Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

A-Skattsedel für Arbeitsbeginn

Aktuelle Zeit: Do, 19 Okt, 2017 11:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Sa, 20 Okt, 2012 18:23 
wie schon gesagt es war ganz und gar nciht ironisch gemeitn, sondern spiegelte unsere Erfahrungen wieder.

Ja Lis, dein Gedächtnis lässt dich nicht im Stich unsere Kinder sind noch klein (also zumindest vom Alter her, der grosse ist schon ueber 1,30m) und ich finde wirklich das es unsere Kinder hier viel besser haben als in D

Aber trotzdem finde ich halt, das die schwedische Fussballer nicht gut spielen und begruende das das eben wirklich unter anderem mit den Erfahrungen die wir hier beim Kindertraining machen. Wie gesagt, fuer die Kinder ist es sicher nicht schlecht wie das hier gehandhabt wird und sicher hast du auch recht das man sich da wirklich im Kopf umstellen muss, aber gerade fuer ein Kind kann diese Umstellung unter Umständen auch zu frustration fuehren, aber das wird schon.

Also nochmal, ich finde es nicht schlecht wie man hier mit den Kindern umgeht, im Gegenteil, aber ich fuehre halt einfach so manche sportliche nicht so gute Leistung auf den mangelnden Ergeiz und Ansport in der Kindheit zurueck.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Sa, 20 Okt, 2012 22:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5136
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Hier ein Beispiel für die "wunderbaren" Erfolge der schwedischen Kindererziehung.

Weiter Tohuwabohu in Klassenzimmern
Veröffentlicht: fredag 19 oktober kl 09:57 , Radio Schweden

Nicht immer kann man arbeiten, wie man möchte

Trotz jahrelanger Benennung des Problems mangelt es in Schwedens Klassenzimmern nach wie vor merkbar an Arbeitsruhe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: So, 21 Okt, 2012 0:42 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:
Hier ein Beispiel für die "wunderbaren" Erfolge der schwedischen Kindererziehung.

Weiter Tohuwabohu in Klassenzimmern
Veröffentlicht: fredag 19 oktober kl 09:57 , Radio Schweden

Nicht immer kann man arbeiten, wie man möchte

Trotz jahrelanger Benennung des Problems mangelt es in Schwedens Klassenzimmern nach wie vor merkbar an Arbeitsruhe.


und bei manchen Forenmitgliedern mangelt es an Intelligenz und Kompetenz!!

und das resultiert zu geistigem Dünnschiess

:mrgreen:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: So, 21 Okt, 2012 11:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1893
Rudi hat geschrieben:
Hier ein Beispiel für die "wunderbaren" Erfolge der schwedischen Kindererziehung.

Weiter Tohuwabohu in Klassenzimmern
Veröffentlicht: fredag 19 oktober kl 09:57 , Radio Schweden

Nicht immer kann man arbeiten, wie man möchte

Trotz jahrelanger Benennung des Problems mangelt es in Schwedens Klassenzimmern nach wie vor merkbar an Arbeitsruhe.


Hej Rudi!

Vergessen, den Link zu kopieren?
http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=5315801
Leider entspricht das genau auch unseren Erfahrungen; mein Eindruck ist nicht, dass die Kinder es hier besser haben... die Probleme sind aus meiner Sicht in beiden Ländern ungefähr gleich groß, die Druckstellen nur unterschiedlich verteilt.
Aber ich sehe, dass sich die schwedische Gesellschaft langsam umstellt und hoffe inniglich, dass man nicht ins andere Extrem fällt (was ja leider in der Geschichte nicht so selten ist).

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Fr, 26 Okt, 2012 15:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
@Ingo,

was sollte diese dämliche Attacke gegen Rudi? Er hat vollkommen recht. Wir, bzw. unsere Kids (speziell unser Juengster) durften diese Erfahrung
mehrmals machen und machen sie noch. Frueher wurden die Stoerenfriede rausgeschickt, heute duerfen diejenigen die ruhig sind rausgehen.
Diese Methode ist doch völliger Schwachsinn. Und das nur weil die heutigen Lehrer nicht in der Lage sind sich durchzusetzen. Allerdings duerfte
ein Grossteil derer gar nicht als Lehrer arbeiten.

Und Filanu hat im Grossen und Ganzen auch nicht Unrecht. Der schwedischen Gesellschaft fehlt es im allgemeinen an Kampfgeist und Leistungswillen. Und es stimmt schon irgendwo, dass ueberdurchschnittliche Leistungen lieber ignoriert und kritisch beäugt werden, als das man sie entsprechend wuerdigt. Leistungsbereitschaft und Gelassenheit muessen sich ja nicht ausschliessen. Wir hatten vor einiger Zeit mal ein paar Kollegen aus den USA hier zu Ausbildungszwecken. Die Burschen waren total relaxt und dabei topmotiviert. Das geht auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Di, 30 Okt, 2012 0:44 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007
Beiträge: 146
Plz/Ort: Niebüll
@ Ingo
Was Du hier ziemlich oft absonderst, kann ohne Wenn und Aber ebenfalls als "geistiger D......." bezeichnet werden. Also lehne Dich nicht zu weit aus dem Fenster; Du bist nicht einen Jota besser als die, die Du hier so gern kritisierst. Auch Du hast nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen.

Und wenn wir hier schon komplett vom Thema Fussball weggekommen sind, dann frage ich mich, warum einige von Euch nach Schweden gegangen sind, wenn nicht gerade aus dem Grund, weil sie ein anderes Arbeits- und Lebensgefühl gesucht haben.
Meint Ihr wirklich, dass Ihr dazu berufen seid, den Schweden den "deutschen Arbeitsstil" beizubringen? Jetzt sollte man doch mal auf dem Teppich bleiben; nur weil in der Jugend ein anderes - sozialeres - Lebensgefühl vermittelt wird, ist das doch noch nicht der Untergang der schwedischen Kultur, wenn die Kids größer sind.
Und wenn hier schon auf die schwedische Misere im Unterricht hingewiesen wird, dann schaut Euch doch mal die Klassen an vielen Schulen in deutschen Städten und Großstädten an. Glaubt Ihr denn, dass es dort einen Deut besser zugeht - wo lebt Ihr denn???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Di, 30 Okt, 2012 1:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1893
dirk59 hat geschrieben:
wo lebt Ihr denn???


In Schweden.
;-)
Aber im Ernst: um Deutschland müsst ihr euch kümmern, die ihr dort wohnt.
Und warum ich hierhergekommen bin?
Ich wusste nicht viel über Schweden, als der Traum geboren wurde, und es ging zunächst einmal darum, eine andere Kultur richtig kennenzulernen.
Inzwischen bin ich ein Teil derselben (auch wenn ich kein Schwede bin und es auch nie werden werde), aber um "ein anderes Arbeits- und Lebensgefühl" ging es nicht primär.
Es war die schlichte Neugier.
Und nein, ich bin, als ich noch in Deutschland gewohnt habe, nicht viel freundlicher mit meinem damaligen Heimatland umgegangen.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Di, 30 Okt, 2012 1:47 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2007
Beiträge: 146
Plz/Ort: Niebüll
@ vibackup
Du warst in erster Linie nicht gemeint, als ich hier auf einige Bemerkungen geantwortet hatte.

Ich wollte zunächst einmal auf Ingos verbale Entgleisungen reagieren. Er meint anscheinend, dass er - nur weil er "Ingo" ist - sich jede Beleidigung hier im Forum erlauben darf, die ihm in den Sinn kommt.
Andererseits habe ich nicht den Eindruck, dass Schweden und seine Bewohner, egal welcher Nationalität sie sind, darauf angewiesen ist, von "uns Deutschen" erklärt zu bekommen, wie der "richtige" Schulunterricht, das "richtige" Sporttraining usw. auszusehen hat. Wenn ich in vielen Dingen einmal Schweden und Deutschland vergleiche - sei es Sport, Wirtschaft o.ä. dann habe ich den Eindruck, dass sich Schweden nicht verstecken muss.
Natürlich gibt es auch in Schweden Dinge, die besser laufen könnten, aber wo gibt es die nicht!? Ich gebe Dir vollkommen recht, man muss sich mehr darum kümmern, was in unserem Land alles an die Wand gefahren wird und was hier auch im Vergleich mit Schweden besser gemacht werden könnte.
Außerdem - um nochmal auf den Fußball, mit dem alles begann in diesem Thread, zurückzukommen - wenn man sich einmal die Herkunft der deutschen Fußball-Nationalmannschaften seit 60 Jahren anschaut, dann wird man dort noch sehr viel mehr Sportler finden, die nicht ursprünglich aus Deutschland kamen. Und damit meine ich nicht nur Spieler wie Klose, Özil usw. Schauen wir uns nur die 54er WM-Mannschaft an.
Wenn man sich schon mit Ibrahimovic auseinandersetzt, dann sollte nicht übersehen werden, dass der "ach so mannschaftsundienliche" Stürmer in 83 Spielen 35 Tore für das schwedische Team geschossen hat und auch in seinen Vereinen war er wohl sehr erfolgreich, denn da waren es auch immerhin schon über 207 (jeweils Stand 08.10.2012).
Also auch hier heißt es einfach mal die Kirche im Dorf lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Di, 30 Okt, 2012 10:49 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
dirk59 hat geschrieben:
@ vibackup
Du warst in erster Linie nicht gemeint, als ich hier auf einige Bemerkungen geantwortet hatte.

Ich wollte zunächst einmal auf Ingos verbale Entgleisungen reagieren. Er meint anscheinend, dass er - nur weil er "Ingo" ist - sich jede Beleidigung hier im Forum erlauben darf, die ihm in den Sinn kommt.
Andererseits habe ich nicht den Eindruck, dass Schweden und seine Bewohner, egal welcher Nationalität sie sind, darauf angewiesen ist, von "uns Deutschen" erklärt zu bekommen, wie der "richtige" Schulunterricht, das "richtige" Sporttraining usw. auszusehen hat. Wenn ich in vielen Dingen einmal Schweden und Deutschland vergleiche - sei es Sport, Wirtschaft o.ä. dann habe ich den Eindruck, dass sich Schweden nicht verstecken muss.
Natürlich gibt es auch in Schweden Dinge, die besser laufen könnten, aber wo gibt es die nicht!? Ich gebe Dir vollkommen recht, man muss sich mehr darum kümmern, was in unserem Land alles an die Wand gefahren wird und was hier auch im Vergleich mit Schweden besser gemacht werden könnte.
Außerdem - um nochmal auf den Fußball, mit dem alles begann in diesem Thread, zurückzukommen - wenn man sich einmal die Herkunft der deutschen Fußball-Nationalmannschaften seit 60 Jahren anschaut, dann wird man dort noch sehr viel mehr Sportler finden, die nicht ursprünglich aus Deutschland kamen. Und damit meine ich nicht nur Spieler wie Klose, Özil usw. Schauen wir uns nur die 54er WM-Mannschaft an.
Wenn man sich schon mit Ibrahimovic auseinandersetzt, dann sollte nicht übersehen werden, dass der "ach so mannschaftsundienliche" Stürmer in 83 Spielen 35 Tore für das schwedische Team geschossen hat und auch in seinen Vereinen war er wohl sehr erfolgreich, denn da waren es auch immerhin schon über 207 (jeweils Stand 08.10.2012).
Also auch hier heißt es einfach mal die Kirche im Dorf lassen.



deswegen bin ich ja nach Spanien gezogen,
"wir" sind ja schliesslich Welt und Europameister und da darf man(n) sich schones einiges erlauben :YYBP:

und noch etwas zur Erklärung!!!!!!!

ich hatte nicht auf den oben zitiertem Text von Rudi antworten wollen sondern zu einem gesperrtem
Thread wo ich zuerst von meinem Freund Rudi angegriffen wurde!

Weshalb sich aber andere hier einmischen bleibt mir ein Rätsel!!!

also den Ball ,um beim Thema zu bleiben ,schön flach halten!

Wer mich kennt weiss ich das ich selten die Schnauze aufmache aber manche verstehen leider keine
andere Sprache
So würde ich auch reagieren wenn ich Neuling in einem Forum wäre!

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Di, 30 Okt, 2012 14:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1718
Ingo hat geschrieben:

Wer mich kennt weiss ich das ich selten die Schnauze aufmache


Und wenn, dann meistens um andere zu beleidigen oder zu denunzieren...aber zum Glück bin ich ja nicht der einzige, dem das auffällt. :YY:

Und die Sprüche bezüglich "Neulingen" sind mittlerweile auch schon etwas abgegriffen...


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO