Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 22 Jan, 2017 11:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 14:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5183
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Wie steht ihr eigtl. zu festen Wechseltagen bei den Ferienhäusern?
Bei sehr vielen Stugas ist es ja so, dass man an feste Wechseltage - idR. Sa - gebunden ist.
Gerade bei großen Vermittlern ist das Usus.
Aber auch viele private Vermieter bestehen auf solche Regeln.

Mich nervt das tlw. tierisch. In der Hauptsaison bringe ich ja evtl. noch Verständnis auf. Lustig ist es aber wenn man dann in der maximalen Nebensaison mal fragt, ob man z.B. Mo-Sa kommen kann und das dann umgehend abgelehnt wird, man habe ja schliesslich feste Wechseltage...

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Zuletzt geändert von Herr Jeh am So, 07 Aug, 2011 18:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 14:52 
ich verstehe da einerseits die vermieter, so kann man leerstand vermeiden, aber andererseits ärgert es mich auch. Wenn wir nämlich zum Beispiel nach Schweden Fliegen, so sind die Billigflüge innerhalb der Woche, selten am Wochenende, so das das schon ungünstig ist mit den festen Anreisetagen. Wobei ich persönlich in der nebensaison noch nicht erlebt hat das jemand der nicht belegt ist da nicht mal eine Ausnahme macht, denn normalerweise werden dann lieber 3 Tage belegt als gar keine


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 15:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2010
Beiträge: 2623
wenn die häuser von privat vermietet werden ist ein häufiger grund einfach dass die vermieter vielleciht unter der woche woanders wohnen und das haus nciht übergeben können.
und viele denken ehrlcihgesagt nciht drüber nach, also einfach fragen.
mir ist das egal wann die gäste zu meinem haus kommen, je später abends, je besser.

_________________
"Det löser sig" sa kärringen som sket i badkaret.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 15:20 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5183
Plz/Ort: Rand der Scheibe
findus hat geschrieben:
wenn die häuser von privat vermietet werden ist ein häufiger grund einfach dass die vermieter vielleciht unter der woche woanders wohnen und das haus nciht übergeben können.

Als bei unseren privaten (schwedischen/norwegischen/finnischen/dänischen (eben nicht deutschen (*))) Vermiertern lief es bisher immer so, dass wir NIE ne echte Übergabe hatten.
Immer lag der Schlüssel irgendwo unter ner Matte/Blumentopf, steckte oder was auch immer.

findus hat geschrieben:
und viele denken ehrlcihgesagt nciht drüber nach, also einfach fragen.

Ja, aber eben auf die Nachfragen bekommt man leider häufig (auch hier wieder vor allem von deutschen Vermietern) Absagen.

findus hat geschrieben:
mir ist das egal wann die gäste zu meinem haus kommen, je später abends, je besser.

...dummerweise steht dein Haus viel zu weit südlich :wwgr:
...sonst würde ich mal nachts um 3 anreisen :twisted:



(*) das mit den dt. Vermietern finde ich eh immer wieder nett.
Da gibt es dann Verträge, Anzahlungen, Stoernierungsgebühren und und und und
Bei "unseren" Schweden lief es bisher idR per Mail oder nem kurzen Telefonat. Ne Anfhartsbeschreibung kam wenn überhaupt per Mail, idR per Fon und bezahlt wurde einfach vor Ort. Tlw. sollten wir die $$$ im Haus nach Abreise deponieren :smile:
Höchstens Anfragen zur Biertransportfähigkeit wurden im voraus gestellt :mrgreen:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 16:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2008
Beiträge: 716
also bei mir ist das wie bei findus gast kann kommen wie er will

_________________
http://depressiv.jimdo.com/
http://vaermlandhof.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 16:57 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 17.07.2011
Beiträge: 196
Wir haben auch ein Ferienhaus in Hultsfred - Südschweden , bei uns können die gäste kommen und gehen wann es denna past , wir möchten die leute so eintfach machen wie es nur gehet , also flexibel ! Da für haben wir Schlüseltresor und kein treff mit Hausverwalter usw. Also der ankunft ist ohne bestimmten tagen und uhrzeiten , das bedeutet kein stress und kein zeitdruck !!! Übrigens wir lassen von unsere hausverwalter , vor ankunft der Gäste schon mall Kühlschrank und Warmwasser einschalten , es ist angenehm wenn die gäste nach so lange reise gleich duschen und einräumen zu können. Wenn du interesse hast kann ich dir Info und Bilder zukommen lassen . Mein eMail ist Nikoletalo@aol.com Oder du kannst dir gerne die bilder auch hier in Forum anschaluen bei der Rubrig - Reissetipps , unterrubrig Ferienhäuser in Smaland " Ferienhaus in Ortsrand von Hultsfred " - Nikoleta Lorenz.

Grüsse Nikoleta Lorenz

_________________
www.Facebook.com/SchwedenhausElchundSee


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 07 Aug, 2011 18:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Hej,

ich kann die Mieterseite verstehen. Wir hatten für unser Haus mal Verhandlungen mit TUI aufgenommen. Nach einem wirklich netten Gespräch mit einem Mann von TUI aus Göteborg, haben wir es dann aber gelassen. Über Details des Vertrages darf man sich ja nicht öffentlich äußern.

Der Mann begründete dies mit einer besseren Übersichtlichkeit, wenn die Abrechnungszeiträume immer gleich sind, kann keiner was durcheinander bringen und so ist es halt auch am Effizientesten.
Große Unternehmen scheinen sich damit schwer zu tun und wir Privaten schauen uns das ja zum Teil ab.

Wobei mir das Persönlich relativ egal ist, erst recht in der Nebensaison.

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 09 Aug, 2011 16:30 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2007
Beiträge: 89
Plz/Ort: RZ
Hej.

Schau mal hier : http://www.ssf-turist.se/

Existieren schon seit 20 Jahren, sprechen deutsch und hatten noch nie feste Wechseltage!!

Gruß "b"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 09 Aug, 2011 18:31 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 64
hallo,
habe folgende erfahrung gemacht:
bei einem vermittler gilt in der regel immer sa.-so. man kann auch direkt mit dem ferienhaus-besitzer sprechen (falls man an die adresse kommt) um sich noch freie termine von den häusern geben zu lassen. hier habe ich preisnachläße von über 30
% bekommen und konnte an-und abreise selbst bestimmen. die miete habe ich dann direkt an den vermieter bezahlt.
gruß kajo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 09 Aug, 2011 19:27 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 194
Plz/Ort: sundern
hej,
mich hat auch immer der sogenannte bettenwechsel an festen tagen geärgert.
deshalb dürfen unsere mieter kommen und abfahren wann sie wollen. haben bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht auch in der hauptsaison.
gruß iris :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO