Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen | Asa und Maats

Aktuelle Zeit: Fr, 24 Feb, 2017 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: So, 17 Jul, 2011 22:52 
Möchte mit meinen Eltern im März nach Kiruna reisen um dort 2 Wochen ruhigen Winterurlaub zu erleben. Nun stellt sich aber die Frage wie man am besten bis dort hoch kommt? Fliegen ist definitiv zu teuer und unser Auto wollen wir auch dabei haben. Gibt es vielleicht eine Fährverbindung nach Lulea? Könnte man im März von Lulea bis Kiruna mit dem Auto fahren? Sind ja dann nur ca. 350km.

Lg
Moonwalker


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: So, 17 Jul, 2011 23:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Eine Autofähre nach Luleå gibt es nicht.
Am nördlichsten mit der Fähre kommt man höchsten per Umweg über Finnland nach Umeå...das ist aber kein wirklich sinnvoller Alternativweg.

Wenn ihr par tout euer Auto dabei haben wollt und die lange Autofahrt (~ 1400 km wenn man von Oslo hoch fährt) scheut könntet ihr höchstens noch ein Stück die Hurtigrute benutzen und bis Harstad damit reisen. Dann von dort mit dem Auto über Narvik und Abisko nach Kiruna.

Aber ganz ehrlich...für 2 Wochen ist das ein imenser Aufwand und vor allem preislich alles andere als attraktiv :wink:

Ergo: bei 2 Wochen geplanten Aufenthalt
a) Fliegen und oben ein Auto mieten
b) quer durch Schweden (ab Malmö ~1900 km) fahren und dann halt nochmal min 4 Tage reine Fahrzeit pro Strecke einplanen - eher 5-8 Tage im Winter :shock: :#!ke:

ICH würde da denke ich schon eher fliegen :YYAY:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: So, 17 Jul, 2011 23:21 
Schade, hätte ja sein können und währ ideal gewesen :triller:
Passt jetzt zwar nicht mehr ganz zur Überschrift, aber ich hätte da noch eine Frage: hatte irgendwo gelesen das von Stockholm ein Zug bis nach Kiruna fährt?
Suche nach der günstigsten Möglichkeit von Leipzig nach Kiruna zu kommen. Fliegen würde ca. 900€ für 3 Personen Kosten. Für die Reisekasse 300€ zu viel.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: So, 17 Jul, 2011 23:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Moonwalker1991 hat geschrieben:
Fliegen würde ca. 900€ für 3 Personen Kosten. Für die Reisekasse 300€ zu viel.


Erm die allg. üblichen Fährpreise auf der Ostsee hast du dir noch nicht angeschaut, oder?
Bei ner Nachtfähre mit 3 Personen und PKW sind Ratz-Fatz 300-500 € pro Strecke (!) weg in der NS.

Mit der Bahn wird es sicher nicht billiger.
Malmö C => Kiruna C => Malmö C mit nem Nachtzug sind locker 8000 SEK bei 3 Personen. Und dann müsst ihr noch nach Malmö kommen.

Du kannst mal bei fly-car.de schauen. Die fliegen Arvidsjaur [AJR] und sind wohl recht günstig.
Von Arvidsjaur sind es ~350km nach Kiruna, die man z.B. mit nem Mietwagen meistern kann.
Ansonsten hat es hier ne Rubrik Reisetipps, wo einiges zum Fliegen steht. Oder benutz mal die Forumssuche bzgl. Billigfliegern.

Muss es denn speziell Kiruna sein?

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: So, 17 Jul, 2011 23:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Moonwalker1991 hat geschrieben:
Könnte man im März von Lulea bis Kiruna mit dem Auto fahren? Sind ja dann nur ca. 350km.


Dieses "nur" kannst du am besten gleich streichen :YYAY:
In Schweden darf man ausserorts meistens max. 90 fahren.
Real sind es eher ~ 70 im Mittel.

Und dann sind im Winter die Straßen nicht groß präpariert. Da wird Neuschnee weggeschoben und fertig. Aber du hast da oben defintiv Eis-/Schneepisten im Winter.
Man kann da schon mit 60 oder mehr drüber blockern, aber dann darf halt nix kommen :twisted:
Real sind da bei unerfahrenen Fahrern meistens 40-50 im Mittel drin.
Also sind 350 km dann schon ne Tagestour...

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jul, 2011 13:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10755
Plz/Ort: Schweden
300 Euro für den Flug ist doch spottbillig! Also eine günstigere Alternative wird's nicht geben!

Viel Spass dort oben!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jul, 2011 16:51 
Alo Herr Jeh jetzt muß ich aber wirklich mal wiedersprechen.

Wir sind im März schon von Harads bis nach Nikkaluokta gefahren, noch mit umbogen über das Eishotel und wir waren auch abends wieder zurück. Also man kann die Strecke Lulea-Kiruna problemlos fahren im März.

Also wir waren, da wir wegen den Kindern auch nicht so lange auto fahren wollten, jetzt erst mit der Fähre über Helsinki unterwegs. Von dort haben wir dann noch einen Tag bis Lulea gebraucht.

Man muß halt vergleichen, die Fähre nach helsinki ist nicht gerade preiswert, aber auch der Weg von Trelleborg ist recht teuer, da man ja noch zwischenübernachtungen einplanen muß.

Fliegen ist zwar preiswert, aber kommt hier noch der Mietwagen hinzu........

nach Schweden zu reisen ist also so oder so nie billig, trotzdem aber lohnenswert

wir fliegen übrigens immer für 600 Euro insgesamt für 2 Erwachsene und zwei Kinder hin und rück von Berlin nach Lulea. Das geht schon aber wie gesagt, der mietwagen schlägt halt zu buche


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jul, 2011 18:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
filainu hat geschrieben:
Wir sind im März schon von Harads bis nach Nikkaluokta gefahren, noch mit umbogen über das Eishotel und wir waren auch abends wieder zurück. Also man kann die Strecke Lulea-Kiruna problemlos fahren im März.


Das bestreitet auch keiner, so wie du hoffentlich auch nicht bestreitest, dass es da oben zuweilen auch mal schneit im März.
Und dann geht's eben nicht mehr so fix voran :wink:
N =1 :YYAY:

filainu hat geschrieben:
nach Schweden zu reisen ist also so oder so nie billig, trotzdem aber lohnenswert


...siehst du, und da widerspreche ich dir jetzt mal "aber wirklich".
Denn so pauschal kann man das defintiv nicht sagen.
Immerhin soll Schweden Gerüchten zu Folge ja auch noch Ländereien südlich des einzig echten Schwedens ( :triller: ) rund um den Heiko-Bratwurst-Äquator haben, die man relativ sicher bereisen kann.

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jul, 2011 22:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Busse sind verhältnismässig preiswert und fahren, im Gegensatz zur Bahn hier in Schweden, auch ziemlich zuverlässig.
Autofahren in der lappländischen Winterlandschaft, gerade im vårvinter und unter Zeitdruck (den ihr ganz sicher haben werdet bei euren Zeit/Geld-Vorstellungen) sollte nicht unterschätzt werden, gerade auch, wenn man keine dubbdäck hat. Temperaturveränderungen und Sonnen/Lichtverhältnisse können Ungeübten doch ziemlich zu schaffen machen. Natïrlich kann man auch mit normalen Winterreifen fahren, aber wie schon geschrieben, die Verhältnisse sind nicht so supereinfach und wenn ich mir da einige deutsche Winterreifen anschaue..... :triller:, nicht umsonst werden gerade in dieser Zeit besonders viele Turisten aus dem Strassengraben gezogen.
Nicht alle Fähren hier oben sind in der Zeit im Einsatz wegen zuviel Eis auf dem Bottenmeer. Auch daran sei zu denken.
Fahrt ihr aber mit dem Auto von Süden hier hoch, solltet ihr nur 1 Woche Urlaub vor Ort einplanen. Dabei geh ich davon aus, dass euer Urlaub insgesamt 2 Wochen beträgt.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fähre nach Lulea?
BeitragVerfasst: Di, 19 Jul, 2011 6:48 
[quote="Herr Jeh]...siehst du, und da widerspreche ich dir jetzt mal "aber wirklich".
Denn so pauschal kann man das defintiv nicht sagen.
Immerhin soll Schweden Gerüchten zu Folge ja auch noch Ländereien südlich des einzig echten Schwedens ( :triller: ) rund um den Heiko-Bratwurst-Äquator haben, die man relativ sicher bereisen kann.[/quote]

die Aussage verstehe ich jetzt nicht ganz :doof:

willst du mir damit sagen das man auch nach Südschweden reisen kann?
Ja sicher, aber auch hier hört man ja oft genug wie sich leute beschweren das die Anreise so teuer sei, daher meine Aussage. Viele empfinden selbst die Anreise nach Südschweden als nicht preiswert, aber schweden ansich egal ob Nord süd west oder ost, lohnt die Anreise auf jeden Fall

Generell muß ich da aber auch nochmal deine Frahe aufgreifen und an den TE stellen, muß es denn speziell Kiruna sein?

Ich meine, einen ruhigen Winterurlaub kann man durchaus auch weiter südlich in Schweden verbringen, und dann hättet ihr nicht so eine weite Anreise.
Denn Lis hat vollkommen recht, eine Woche müßtet ihr mindestens an reiner Fahrzeit rechnen, wir waren jetzt im Sommer und hatten insgesamt 5 volle Tage Fahrzeit, und da waren wir nur bis Luleå.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO