Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Västerås 23:00 Uhr 17° | Wind: 14 km/h aus Süd | Niederschlag 23:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Fr, 21 Jul, 2017 22:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 26 Okt, 2013 14:55 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 191
Plz/Ort: NRW
Hallo zusammen, :YYAC:
da ich begeisterte Essenerin bin, möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass die bekannten Essener Lichtwochen ab Oktober bis zum 04.01.2014 als Gastland Schweden vorstellt und die ganze Innenstadt erstrahlen läßt von Bildern zu Themen von Kultur, Sport Brauchtum und Geschichte. Auch der Weihnachtsmarkt, besonders auf dem Kennedy Platz ist für mich immer sehr stimmungsvoll.
Unter http://www.essener-lichtwochen.de kann man mehr erfahren.

Ich werde es mir natürlich anschauen.
:sflagge: :dflagge:
Lieben Gruß
HeRu

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Okt, 2013 16:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1810
HeRu hat geschrieben:
dass die bekannten Essener Lichtwochen
[...]
Unter http://www.essener-lichtwochen.de kann man mehr erfahren.

Da erfährt man leider nicht viel mehr...
aber hier:
http://lichtwochen.essen.de
200.000 kWh... wow.
Das ist unser gesamter Energieverbrauch für 25 Jahre, der da mal eben verpulvert wurde...
und dennoch bekomme ich ein bisschen Sehnsucht nach Deutschland, wenn ich so etwas lese.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 26 Okt, 2013 19:09 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2013
Beiträge: 191
Plz/Ort: NRW
In diesem Link habe ich gerade gelesen, dass sie auf 40.000 kWh runter sind, weil sie auf LEDs umgestellt haben. Mit diesen Lichterwochen, ich habe sie ab 1949 beginnend erlebt, als man für die Stadt Essen einen Anziehungspunkt schuf. bekam 1. das Stadtzentrum Helligkeit in der dunklen Jahreszeit und 2. einen kolossalen wirtschaftlichen Aufschwung. Essen als Ruhrmetropole war nicht gerade frei von negativen Urteilen, von wegen Kohlenpott und damit verbundenem Dreck. Das ist heute glücklicherweise anders.
Somit sind diese Lichtwochen ein dankbares Ziel, besonders für die angrenzenden Nachbarländer.

Ein schönes Wochenende!
Gruß
HeRu

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 27 Okt, 2013 18:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1810
HeRu hat geschrieben:
In diesem Link habe ich gerade gelesen, dass sie auf 40.000 kWh runter sind, weil sie auf LEDs umgestellt haben.

Ja, ich auch.
Das sind dann nur noch 5 Jahre... ;-)
Aber ein bisschen gruselt es einem schon: von 1949 bis 2003, dvs 50 Jahre * 25 Jahresverbräuche = 1250 Jahresverbräuche
2004 - 2013 5 Jahresverbräuche = 45 JV
Zusammen fast der Energieverbrauch von 1300 Familien*Jahren.
Dennoch wie gesagt: ich finde es schön, das man es macht.
Und wahrscheinlich kann man jedes Jahr ähnliche Größenordnungen einsparen, wenn nur alle ihre Geräte ausschalten würden, wenn sie nicht benutzt werden. Und da hat niemand einen Komfortnachteil davon.
HeRu hat geschrieben:
Mit diesen Lichterwochen, ich habe sie ab 1949 beginnend erlebt, als man für die Stadt Essen einen Anziehungspunkt schuf. bekam 1. das Stadtzentrum Helligkeit in der dunklen Jahreszeit und 2. einen kolossalen wirtschaftlichen Aufschwung.

Ja, so etwas ist wichtig, keine Frage.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO