Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Lebensmittelpreise in Schweden

Aktuelle Zeit: So, 22 Okt, 2017 21:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 26 Okt, 2009 16:36 
pbox hat geschrieben:
Die neue Fünferkarte muss man in einem Jahr aufbrauchen. Wer kann das schon?


Wir schon!!! Und sie ist ja übertragbar. Wenn sich da ein paar Leute einig sind und nicht jeder seinem Egoismus frönen würde, dann könnte quasi halb Berlin mit einer Fünfer Karte fahren :dflagge:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 26 Okt, 2009 20:28 
wir sind im september mit TT line gefahren, da TT line schon zum 1.9. den nebensaison Tarif hatte während scandlines erst ab 15.9., haben wir bei der hinfahrt richtig gespart, rückzu wurden wir auf ein skandlines schiff verfrachtet obwohl wir TT gebucht hatten, waren wohl zu wenige, selbst mit uns TT lern war das skandlines schiff nichtmal halb voll, aber die Kabine bei TT war wesentlich größer fand ich und bequemer


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 28 Okt, 2009 15:18 
hallo!

wir waren vor 4 wochen mit dem wohnwagen in schweden!
wollten für 100 euro mit der tt line von travemünde nach trelleborg fahren..waren aber zu früh da...( 10 stunden)..sind dann die vogelflug linie gefahren!!
krass...11 euro aufschlag fürs wochenende!! :YYAU:
wir haben fast 300 euro!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bezahlt hin und zurück!
nächste tour geht über die storebealtbrücke bei nyborg...dann öresund( kostet auch 3 euro mehr)!
wahnsinn die preise!!

polarkeis!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 03 Nov, 2009 11:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
alltid hat geschrieben:
Das ist von Hamburg zwar 75 km mehr eine Tour aber bedeutend billiger.
alltid


Hej,
manchmal fahre ich auch über die Storebeltbroen, insbesondere mit Anhänger.
Ich komme jedoch immer auf einen Umweg von ca. 130 Km gegenüber der Fähre Puttgarden Rödby. :mrgreen:
Kann mir jemand sagen, wie man mit lediglich 75 Km Umweg fahren muss ?
Nach meiner Straßenkarte fahre ich den kürzesten Weg.
Die Routenplaner geben einen Umweg von 140 Km an.

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03 Nov, 2009 13:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15318
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Vimmerbybo hat geschrieben:
Kann mir jemand sagen, wie man mit lediglich 75 Km Umweg fahren muss ?
Ich denke mal, dann müsstest du die Fähre "Bøjden - Fynshav" nehmen.

Gronau - Vimmerby via Puttgarden/Öresundbrücke = 1.040 km
Gronau - Vimmerby via beide Brücken = 1.174 km
Gronau - Vimmerby via Bøjden - Fynshav und beide Brücken = 1.126 km

Aber dann kannst du auch direkt Puttgarden/Rødbyhavn fahren!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03 Nov, 2009 19:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2008
Beiträge: 367
Plz/Ort: Vimmerby und Gronau
Hej, Värmi,

auf solch eine Idee, die Fähre Bojden - Finshav zu nehmen, bin ich überhaupt noch nicht gekommen. Solch eine Strecke werden vermutlich nur Leute fahren, die sehr viel Zeit haben. Diese Fähre fährt nur alle zwei Stunden, die Überfahrt dauert 50 Minuten und der Preis beträgt auch 58.00 €, hin und zurück. :mrgreen:
Seit über 30 Jahren fahren wir jetzt Puttgarden - Rödby und werden, obwohl es immer unerfreulicher wird, auch wohl dabei bleiben, da es für uns einfach die schnellste Strecke ist. Die Storebeltbroen ist nur eine Alternative, wenn wir einmal einen Anhänger mitnehmen und zwischendurch übernachten.
Bei einem Umweg von 130 Km ergibt sich keine Zeitersparnis und auch keinerlei Kostenersparnis. Mich verwunderte nur, wie Alltid auf 75 Km Umweg kommt. Er fährt ganz sicherlich nicht die Fähre Bojden - Finshav.
Dein Routenplaner zeigt etwas viel Kilometer für Gronau - Vimmerby an. Wir fahren ziemlich exakt von Haustür zu Haustür 975 Kilometer. Aber in Schweden fahren wir " Binnendurch". :triller:

_________________

" När man kastar skit i fläkten gäller det att ducka! "


Hej då, Vimmerbybo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 03 Nov, 2009 22:44 
hallo!

wir fanden die preise allgemein auch sehr hoch!
kartoffelpüree mit fisch....8 euronen...und der püree war angerührt!
ich habe nichts gegessen, aber meine madam....
sie sagte, daß bestellt sie nicht mehr!
mal sehen, wenn die brücke über den fehmarnsund nach dänemark gebaut wird..viell. sinken dann die preise!
wir fahren ab sofort nur noch storebealt und oresund!
zuvor 1-2 tage nordsee..dann gemütlich weiter! :D

polarkeis


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 06 Nov, 2009 21:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2005
Beiträge: 888
Plz/Ort: Berlin/Halland
Preispolitik hin oder her. Die haben nun mal, wie schon erwähnt, kaum Mitbewerber. Die Preise sind das Eine, der Service das Andere. Fakt ist, jeder hier im Forum hat seine eigene Fahrpolitik. Wer aus Berlin kommt, kann drei bequeme aber unterschiedlich Teure Routen/Häfen anfahren. Fehmarn geht von Berlin aus für uns am schnellsten zu unserem Grundstück. 9 Stunden. Rostock ist zwar näher, kostet aber mehr, trotz des Umweges nach Fehrmarn, schafft man es nicht die Ersparnis zu verfahren; oder Sassnitz, 4 Stunden Fähre, lohnt nicht und schon gar nicht bei einem Ausfall mit 4 Stunden extra warten. Wir sind mindestens fünf mal im Jahr bei unseren Häusern, zu jeder Jahreszeit, wir haben alles durch. Scandlines ist schon ok.
Und die Brücke die kommt, wird genauso wie die Öresundbrücke auch nicht viel günstiger.
Wohlgemerkt, von Berlin aus.
Die Karten sind auch keine besondere Alternative. Da bleiben bei verschiedenen Fahrten immer ein paar Eus übrig, wenn dann BIZZ.
Bin aber noch am Überlegen.

_________________
Fette grüße von Sascha
Die Schlauen verachten die Gelehrsamkeit, Einfältige bewundern sie, und die Klugen nützen sie.
Francis Bacon
Bild
http://www.schweden-fuer-jeden.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Nov, 2009 0:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 733
Plz/Ort: NRW/Skåne
Hej,

auch wir haben versucht, die für uns beste Lösung MIT Scandlines zu finden, nachdem die Gültigkeit der 10er Karten wieder von 3 Jahren auf 1 Jahr reduziert wurde.

Wir sind auf Autobizz in Schweden umgestiegen. D.h. durch den Wechselkurs ist die Abrechnung z.T. einige Euros günstiger als in D. Ausserdem wurden dabei bisher die Wochenend-Zuschläge nicht berechnet.

Witzig ist nur die Abrechnung, die bei uns über VISA läuft. Die erste Fahrt Putt-Röd. ist immer auf der nächsten Abrechnung drauf (deutsche Gründlichkeit). Die registrierten Fahrten von DK nach S, S nach DK und DK nach D kommen erst einen Monat später.

Das schönste ist allerdings die Bequemlichkeit mit dem Bizz. Einfach losfahren und einchecken. Fertig!

Liebe Grüße von einem seeeehr passiv gewordenen Urgesteins-Mitglied, das immer noch lebt, fleissig schwedisch lernt und zwischendurch auch mal das Forum besucht!

Jörg

_________________
mvh // skånefan

www.schwedenfieber.de - Vorsicht Ansteckungsgefahr!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Nov, 2009 1:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 1182
Ja Autobizz ist für uns auch die einzige Lösung. Wir haben Autobizz exklusive....kostet 10 € mehr. Aber ich muß nicht buchen , komme immer mit... wenn ich 10 Minuten vorher da bin , muß mich nicht anstellen...kann vorne ran fahren. Wir wissen nie...wann fahren wir los...planen immer nur Tage vorher.

Naja Kaffe und Wasser frei auf dem Schiff. Und haben das Ding noch für die Öresundbrücke frei schalten lassen. Kostet einmalig 20 € im Jahr ...aber man bezahlt pro Fahrt die Hälfte. Lohnt für Vielfahrer.

Ach und das gilt für dänische Fähren , hat uns mal ein Trucker gezeigt , da bekommt man gute Rabatte beim Einkaufen und beim Essen ( sogar extra Getränke :lol: )... http://www.shoppingklub.dk/ShoppingklubFront/Front_DK

Einfach auf der Fähre ein Formular verlangen und ausfüllen.

Naja...villeicht nicht alles ok für Viele...aber wir wollen immer *schnell* und günstig nach Schweden. Ok...sind 2 Stunden mehr Auto fahren. Man kann auch Fähre-Fähre...über Helsingborg. Aber Brücke ist immer schneller.

Das Navi lotst einen immer über die Fähren...die Navis haben bestimmt einen Deal mit Scandlines. :weifa: Nicht drauf einlassen !!!! :weifa:

_________________
Gruß !
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO