Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

Steuer fürs Haus, wann wird sie fällig?

Aktuelle Zeit: Mo, 23 Jan, 2017 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eure Meinung ist gefragt
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 9:59 
Immer wieder werden hier Auswanderungswillige etwas angegriffen (nicht böse gemeint!), weil sie scheinbar unüberlegt den Schritt ins Ausland wagen wollen. Schweden ist nicht das Land, in dem Milch und Honig fließen, man nicht zu arbeiten braucht und sich alle Probleme wie von selbst lösen. Die Argumente brauche ich hier nicht noch einmal aufzulisten.

Zu meiner Situation: Ich bin Ende 30, habe eine feste Anstellung in einer Führungsposition mit lebenslangem Kündigungsschutz, verdiene gut und bin mit meinem Job und den Kollegen zufrieden. Mit meinem Partner lebe ich kinderlos in einer schönen bezahlbaren Mietwohnung. Ich verkörpere viele der deutschen Tugenden und mag dieses Land, in dem ich lebe.

Wenn ich in Schweden eine Stelle innerhalb desselben Konzerns finden könnte, würde ich die Sicherheit meiner Anstellung in Deutschland nicht verlieren. Die Sprache spreche ich fließend (Sprachniveau etwa C1) seit mehreren Jahren. Ich habe gute Kontakte zu schwedischen Mitbürgern in verschiedenen Teilen des Landes. Ich war bereits unzählige Male in Schweden im Urlaub und beschäftige mich auch sonst mit der Kultur, der Lebensweise und den Regelungen in Schweden. Meine finanziellen Reserven sind knapp im 6-stelligen Bereich. Mein Partner unterstützt das Vorhaben sehr und möchte lieber heute als morgen umziehen. Dennoch ist geplant, dass ich zunächst versuche Fuß zu fassen und er dann nach ein paar Monaten nachkommt. Wir würden den Norden des Landes bevorzugen, sind aber nicht darauf fixiert.

Ich möchte Deutschland nicht den Rücken kehren, weil ich hier unglücklich bin. Würdet ihr unter diesen Voraussetzungen nach Schweden auswandern? Auf eure Antworten bin ich sehr gespannt!

Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 10:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5080
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Warum zum Teufel willst du dann auswandern?
Genieße die Schönheiten Schwedens im Urlaub.
Zitat:
und er dann nach ein paar Monaten nachkommt.

Falls die Beziehung auf Grund der längeren Trennung dann nicht zerbrochen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Beziehung
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:03 
Wenn eine langjährige gut funktionierende Partnerschaft aufgrund einer einiger Monate dauernden Trennung zerbrechen würde, dann wäre sie keine gut funktionierende Partnerschaft.

Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:08 
Hej Tjej,

hört sich doch positiv an das Ganze!
Wenn die Möglichkeit mit dem Job innerhalb Deiner Firma besteht?!
Dann brauchst Du ja auch nicht was den Lebensunterhalt angeht auf Deine Reserven zurück greifen und kannst diese für andere Dinge nutzen(Haus)z.B.

Wenn die Planung gut vorbereitet wird,denke ich stehen Dir alle Möglichkeiten offen.

liebe Grüße Yvonne :yydd:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beziehung
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
tjej hat geschrieben:
Wenn eine langjährige gut funktionierende Partnerschaft aufgrund einer einiger Monate dauernden Trennung zerbrechen würde, dann wäre sie keine gut funktionierende Partnerschaft.

Tjej


das kommt ja dann auf einen Versuch an :-P


ansonsten dürfte es sehr schwer sein Dir einen Rat zu geben da wir doch individuell zu verschieden sind und das ist auch gut so

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:12 
[quote="Rudi"]Warum zum Teufel willst du dann auswandern?
Genieße die Schönheiten Schwedens im Urlaub.


Gegenfrage: Warum nicht? Sind nicht gerade das hier immer die Angriffspunkte bei den anderen, die aus Deutschland weg wollen, weil hier alles Sch... ist? Jetzt ist es bei mir nicht so und auch dann passt es nicht?

Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Rat
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:15 
Hallo Ingo,

leider bekomme ich das mit dem Zitat im blauen Kasten nicht hin. Darum antworte ich dir direkt: Ich erwarte ja gar keinen RAT, sondern schlicht eure Meinung, ob IHR unter diesen Voraussetzungen auswandern würdet. Was spräche denn in dieser Situation dafür und was dagegen?

Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Hallo Tjej,

die Frage ist berechtigt, warum willst Du auswandern? Um mal etwas Neues zu sehen und auszuprobieren, anders, als das im Urlaub der Fall ist? Ist diese bombensichere Arbeitsstelle vielleicht schon allein deswegen etwas langweilig?

Aber egal: so wie Du Euch beschreibst, seit Ihr um ein Vielfaches besser zum Auswandern geeignet und vorbereitet als so vielel andere. Und wenn es möglich ist, im selben Konzern zu bleiben, dann bleibt zumindest die lästige Arbeitssuche erspart. Das ist zwar nicht gerade das Abenteuer der Wildwestpioniere, aber schließlich will nicht jeder ein neues Leben mit schlaflosen Nächten beginnen.

Wenn Ihr auswandern wollt, macht es und wenn Ihr eines Tages zurückkehren wollt, freut sich mindestens der Bundesfinanzminister.

Laßt Euch nicht unterkriegen Daumen und Kopf hoch und viel Glück!

Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gründe
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:42 
Hej Helge,

ich will nach Schweden HIN und nicht von Deutschland WEG.

Denn natürlich habe auch ich Träume: Dort kann ich mir vielleicht ein Häuschen mit etwas Fläche und Nebengebäuden leisten, um einige Tiere zu halten. Die Landschaft ist in Schweden wohl unbestritten schöner. Ich mag das kühlere Klima. Und gegen die oft etwas entspanntere Lebensart (allein schon im Straßenverkehr) habe ich gar nichts einzuwenden!

Außerdem suche ich mit knapp 40 in meinem Leben noch mal eine Herausforderung. Bin zwar ein Sicherheitsfanatiker (Planung ist alles!), dem Reiz des Neuen und Unbekannten dennoch unterlegen. Die bombensichere Arbeit ist manchmal tatsächlich etwas langweilig. Nicht im Kleinen, also täglich, gesehen, aber so insgesamt. Da kommt die Frage auf: Soll es das für den Rest meines Lebens sein? Kann ich nicht mehr? Oder mal etwas anderes? Bewerben muss ich mich trotzdem und auf eine gute Stelle hoffen. Bin da durch die Bindung an den Konzern eben auch eingeschränkt.

Tjej


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 09 Nov, 2007 11:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5080
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
sondern schlicht eure Meinung,

Nicht mehr und nicht weniger hast du von mir erhalten.
Gegenfrage: Hast du schon mal einen Winter im nördlichen Schweden verbracht?
Der ist für den normalem Mitteleuropäer, ich will mal sagen schon gewöhnungsbedürftig.
Zitat:
Wenn eine langjährige gut funktionierende Partnerschaft aufgrund einer einiger Monate dauernden Trennung zerbrechen würde, dann wäre sie keine gut funktionierende Partnerschaft.

Der Herr erhalte dir deinen Kinderglauben.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO