Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Verblendung

Aktuelle Zeit: Do, 23 Nov, 2017 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 26 Jan, 2007 18:41 
:winke: :winke:

hier nochmal eine Sache.
Hab gestern von meinem letzten AG die Endabrechnung bekommen. D.h. mir ist mein semesterersättning ausgezahlt worden.

Abzüge betragen 37,85% vom Brutto. Damit bin ich natürlich überhaupt nicht einverstanden und habe gleich reklamiert. Mit einer Abrechnung aus http://www.ekonomifakta.se/sv/Fakta/Ska ... din_skatt/ .

Folgendes kam zurück:

När man betalar ut en semester lön så drar man alltid mer skatt.
Detta innebär att du minskar risken att få betala skatt vid din deklaration.
Det är bättre att få tillbaka skatt 1 gång om året än att få betala tycker du inte det själv.

Det är inte jag som drar din skatt själv utan detta görs automatiskt i löneprogrammet.

Wer weiss wie sich das verhält, es geht nicht nur um gut 2000 Krönchen sondern ums Prinzip. Habe versucht beim Skatteverket was raus zu bekommen, ist mir leider nicht gelungen.

31% würde ich mir ja noch gefallen lassen aber fast 38 find ich doch schon ganz schön happig.

Danke schon einmal :kusshand:
liten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 26 Jan, 2007 19:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
würde da keinen Aufstand machen
Natürlich kannst du eine Steuererleichterung beantragen aber wie aus der Antwort herrauslesbar ist es angenehm nächstes Jahr zu Weihnachten ein paar Extrakrönchen zu haben und wenn du eventuell Zinsgewinnn oder Reavinst hast kannst du diese Summe damit ausgleichen

wie oben erwähnt zahlt der Staat ja auch Zinsen

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO