeden Fall den jetzt festgelegten Termin zur Bilprovning wahr.Solltest du den Eigentuemerwechsel vorher vollziehen,musst du erst wieder einen neuen Termin auf deinen Namen beantragen.Nach erfolgreicher Bilprovning unterschreibt ihr beide das Formular Ägarbyte und sendet es ein.Der Termin , den man fuer den Eigentuemerwechsel eintragen kann, darf nicht in der Vergangenheit liegen sondern nur in der Zukunft.
Diesen Termin teilt man dann seinem Versicherungsagenten zusammen mit dem Nummernschild des Wagens mit.
Das einzige was der dann noch wissen möchte ,ist,ob Vollkasko oder nur Haftpflicht ( trafikförsäkring ) und welche Selbstbeteiligungsbeträge( självrisk) du wuenschst.
Alles weitere geht dann automatisch.
Da du ja noch einige Tage Zeit hast , lohnt es sich sicher ein paar Versicherungen zu vergleichen.
Solltest du noch ein KFZ -Versicherungsformular aus D haben , aus dem dein Schadenfreiheitsrabatt hervorgeht, solltest du den
deinem Versicherungsvertreter auf jeden Fall zeigen, um auch hier in Schweden besser eingestuft zu werden.
Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 19:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
da möchte ich aber widersprechen Martin!der Termin gilt für das Fahrzeug ,egal wer der Besitzer ist

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 19:38 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Da muss ich dir aber wiedersprechen , Ingo ! :lol:
Bild

Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 24 Sep, 2005 19:57 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
das kontrolliert aber kein Schwein!
es ist wohl vorgekommen das irgendjemand einen bezahlten Termin "geklaut"hat!
Wenn Du cash bezahlst wird nie verglichen ob Fahrzeug und Fahrzeughalter identisch sind!
auf jeden Fall in Skåne!! :YYAO:

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Versicherungen
BeitragVerfasst: So, 09 Okt, 2005 1:02 
Wie sind denn so allgemein die Preise für Haftpflichtversicherungen hier in Schweden?

Und kann ich als Ausländer hier ein Fahrzeug versichern ohne Personennummer?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 09 Okt, 2005 10:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Das kommt auf Fahrzeug ,Rabatt und Kommune an.und ob der Wagen Neuwagengarantie hat
Ein Beispiel:

Höchster Rabatt,Volvo V70 in Helsingborg kostet mich 1.800 SEK pro Jahr
Audi A4 gleiche Bedingungen 3.200 SEK
Noch ein Beispiel

BMW M3 kein Rabatt in Helsingborg 15.000SEK
auf dem Lande kostet der gleiche Wagen "nur" 8.000SEK

Da in S Fahrzeughalter immer identisch mit Versicherungsnehmer ist dürftet Du ohne Personnummer Schwierigkeiten bekommen

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO