Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 14 Dez, 2018 15:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Fr, 10 Nov, 2017 19:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1727
Ich persönlich glaube, dass gerade beim Bietverfahren viel "gefaked" wird. Letztendlich lässt sich sowieso nicht nachvollziehen, wer wieviel geboten hat. Der Makler ist zwar verpflichtet beim Kauf das Bieterverzeichnis offen zu legen, aber wer "ermittelt" denn ob Sven Svensson tatsächlich ein Gebot abgeben hat. Ich bin schon mal beim budgivning ausgestiegen weil es (fuer mich) zu offensichtlich war, dass die meisten Gebote fakes waren. Letztendlich ist das Grundstueck weit unter dem utgångspris verkauft worden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Fr, 10 Nov, 2017 20:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 410
lifeofmyown hat geschrieben:
Ich persönlich glaube, dass gerade beim Bietverfahren viel "gefaked" wird.


Da mag was dran sein. Ich bin bei meiner letzten Aktion auch ausgestiegen, bei einem Gebot was mir noch real erschien. Ich muss aber dazu sagen das ich den Verkaufspreis kannte für den das Haus zwei, drei Jahre vorher den Besitzer gewechselt hatte, da ich den damaligen Besitzer kenne. Es gab seit dieser Zeit einige Modernisierungen, also etwas teurer war schon ok für mich.

Jetzt habe ich trotz meines Ausstiegs ein Angebot bekommen das Haus zu kaufen. Ich denke mal das wäre für mich akzeptabel, jedoch noch mit Auflagen für den Verkäufer verbunden.

Wenn man sich die Bedingungen über das Bieten und Verkaufen bei Hemmet mal durchliest findet man dort auch die Bemerkung das Bieter von ihrem Angebot zurücktreten können, ebenso das der Verkäufer nicht unbedingt an den Höchstbietenden verkaufen muss.
Das mit der erwähnten Liste ist natürlich auch richtig, aber naja .... wie schon im Beitrag vorher beschrieben.

Letztendlich muss jeder sein Gewissen, den Kaufpreis, den Marktwert (sofern man diesen etwas einschätzen kann) und den Wert den das Objekt für einen selber bedeutet, in Einklang bringen.
Nur eine MAX Grenze welche man sich gesetzt hat reicht nicht.

Also immer schön vorsichtig :D

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Mo, 13 Nov, 2017 9:34 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2016
Beiträge: 61
Plz/Ort: 894 31 Själevad
Chrissy hat geschrieben:
ich finde es total spannend, wenn Du berichtest......weiter machen und viel Glück beim Sprache lernen!
LG Chrissy

Tack så mycket :-)

Mir/uns ist klar, dass die Gebote nicht unbedingt als bare Münze genommen werden sollen. Zumal muss der Käufer nicht mal das Haus an den Höchstbietenden verkaufen. Und ein Gebot sollte man immer abgeben, egal ob höher oder niedriger als der utgångspris.

Danke euch. Ich werde weiter berichten.

_________________
Ha det bra!
Rob

Unser Blog: https://www.facebook.com/VartNyaHemISverige/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2017 19:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2016
Beiträge: 61
Plz/Ort: 894 31 Själevad
Nicht mehr lange, die letzten Tage laufen an. Anfang Januar fahre ich für 5 Wochen nach Örnsköldsvik um vor Ort zu arbeiten. Erst Anfang Februar komme ich für ein paar Wochen zurück nach Nürnberg. So werde ich nun bis August pendeln.

Anfang August habe ich auch 2 Termine um Häuser anzusehen. Vielleicht ist ja schon eins dabei, das unser Haus werden soll.

Bisher ist alles eingetütet:
- Arbeitsvertrag
- Bankkonto
- PN Nummer
- Import für Auto beantragt, Unterlagen liegen in Örebro beim transportstyrelsen
- ein Haus habe ich bis 31.8.18 angemietet
- ID kort Gebühr bezahlt, Antrag stelle ich am 9. Januar

Läuft, ich freu mich wie sau

God Jul och gott nyt år

_________________
Ha det bra!
Rob

Unser Blog: https://www.facebook.com/VartNyaHemISverige/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Do, 21 Dez, 2017 19:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6876
Plz/Ort: Münster
Rob hat geschrieben:
Läuft, ich freu mich wie sau


. . . Glückwunsch !!!

Bitte haltet uns auf dem laufenden :YYBP:

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Di, 26 Dez, 2017 16:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2143
AnRo hat geschrieben:
Läuft, ich freu mich wie sau


Glückwunsch.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Mi, 27 Dez, 2017 11:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008
Beiträge: 746
Plz/Ort: 21337
Hej Robert, hej Angela,

ich freu mich für Euch! Ihr lebt Euren Traum!

Liebe Grüsse Chrissy

_________________
Leben ist das was passiert, während du etwas anderes planst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Di, 02 Jan, 2018 10:27 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2016
Beiträge: 61
Plz/Ort: 894 31 Själevad
Gott nytt år!

Danke für eure Rückmeldungen.

Ich bin nun dabei, meinen Bus zu packen. Die erste Fahrt nach Ö-vik steht an, am Freitag, 5.1., geht es um 7:30 los, Nürnberg > Kiel auf die Nachfähre nach Göteborg. Am Samstag dann von Göteborg nach Örnsköldsvik.

Komisch fühlt es sich an und doof ist es schon ein Stück, bin ich zum ersten mal mit meiner Frau länger als 4 Tage getrennt. Meine Rückfahrt ist erst am 2./3. Februar angesetzt. Also 4 Wochen intensives leben, lernen und arbeiten in Ö-vik stehen mir bevor

_________________
Ha det bra!
Rob

Unser Blog: https://www.facebook.com/VartNyaHemISverige/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Mi, 03 Jan, 2018 7:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2143
AnRo hat geschrieben:
Ich bin nun dabei, meinen Bus zu packen. Die erste Fahrt nach Ö-vik steht an, am Freitag, 5.1., geht es um 7:30 los, Nürnberg > Kiel auf die Nachfähre nach Göteborg. Am Samstag dann von Göteborg nach Örnsköldsvik.

Gute Fahrt.
Erinnnert mich an meine Anreise hier 2002, auch wennich es damals nicht ganz so weit hatte:
Unterfranken - Norrköping.
Zum Ausgleich kamen ich und meine Möbel erstmal nicht in die Wohnung... aber all das hat sich gelöst.
Viel Gllück und willkommen in Schweden!

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es kommt anders als man denkt
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2018 20:16 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2016
Beiträge: 61
Plz/Ort: 894 31 Själevad
Hej,

nun bin ich zum zweiten Mal in diesem Jahr für 4 Wochen in Övik und ich fühle mich immer wohler.

Bisher konnte ich alle Ämtergänge erledigen und es läuft einfach wie geschmiert. ID Kort, Auto umgemeldet, facket, ....

Und, seit ein paar Tagen haben wir auch unser Haus gefunden und am Freitag wird der Kaufvertrag unterschrieben. Ab Juli gehört es uns und ab Ende August wohnen wir dann auch dort. Dann kommt der Laster aus D und bringt alles mit.

Ende März fahre ich für drei Wochen wieder nach Nürnberg. Ab Ende April bin ich dann wieder in meiner Heimat in der Övik kommun. Ich fühle mich hier richtig zuhause und angekommen.

Die Arbeit ist klasse und macht viel Spaß mit den Kollegen.

Tja, mehr gibt es nicht zu berichten, es läuft einfach wie am Schnürchen.

Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung (Hauskauf, Abwicklung Bank, Abwicklung Makler, Auto ummelden, etc...)

Ha det gott!

_________________
Ha det bra!
Rob

Unser Blog: https://www.facebook.com/VartNyaHemISverige/


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO