Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

22/2017 Vorbildlich?

Aktuelle Zeit: Mo, 27 Feb, 2017 9:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 8:56 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2013
Beiträge: 125
Mit Stena habe ich immer Probleme, die kommen mit tollen Angeboten, wenn man dann buchen will, kommen entweder Abgaben und Kosten dazu oder es ist etwas anderes warum gerade ich dieses Angebot nicht nutzen kann. Ich verstehe, dass alle kostengünstig arbeiten müssen, aber manchmal kommt mir Stena wie eine kleine Maffia vor. :twisted:

_________________
Brigitte Hübner
Kingman HB
0046 709 96 00 05
Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
http://www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 9:06 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.11.2012
Beiträge: 136
Plz/Ort: Luebeck
Fährst du vielleicht öfter mit Kiel-Göteborg?
Da kann der EWindruck aufkommen, glaube ich.
Jetzt wird z.b. mit 88 € geworben. Das gilt allerdings nur für Auto + Fahrer. Mitfahrer und Kabine sind extra.

Auf Ro-Tre und Sas-Tre gibts keine obligatorischen Nebenkosten.
Natürlich bekommt man auch nicht immer den günstigsten Preis, z.B. 33 €, wenn schon viele Leute gebucht haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 9:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Gitti hat geschrieben:
Mit Stena habe ich immer Probleme, die kommen mit tollen Angeboten, wenn man dann buchen will, kommen entweder Abgaben und Kosten dazu oder es ist etwas anderes warum gerade ich dieses Angebot nicht nutzen kann.


Die da wären?
Also mal interessehalber, man hat ja den Grundpreis für PKW + Personen (oder nur Personen) und dazu kommt ggf. noch ne Kabine und/oder Mahlzeiten.
Mehr gibt es doch nicht?
Wenn man telefonisch bucht kostet es halt auch ein paar € / SEK, was aber auch ausgewiesen ist. Und die Treibstoffzuschläge gibt es ja aktuell afaik nicht mehr?


...ansonsten doch noch mal im Herbst die Königslinie für nen WE-Ausflug nutzen :YYAX:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 9:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2013
Beiträge: 125
Z.B. hatten wir vor Jahren mal ein Angebot nach Kiel, hörte sich toll an. Als wir buchen wollen, musste man zu viert sein. O.k. wir haben vier Kinder mit eingeschrieben, mit Personennummer und allem. Plötzlich sollten wir zwei Kabinen buchen (eine Kabine ging in das Anbebot ein!) Wie wir es auch anstellten, den Preis konnten wir nicht bekommen. Dort anrufen geht schon gar nicht. Da haben wir uns geschworen - nie wieder mit Stena. Leider beherrscht aber Stena heute den Markt fast total. Man ist mitunter gezwungen, Stena zu nehmen, wenn man nicht Hunderte von km extra fahren will. :belei:

_________________
Brigitte Hübner
Kingman HB
0046 709 96 00 05
Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
http://www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 9:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Bei allem nachvollziehbaren und sicher tlw. auch berechtigten Frust wenn es mit so nem Angebot nicht klappt. Aber mathematisch gesehen stimmt da was nicht, bzw. ist klar, dass es mit dem Angebot nicht geklappt hat.

Gitti hat geschrieben:
Z.B. hatten wir vor Jahren mal ein Angebot nach Kiel, hörte sich toll an. Als wir buchen wollen, musste man zu viert sein. O.k. wir haben vier Kinder mit eingeschrieben, mit Personennummer und allem. Plötzlich sollten wir zwei Kabinen buchen (eine Kabine ging in das Anbebot ein!)


WIR impliziert, dass ihr zu zweit wart (sonst hättest du ja ich geschrieben).
Zusätzlich habt ihr 4 Kinder mit eingeschrieben (s.o.).
Ergibt 6 Personen.
4 hätten es sein müssen, also wart ihr 2 zu viel :YYAY:
Und 6 Personen Kabinen gab/gibt es nicht, ergo 2 Kabinen.

SCNR :wink:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 10:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 08.11.2012
Beiträge: 136
Plz/Ort: Luebeck
Ich find es aber auch haarsträubend, was auf Routen wie Kiel-Oslo und Kiel-Göteborg an Kosten zusammenkommt, wenn man einfach nur mit Auto in den Urlaub fahren möchte. Da kostet die Fähre mehr als der Rest des Urlaubs...
Ich vergleich das mal, jeweils Auto und 4 Personen, 2.April:

Sassnitz-Trelleborg-Sassnitz: 66 € (+ ein bisschen Sprit für evt. weitere Anreise)
Kiel-Göteborg-Kiel, + jeweils 2 Kabinen 2 Personen innen: 822 €

HALLLOO???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 10:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
sailor1989 hat geschrieben:
Ich find es aber auch haarsträubend, was auf Routen wie Kiel-Oslo und Kiel-Göteborg an Kosten zusammenkommt, wenn man einfach nur mit Auto in den Urlaub fahren möchte. [...]

HALLLOO???


Das steht ausser Frage!
Lächewrlich macht sich mMn v.a. Stena auf der Strecke Kiel-Gtbg dadurch, dass wir in den letzten Jahren (!) auch ohne Angebote eigtl. IMMER deutlich günstiger von Kiel nach Oslo tuckern konnten, als von Kiel nach Gtbg. Dazu muss natürlich auch der Zielort passen, aber wenn er das tut, ist Stena weit ab...

Aktuell Oktober 2013:
Kiel - Olso - Kiel, 4 Personen, 1 Kabine (innen), 1 PKW ~ 520 €
Kiel - Gtbg - Kiel, 4 Personen, 1 Kabine (innnen) 1 PKW ~ 780 €

Und es braucht keiner sagen, dass Stena auf den Kiel-Gtbg Pötten mehr zu bieten hat, als Color Line auf Magic und Fantasy:
Bei Stena hat man genau 1"normales" Restaurant, das Buffet Restaurant + das à la Carte und das wars dann eigtl. auch schon von der Bar abgesehen...

Bei Color:
3 "normale" Schnellrestaurants, 1 Buffet-Restaurant, à la Carte, Bar, Pub, Muscial, Casino, Disco, und und und und...

Auch die Kabinen sind bei Color mMn ein ganz anderes (höheres) Niveau...


Es bleibt einfach, die Preise zu vergleichen und mit den Füßen ab zu stimmen...

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 10:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15204
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
sailor1989 hat geschrieben:
Ich vergleich das mal, ...
Das mache ich vor jeder Reise nach Schweden. Es gibt ja genügend Anreisemöglichkeiten.

Bild
http://www.besucherguide-schweden.de/anreise/faehre.php

Unterm Strich hat für uns die Route Kiel-Göteborg den besten Kosten/Nutzen-Faktor.
In den letzten Jahren haben wir auch Frederikshavn - Göteborg, Travemünde - Trelleborg und die Vogelfluglinie ausprobiert. Letztendlich kommen wir aber immer wieder auf Kiel - Göteborg zurück.

Es gibt bei der Wahl der Route so viele unterschiedlich und individuelle Kriterien, so dass es unmöglich ist, zu sagen, diese oder jene Strecke ist die beste!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 11:04 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 06.07.2013
Beiträge: 125
Ich habe mich mit meinem Beispiel vielleicht falsch ausgedrückt. Man sollte zusammen vier Personen sein, wir haben also zwei Kinder dazu eingesammelt, so dass wir vier wurden. Aber ist auch egal. Für mich ist Stena nicht interessant und ich vermeide diese Gesellschaft, so weit es geht. :yyrübe2:

_________________
Brigitte Hübner
Kingman HB
0046 709 96 00 05
Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
http://www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Erfahrungen mit Stenaline
BeitragVerfasst: Mi, 16 Okt, 2013 11:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5208
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Värmi hat geschrieben:
Es gibt bei der Wahl der Route so viele unterschiedlich und individuelle Kriterien, so dass es unmöglich ist, zu sagen, diese oder jene Strecke ist die beste!



Das ist ja eh klar. Dennoch kann man gewisse Rahmenbedingungen vergleichen und da fällt Stena in letzte Zeit häufig mit eher hohen Preisen bei reduzierter Leistung auf :sauer:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO