Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Anspruch auf schwedische Krankenversicherung, wenn in DE?

Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov, 2017 4:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Für ein Jahr nach Schweden??!!??!!
BeitragVerfasst: So, 05 Mär, 2006 22:43 
Hej Hej.....
ích bin am überlegen, ob ich nach meiner schule mal für ein Jahr nach schweden gehen soll.....
Kann man das so ohne weiteres machen ?
wo kann man sich nach freien stellen erkundigen ?
Die Arbeit ist mir eigentlich egal... ;)
habe zawr eine Lehre als Zerspanungsmechaniker gemacht,
muss aber diese Arbeit wieder sein.

Hat jemand Erfahrung damit?
Wie sieht es mit der Sprache aus?
Reicht es, wenn man Englisch spricht ? (vielleicht bischen Schwedisch)

und die Arbeitsstelle soll am besten nähe Sundsvall sein.....
perfekt wäre ånge.......


jo, das soll es erstmal gewesen sein ;)

hej då


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Mär, 2006 19:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.11.2004
Beiträge: 274
Plz/Ort: Halmstad
Hej,

ich war ein Jahr lang als Austauschschüler in Schweden und mir hat es dort sehr gefallen.
Nach dem Wechsel der Gastfamilie bin ich bei - zugegeben etwas älteren - aber doch sehr netten Menschen gelandet und wir haben uns doch recht schnell ins Herz geschlossen. Ich werde sie auch Ostern wieder besuchen.

Arbeit hatte ich in dem Sinne nicht, sondern ich war Schüler, wie das damit ist, weiß ich nicht.

Englisch selbst wird verstanden und gesprochen, sogar ziemlich gut (besser als ich selbst - ich würde sagen, ich beherrsche Schwedisch etwas besser als Englisch, trotz einigen Jahren Englischunterricht in der Schule), man fühlt sich aber immer etwas "ausgeschlossen". Schließlich wird einem ja nicht alles im Original vorgekaut/übersetzt und vieles weiß man dann nicht. Aber die schwedische Sprache lernt man recht schnell.
Wenn man sprachlich begabt ist, noch schneller :)

Ob du dich in der Region so gut festlegen kannst, weiß ich nicht. Jedenfalls würde ich vom "einfach so" abraten; es gibt vieles, worüber man sich Gedanken im Voraus machen sollte.
Auch über die Wohnstätte, ob bei einer Gastfamilie oder anderweitig, alles das sollte geklärt sein.

Ich denke mal, wenn du dir Zeit nimmst für eine gute Planung, sollte dem nichts im Wege stehen. Bei mir stellt sich die Frage nach einem Studium in Schweden auch noch :-)

Hälsningar från Tyskland,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Mär, 2006 22:40 
also ich werde ab august wieder yur schule gehen, und mein abi machen (ein jahr)
anschließend wollte ich nach schweden....
geht das dann immer noch als austauschschüler? wohl kaum oder?
und eigentlich läuft es darauf hinaus, das ich jemanden besuchen möchte... aber nicht nur für 3wochen... sondern für ein oder mehrere jahre.....
aber ohne job istz es blöde und viel zu teuer.....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 14 Mär, 2006 10:49 
Hej,
wie wärs denn mit AuPair?? ICh war nach meinem Abi ein Jahr als AuPair in Schweden und ich muss sagen, es war ein super Jahr!
Falls du weitere Infos möchtest, kannst du dich ja melden: chrissy.wu@web.de

Hälsningar Christina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21 Mär, 2006 17:38 
habe ich auch schon drueber nachgedacht....
aber iuch will mit meiner freundin zusammen ziehen.. und die lebt in schweden....
nun brauche ich halt noch eine arbeit......
einfach nach schweden fahren und keine arbeit habejn geht ja nicht....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 22 Mär, 2006 12:45 
Wie wärs mit Barnflicka??? Also AuPAir, dass nicht in der Familie lebt??? Schau bei ams.se !!! Wenn du noch Fragen hast: chrissy.wu@web.de,
Grüße christina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2006 12:17 
Wir kommt man denn an eine Aupair-Stelle in Schweden? Läuft das ueber eine spezielle Agentur?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 29 Mär, 2006 12:50 
Hallo Greta,

einfach bei google AuPAir Schweden eingeben....
natürlich entweder über eine Agentur, was allerdings ziemlich teuer ist, oder privat und kostenlos, über Seiten wie AuPair-World oder Greataupair,

hälsningar christina


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO