Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Verblendung

Aktuelle Zeit: Mo, 22 Jan, 2018 11:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage bzgl. des Bieten auf ein Haus
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jul, 2016 9:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 253
Mal so allgemein gefragt: Bei hemnet.se gibt es ja Häuser in allen Preiskategorien. Als Beispiel mal ein Objekt für 490000 SEK.

Ist das so ungefähr der Preis den der Verkäufer mindestens haben will, und im allgemeinen das Objekt dann bei 2 bis 3 Bietern so für 550000 SEK weggeht?

Oder kann man die ausgewiesen Preise in keine Relation zum Endpreis setzen?

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jul, 2016 11:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 566
das kommt ganz drauf an wo das Haus steht.

Steht es in einer gegend wo kaum einer Interesse hat, irgendwo auf dem Land, dann kann man das Haus teilweise sogar unter dem Mindestpreis bekommen bzw. ist es da oft so das man wenn man den Prei sbietet der einzige ist und man es fuer den Preis bekommt. Liegt das haus in einer gefragten Lage, in einer Stadt oder am besten noch am Wasser dann kannst du davon ausgehen das viele Bieten und dann gehts auf jeden Fall höher, wie weit kommt immer ganz auf das Interesse der Leute an

wir suchen gerade in Piteå, da geht im Normalfall kein Haus zum ausgerufenen Preis weg sondern immer einiges drueber, bei unserem Haus was wir verkaufen wären wir froh wenn wir den ausrufungspreis bekommen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jul, 2016 20:44 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 17
Hallo,
unter slutpriser kannst du dir angucken für welchen Preis die Häuser verkauft wurden und wie der aufgerufene Preis war. Da kann man so ungefähr erahnen wie es um das Objekt der Begierde steht.

_________________
Der Tod hing die Sense an den Nagel und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 07 Jul, 2016 7:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 253
meinst Du die Klingel mit dem Text "Bevaka slutpriset" mit der man sich eine Mail/SMS über den Endpreis informieren lassen kann ?
Ansonsten, wenn man eine Liste mit Objekten erstellt hat die man beobachtet, fallen die verkauften doch immer gleich raus. Oder sehe ich das falsch?

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 07 Jul, 2016 7:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2010
Beiträge: 554
Plz/Ort: Berlin
Hej Odin,
auf der Hemnet-Homepage - über der Karte - hast du zwei Buttons. Links in grün "Till Salu", daneben ein oranger "Slutpriser". Letzterer bringt dich zur Karte mit den Endpreisen.

JJ Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 07 Jul, 2016 8:15 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2016
Beiträge: 21
Plz/Ort: 24371 TJÖRNARP
Hej Odin,

ich habe deine Frage anders verstanden, vielleicht liege ich auch falsch: Der Makler kommt und nimmt ein "värdering" vor und bespricht sich mit dem Hausbesitzer mit welchem Preis sie in das Versteigern gehen wollen. Als Bieter habe ich auch die Möglichkeit ein geringeres Gebot abzugeben. In der Regel gehen die Häuser über dem ausgeschriebenen Preis weg. Aber es gibt auch viele Fälle wo der Preis gesenkt wird in den Anzeigen.

_________________
Mvh
Ekbygg
https://www.ekbygg.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 22 Jun, 2017 21:56 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 253
Hej,
ich für das Thema mal fort (weil ich es selber angefangen habe) mit einer kleinen Frage:

https://www.hemnet.se/bostad/villa-2rum ... 2-11846320

Ich verstehe nicht wirklich den Zusammenhang, oder sagen wir eher die grosse Differenz von Startpreis 600000 und Schätzwert 258000

Kann mir jemand helfen ?

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Jun, 2017 9:21 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2015
Beiträge: 33
Plz/Ort: Blekinge Län
kann Dir helfen:

Erster Wert ist der "aufgerufene", der Wunschpreis, des Verkäufers. Er bezieht sich, wie weiter oben schon beschrieben, auf die "Wertermittlung" des Maklers und der Vorstellung des Eigentümers, für wieviel er seinen Grund und seine Immobilie verkaufen möchte. Dieser Wert ist variabel.

Zweiter Wert, welcher zunächst nicht variabel ist, setzt sich aus dem Wert des Grundstückes und der Immobilie (des Hauses + Nebenbauten) zusammen und ist KEIN Schätzwert sondern ein von der schwedischen Steuerbehörde (Skatteverket) an einem Datum (deshalb die Jahresangabe) festgelegter Wert. Dieser Wert dient dann als Grundlage zur Berechnung der jährlichen Summe der Grundsteuer auf dieses Immobilieneigentum. Somit eine Information welch jährliche Kosten, nur an Steuern, für diese Immobilie anfallen.

Gruß aus Blekinge

_________________
I stilla väder är alla en bra seglare


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Jun, 2017 16:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 566
und den Steuerwert versucht man natuerlich so niedrig wie möglich zu halten umso wenig wie möglich Grundsteuer zu bezahlen. Ist daher eigentlich kein Richtwert fuer den wirklichen Wert des Hauses. Und der Preis ist oftmals ein vielfaches vom Steuerwert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 23 Jun, 2017 18:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1719
Daumenregel ist taxeringsvärd plus 25% sind ungefähr der Marktwert. Ist aber nur ein Anhaltspunkt. Der (lokale) Markt bestimmt den Preis. Interessant wird es erst, wenn man einen Kredit aufnehmen will...


Zuletzt geändert von lifeofmyown am Fr, 23 Jun, 2017 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO