Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Mimi Thorisson: Mein süßes Frankreich | Skandinavien trifft Frankreich

Aktuelle Zeit: Di, 21 Nov, 2017 1:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Forsmark
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 14:51 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Wenn man bedenkt, das der schwedische Ort Forsmark nur 60 Einwohner
hat, so ist es doch schade, dass er nun auf der ganzen Welt bekannt ist.

Lügen die Betreiber des AKW oder ist Europa wirklich nur knapp
einer Katastrophe entgangen?
Wem soll man glauben?

Stellt euch nur mal vor, es wäre tatsächlich zu einem GAU gekommen...
Unvorstellbar!!

Gedankliche Grüße
Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 15:10 
Tach Värmi,

ich glaube garnicht einmal, dass AKW-Betreiber wirklich lügen. Möglicherweise kann dieser Fehler, wie er (angeblich) in Forsmark aufgetreten ist, hier wirklich nicht vorkommen.
Aber der möglichen Fehler sind so viele.........
und wir wissen doch, dass alle mögichen Fehler irgendwann einmal gemacht werden.

Tschö
Rolf


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 16:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
AEG in Deutschland untersucht gerade das Computerprogramm

eine Gefahr hat aber nie bestanden so gut lügen kann Keiner

Oder?? :lol:

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 17:21 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Lerum hat geschrieben:
Möglicherweise kann dieser Fehler, wie er (angeblich) in Forsmark aufgetreten ist, hier wirklich nicht vorkommen.


Ich denke mal, mit hier meinst du Deutschland?

Mit Verlaub gesagt, dass ist mir Scheißegal, ob so ein Fehler
in Deutschland, Schweden oder am Ende der Welt auftritt.
Wenn etwas passiert, machen die Auswirkungen ja nicht an der
Grenze halt. Siehe Tschernobyl!

Ich meine nur, bei solchen Störfällen sollte der Menschheit die
Wahrheit gesagt werden und das Ganze nicht als Lapalie abgetan
werden.
Im Prinzip habe ich ja nichts gegen Kernenergie,- nur sollten uns,
den Energieverbrauchern-, die Tatsachen genannt werden.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 18:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
Wir hatten am Wochenende ein paar Diskussionen darueber, da ein paar Leute die ick so kenne, mit AKW Technik ihr Geld verdienen.
Da scheint wohl einiges an Propaganda durch die Presse zu laufen, was so nicht passiert ist, oder passieren haette koennen.
Mir fehlt allerdings jeder Funken erkenntnis, um darueber mitreden zu koennen.
Wahr wohl eher doh nicht soo grenzwertig, wie beschrieben.

Allerdings faellt mir geade bei solchen Sachen immer der grosse Sir Peter Ustinow ein: 'Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: Das ist technisch unmöglich!'

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 18:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Meine Meinung ist nach wie vor: Kernkraft ist totsicher.
Selbst wenn man nur die ungelöste Frage der Endlagerung der Spaltprodukte betrachtet. Die Halbwertzeit ist und bleibt nun mal tausende von Jahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Forsmark
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 19:16 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 13.06.2006
Beiträge: 181
Hallo, warum waren die Batterien der Dieselgeneratoren eigentlich in so einem schlechten Zustand? War das Schlamperei und wieder irgendein "toller Sparplan" ? Die Wahrheit werden wir wohl wieder einmal nicht erfahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11 Aug, 2006 23:21 
Ich frage mich auch, was wirklich an der Sache dran ist/war.
Was mir allerdings aufgefallen ist, ist das wir hier in Gävle, doch verdammt spät davon erfahren haben.
Und wir liegen ja nicht einmal 80 Kilometer von Forsmark entfernt.
Ausserdem musste ich ein paar Tage nach dem Zwischenfall in unserer Tageszeitung lesen, dass Gävle eh in einem anderen "län" liegt als Forsmark und es von daher noch nicht einmal ein "Notfall-Programm" für unsere Region gibt...wirklich sehr tröstlich :shock:
Ansonsten kann ich sagen dass ich schonmal auf einem sogenannten "studiebesök" in Forsmark war, was mir allerings extrem gegen den Strich ging. Ich hatte die ganze Zeit ein komisches Gefühl, speziell was diese Propaganda vor Ort angeht. Dort sagte man uns ausserdem, dass man ein Endlager in Forsmark plant: na ganz toll :-(
Allerdings gibt es neben Forsmark auch ein tolles Biotop: dort messen die nämlich, wie sich das wärmere Wasser, was Forsmark ja nunmal in die Ostsee leitet, so auf die Flora und Fauna auswirkt. Man hat dazu einen extra See angelegt, mit wärmerem Wasser vom Kernkraftwerk, (so um die 28 Grad Wassertemperatur). Dort habe ich ein paar Seeadler gesehen, und ausserdem 100-te Kormorane und alle nur erdenklichen Arten Wasservögel, was mir als Vogelbeobachter wirklich das Herz aufgehen liess.
Allerdings frage ich mich trotzdem warum gerade die Fische in diesem See mehr als doppelt so gross werden, wie ihre Artgenossen in der Ostsee.... :|


Zuletzt geändert von ZickeNina666 am Fr, 11 Aug, 2006 23:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12 Aug, 2006 19:13 
Värmi hat geschrieben:
Ich denke mal, mit hier meinst du Deutschland?

Mit Verlaub gesagt, dass ist mir Scheißegal, ob so ein Fehler
in Deutschland, Schweden oder am Ende der Welt auftritt.
Wenn etwas passiert, machen die Auswirkungen ja nicht an der
Grenze halt. Siehe Tschernobyl!
:YY: Värmi


Tach Värmi,
hast ja Recht, habe ich mal wieder zu kurz gedacht.
Tschö
Rolf


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Aug, 2006 9:21 
Hej,

was bin ich froh, dass sich ja doch noch ein paar Menschen Gedanken zu dem Thema machen. :wink:

Mir wird ganz schlecht, wenn ich daran denke, was ein GAU oder SUPERGAU für Auswirkungen gehabt hätte. :shock:

Aber Tschernobyl liegt ja auch schon sooooooooooooooooooo lange zurück, so dass uns dieses Thema ja fast nicht mehr tangiert.

Zu uns in den Schwarzwald werden jedes Jahr in den Sommerferien Kinder aus der Umgebung von Tschernobyl eingeladen, um sich für ein paar Wochen von ihrer verstrahlten Umgebung zu erholen. Die Kinder sind alle lange nach dem SUPERGAU geboren, aber werden ihr ganzes Leben davon betroffen sein.

Ich hoffe, dass dieser Vorfall einigen Gehirnen zur klaren Einsichten verhilft.

Heidi


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO