Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Malmö 4:00 Uhr -2° | Wind: 6 km/h aus Ost | Niederschlag 4:00-6:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov, 2017 3:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Do, 18 Okt, 2012 16:59 
ähm, melde mich auch mal zu wort, ich finde nicht unbedingt das die schwedische Mannschaft so aufgedreht hat, ich finde mehr die deutsche hat so sehr nachgelassen.

Solche Tore hätten nicht passieren duerfen, man war wohl einfach zu ueberheblich. Und leider ist man auch beim 4:2 noch nicht aufgewacht, man hoffte wohl, man wuerde wenigstens ein Tor Vorsprung bis zum Abpfiff halten. Hat halt nicht geklappt.

Aber ich sage mal so, dieses Ergebnis war bei uns familienintern zumindestens ganz gut, da ich fuer schweden die Daumen gedrueckt habe und mein Mann fuer D.

Ich persönlich finde den Ibrahimovic auch total ueberheblich, ein richtiger Unsympat und total ueberbewertet. Sie wie Özil in D. Er mag ja in seinem Verein Tore schiessen aber fuer die Nationalmannschaft macht er nicht viel (wie Ingo schon schrieb). Und leider ist die schwedische Mannschschaft viel zu sehr auf ihn fixiert, die versuchen immer den Ball möglichst zu ihm zu spielen, das ist nicht gut. Ich verstehe auch nicht warum der hier in der Presse so hochgelobt wird. Und der Torwart von Schweden war ja auch sehr schlecht.

Aber........ wenn ich sehe wie man hier Fussball spielt, wundert mich nix mehr. Mein grosser spielt ja hier auch in der Fussballmannschaft mit...... geh mir weg. Siegeswillen nicht vorhanden, dabeisein ist alles. Man wird ueber den grossen Klee gelobt auch wenn man verliert, Hauptsache man hat sich bewegt. Zu den Turnieren wird jedes Kind mitgenommen, egal ob es mit dem Ball umgehen kann oder nicht und jedes Kind darf gleich lang spielen.Und wenn man dann doch durch Zufall mal ein Spiel gewinnen könnte, wechselt man auch noch den Tormann aus und stellt ein Mädchen ins Tor was Angst vorm Ball hat. Da skann ja nix werden. Mag sein das das eventuell beim erwachsenen dann anders ist, aber der Grundstein wird schliesslich im Kindesalter gelegt, nicht erst wenn man erwachsen ist.

Aber man muss sagen, die Schweden haben fuer ihre 4 Tore deutlich weniger Zeit gebraucht als die Deutschen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Fr, 19 Okt, 2012 8:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Filainu:

Aber........ wenn ich sehe wie man hier Fussball spielt, wundert mich nix mehr. Mein grosser spielt ja hier auch in der Fussballmannschaft mit...... geh mir weg. Siegeswillen nicht vorhanden, dabeisein ist alles. Man wird ueber den grossen Klee gelobt auch wenn man verliert, Hauptsache man hat sich bewegt. Zu den Turnieren wird jedes Kind mitgenommen, egal ob es mit dem Ball umgehen kann oder nicht und jedes Kind darf gleich lang spielen.Und wenn man dann doch durch Zufall mal ein Spiel gewinnen könnte, wechselt man auch noch den Tormann aus und stellt ein Mädchen ins Tor was Angst vorm Ball hat. Da skann ja nix werden. Mag sein das das eventuell beim erwachsenen dann anders ist, aber der Grundstein wird schliesslich im Kindesalter gelegt, nicht erst wenn man erwachsen ist.


Ich nehme an, dass dieser Beitrag nicht ganz ernst gemeint ist!

Es wurde von Filainu sicherlich nur vergessen ihn mit :YYAO: zu versehen!

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Fr, 19 Okt, 2012 8:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Ich nehme an, dass dieser Beitrag nicht ganz ernst gemeint ist!


Und ich nehme an dass dieser Beitrag durchaus ernst gemeint ist und die Wirklichkeit in Schweden widerspiegelt.
Nur nicht auffallen, vor allem nicht durch Leistungen über dem Durchschnitt und ja nicht den Anschein erwecken irgendjemand könnte diskriminiert werden.
So wird sich dieses Land nicht auf Dauer im internationalen Wettbewerb durchsetzen können.

Die Menetekel sind schon deutlich zu erkennen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Fr, 19 Okt, 2012 19:15 
warum sollte ich das nicht ernst gemeint haben? Unser grosser hat auch schon in Deutschland fussball gespielt, ich kenne also den Unterschied zwischen hier und Deutschland. Natuerlich durften auch in D alle Kinder spielen, aber eben entsprechend ihren Leistungen, sehr gute Spieler haben jedes Spiel gespielt, Neulinge am Anfang nur kurz (also ich Rede von Turnieren). Und die schlechteren Spieler wurden erst eingewechselt, wenn man ausreichend vorsprung hatte. Was denkst du wie komisch sich mein grosser immer fuehlt wenn er mit Kindern in der Mannschaft spielen muss, die nichtmal nen Anstoss annehmen können. Und wenn der dann diesem Kind den Ball fuer den Anstoss gibt damit er ihn selber annehmen kann, das andere Kind aber nichtmal den Ball diesen halben Meter zu meinem spielen kann...das ist schon auch frustrierend fuer die die besser spielen, er verliert sehr seine Motivation, da sie ständig nur verlieren durch diese merkwuerdige Spieltaktik.

Ebenso gab es in D nur 8 Wochen Trainingspause, im Sommer, hier trainieren die Kinder nur 4 Monate, dann machen sie wieder 8 Monate Winterpause. Und fangen dadurch im nächsten Jahr wieder von fast null an.

Mir fehlt hier in Schweden zumindest bei den Kindern der Wille zum Sieg, ich finde es ja toll, das hier alle gleichbehandelt werden, aber irgendwie gerade im Sport ist das manchmal irgendwie nicht soooo anspornend. Und wenn die Mannschaft 6:0 verliert und die Kinder trotzdem ueber den gruenen Klee gelobt werden wie duktig sie waren, ohne das auch nur die kleinste Kritik fällt....das finde ich auch bedenklich.

Naja wir leben nun hier und werden uns damit arrangieren, aber trotzdem darf man ja auch anderer Meinung sein.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Fr, 19 Okt, 2012 20:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
@Filainu: Hattest du nicht versucht, der Ellbogen- und gewinnorientierten Gesellschaft in Deutschland zu entfliehen und wolltest dahin, wo deine Kinder noch Kinder sein dürfen und du Zeit für sie hast??? Das nämlich ist genau der Unterschied, der genau bei Kleinen anfängt. Spiel und Spass stehen im Vordergrund, alle dürfen mitmachen, Mobbing ausgeschlossen, man lernt Kameradschaft, Teamgeist, sich gegenseitig zu helfen, füreinander dazusein, sich auszuprobieren, Fehler zu machen und Neues zu machen, ohne bestraft zu werden, wenn´s mal nicht klappt, Kämpfe durchzustehen, Feste zu feiern - GEMEINSAM - das ist die hauptsächliche Aufgabe und das Ziel von Vereinen in Schweden......du musst mal dein deutsches Denken etwas lüften.
Hier darf man noch Kind sein...........Karriere kommt später - oder hat Schweden schlechtere Sportler??? :YYAY:

Sorry für OffTopic.

Wobei ich gerne bei allem zustimme, was Ingo über Zlatan geschrieben hat - Diva plus, Presentation minus :drunter:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Fr, 19 Okt, 2012 22:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
.Karriere kommt später
-

Und ab welchem Lebensalter soll endlich mal eine, natürlich altersangepasste Leistung, eingefordert werden? Nicht nur im Sport.
Es gibt das deutsche Sprichwort: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr.
Auch die Schweden werden noch mal begreifen: Das Leben ist kein Ponyhof.

Zitat:
oder hat Schweden schlechtere Sportler??


Ja, bei den letzten olympischen Spielen landeten sie lediglich auf Platz 37.
Weit hinter kleineren Staaten.
Fußballweltrangliste Platz 21.
Nicht das ich ein Fan des Leistungssports wäre, aber die Tatsache spiegelt schon auch die Leistungsfähigkeit einer Gesellschaft wieder.


http://olympia.t-online.de/medaillenspi ... 9402/index


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Sa, 20 Okt, 2012 7:29 
Lis hat geschrieben:
@Filainu: Hattest du nicht versucht, der Ellbogen- und gewinnorientierten Gesellschaft in Deutschland zu entfliehen und wolltest dahin, wo deine Kinder noch Kinder sein dürfen und du Zeit für sie hast??? Das nämlich ist genau der Unterschied, der genau bei Kleinen anfängt. Spiel und Spass stehen im Vordergrund, alle dürfen mitmachen, Mobbing ausgeschlossen, man lernt Kameradschaft, Teamgeist, sich gegenseitig zu helfen, füreinander dazusein, sich auszuprobieren, Fehler zu machen und Neues zu machen, ohne bestraft zu werden, wenn´s mal nicht klappt, Kämpfe durchzustehen, Feste zu feiern - GEMEINSAM - das ist die hauptsächliche Aufgabe und das Ziel von Vereinen in Schweden......du musst mal dein deutsches Denken etwas lüften.
Hier darf man noch Kind sein...........Karriere kommt später - oder hat Schweden schlechtere Sportler??? :YYAY:

Sorry für OffTopic.

Wobei ich gerne bei allem zustimme, was Ingo über Zlatan geschrieben hat - Diva plus, Presentation minus :drunter:


Hej Lis,
es ging ja um das Thema Fussball und ja, ich bin der Meinung, Schweden hat schlechtere Fussballer, darum schrieb ich ja meine Erfahrungen. Natuerlich hast du recht, ich sagte ja ich finde das toll wie man hier mit Kindern umgeht nur wie gesagt, im sportlichen Bereich wirkt sich das halt einfach negativ aus, Karriere kommt später, ja so denkt man hier aber wir wissen doch, in welchem Alter richtig erfolgreiche Sportler bereits angefangen haben. Ich weiss das ich mein deutsches Denken lueften muss, tue ich auch. Habe nur meine Meinung gesagt, wie ich es hier empfinde und warum ich der Meinung bin das die schwedische Fussballmannschaft nicht gut ist. Sie können da ja gar nichts dafuer, aber ist eben so.

Man kann ja auch sagen: ja, die schwedische Mannschaft ist schlechter aber dafuer hatten sie eine bessere und entspanntere Kindheit. Auch das ist keine Ironie sondern durchaus eine zutreffende (und ernstgemeinte) Aussage. Es kommt halt immer drauf an aus welchem Blickwinkel man das sieht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Sa, 20 Okt, 2012 16:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
filainu hat geschrieben:
....
Man kann ja auch sagen: ja, die schwedische Mannschaft ist schlechter aber dafuer hatten sie eine bessere und entspanntere Kindheit. Auch das ist keine Ironie sondern durchaus eine zutreffende (und ernstgemeinte) Aussage....

Aber bist du nicht genau deswegen nach Schweden gezogen, um deinen Kinder eine entspanntere Kindheit und deiner Familie ein enspannteres Leben zu gönnen???....oder erinnere ich mich da falsch??? Und deine Kinder sind doch noch klein.....aber gut, da kann mich meine Erinnerung auch trügen.....

Im Übrigen musste ich auch mein Denken umstellen. Ich war auch eine von den Müttern, die das Fussballspielen im Verein etwas merkwürdig fanden hier zu Anfang, aber Vereinsleben wird hier nunmal nicht todernst genommen..... man gewöhnt sich, dass die Normen und Ziele hier anders liegen. Und auch aus schwedischen Kindern werden trotzdem akzeptable Erwachsene.... und die, die ich kenne, kommen im Alltag sehr gut zurecht. Was ich vor ein paar Jahren auch noch bezweifelt hätte, glaub´s mir.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Sa, 20 Okt, 2012 16:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Hej, Rudi,
solche Schweden, wie Du sie beschreibst, kenne ich nicht. Sicherlich kenne ich aber auch wesentlich weniger als Du! :mrgreen:
Wenn man schon mit Zahlen jongliert, sollte man es auch richtig machen!
Zitat Rudi:

Ja, bei den letzten olympischen Spielen landeten sie lediglich auf Platz 37.
Weit hinter kleineren Staaten.



Nach dem Medallienspiegel hatte Deutschland 44 Med. ( gemischt ). Schweden hat nur 10 % der Einwohnerzahl von Deutschland.
Bringt man jetzt die Einwohnerzahlen in Relation zueinander, dürfte Schweden ja nur 4,4 Medallien ( gemischt ) haben!
Sie haben aber insgesamt acht Medallien, sind sie jetzt fast doppelt so gut wie Deutschland?
Wollte Deutschland bei den OS so gut sein wie Schweden, müssten sie 80 Medallien gehabt haben!
Das passt doch überhaupt nicht zu Deiner Einschätzung der Schweden!
So ist das nun mal mit den Zahlen! :mrgreen:

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußball
BeitragVerfasst: Sa, 20 Okt, 2012 16:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1906
Vimmerbybo hat geschrieben:
Ich nehme an, dass dieser Beitrag nicht ganz ernst gemeint ist!

Es wurde von Filainu sicherlich nur vergessen ihn mit :YYAO: zu versehen!


Ich weiß nicht, wie der Beitrag gemeint ist, aber leider stimmt er gut mit den Erfahrungen, die wir mit unseren Kindern machen.
Wenn es ironisch gemeint sein sollte, wäre ich erstaunt.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO