Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 23 Jul, 2018 15:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 19 Sep, 2017 19:08 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 19.09.2017
Beiträge: 2
Hallo, wir wollen nächstes Jahr das erste Mal nach Schweden fahren und haben uns für eine Überfahrt mit einer Fähre entschieden. Am liebsten von Rostock aus. Nun stehen wir vor dem Problem, welches Schiff von welcher Reederei.
Wir haben einen Familien-Van, der schon etwas größer ist, als ein normaler PKW und meine Befürchtungen sind (aus Erfahrungen mit anderen Fähren), dass die Autodecks furchtbar eng sind. Meine Hoffnung ist, dass man das durch die richtige Wahl ds Schiffes minimieren kann.
Welche Erfahrungen mit den Autodecks habt ihr so gemacht und welche Schiffe kennt ihr, die mehr Platz auf dem Autodeck für die Fahrzeuge haben, als andere.
Ich würde mich freuen, Tipps zu diesem Thema zu erhalten, die uns die Auswahl erleichtert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 19 Sep, 2017 19:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3392
Plz/Ort: LDS
Seit der Clipper nicht mehr fährt, hat man eigentlich ganz gut Platz auf den Autodecks.
Von Rostock sind wir schon ewig nicht mehr gefahren, aber da kam es immer drauf an, wann man gefahren ist.
Außerhalb der Ferienzeit und um Mitternacht waren wir mal 8 PKW, 1 LKW und ein Reisebus auf so einer großen Fähre, da war man nahezu allein auf dem Parkdeck...
Aber selbst wenns voll ist, normal werden die Autos mit ausreichend Platz geparkt...

Da meine Kiste aber höher als 2m ist, steh ich selten bei den PKW, aber was man so sieht, sieht das aber echt OK aus...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2017 13:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2014
Beiträge: 116
Da brauchst du dir wirklich keine Sorgen zu machen, egal, welche Fähre du von Rostock nimmst. Da ist heute genug Platz für alle Autotypen. Ist eins doch mal ziemlich groß, dann kommt es nach draußen aufs Oberdeck.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2017 15:42 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 118
Plz/Ort: 99817
Wir sind vor 3 Wochen Schweden hin und zurück mit Stenaline gefahren auf der Route Sassnitz-Trelleborg mit einem Kastenwagen, der deutlich größer als ein Van ist. Und wir haben auf beiden Fahrten bei den "normalen" PKW´s gestanden. Es war nicht zu eng und wir konnten bequem ein-und aussteigen.

Grüße

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 20 Sep, 2017 19:55 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 19.09.2017
Beiträge: 2
Hallo an Alle. Vielen Dank für schnellen Rückmeldungen. Das hat mir sehr geholfen. Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21 Sep, 2017 10:10 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 09.10.2013
Beiträge: 48
Plz/Ort: NRW / Hultsfred
...... ich bin echt neidisch bei soviel Platz :sauer:

Auf der Vogelfluglinie bekommst du teilweise die Autotuer nicht auf um auszusteigen :YYAK:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 21 Sep, 2017 16:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 566
Plz/Ort: M-V
Bei TT und Stena gibt es nur noch LKW-Spuren, die PKW werden vorne vor der Rampe einsortiert. Platz gibt es genug. Eng ist manchmal das laufen zwischen den LKW, wenn man mit dem Womo weiter hinten steht.
Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO