Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Karlskrona 22:00 Uhr -1° | Wind: 5 km/h aus Nord-Nordwest | Niederschlag 22:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Mo, 20 Nov, 2017 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Mo, 09 Feb, 2009 23:09 
bundyson hat geschrieben:
Kernkraftwerke mag wohl niemand. Allerdings gibts auch kaum Alternativen dazu...


Alternativen und neue Ideen gibt es. Und möglicherweise sollten wir alle ein wenig umdenken.

bundyson hat geschrieben:
Sonnenenergie ist ziemlich uneffizient, denn so oft und intensiv scheint die hierzulande nunmal nicht. Noch ungleich weniger in Schweden.
Und nachts? In Batterien speichern?


Das ist falsch. Photovoltaik ist uneffizient. Jedenfalls derzeit noch. Aber die Entwicklung schreitet voran. Im Labaor ist man dezeit bei einem Wirkungsgrad von 40%. Daneben gibt es noch die Solarthermie, die sehr wohl effizient ist. Die Sonneneinstrahlung ist in Schweden auch für derartige Anwendungen ausreichend. Die Sonne scheint im Prinzip überall auf der Erde 50% des Jahres. Nur eben unterschiedlich schwankend über das Jahr gesehen. Und in Schweden montiert man Solarzellen oder -kollektoren eben in einem steileren Winkel.

bundyson hat geschrieben:
Momentan gibts da leider keine Alternativen und staendiges Gerede im Konjunktiv ist nunmal wenig zielfuehrend...


Wie gesagt, Möglichkeiten und Ideen gibt es. Nur mal als Beispiel: http://www.desertec.org/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Di, 10 Feb, 2009 10:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Selbst wenn es tausend Gründe für die Nutzung der Kernenergie gibt, so gibt es doch einen Grund der alle diese Gründe zu nichte macht.
Die absolut sichere, gefahrlose Endlagerung der Jahrtausende lang strahlenden , höchst gefährlichen Rückstände ist weder jetzt, noch wahrscheinlich in der Zukunft gesichert.
Das wird, glaube ich, wohl von Niemanden ernsthaft bestritten.
Gehen wir doch mal von einem anderen Denkansatz aus: Gäbe es die Möglichkeit der Kerntechnologie nicht, nur mal so theoretisch gedacht, müsste man ja auch nach anderen, möglichst umweltfreundlichen, Energiegewinnungsformen forschen.
Hätte man das in der Vergangenheit konsequent getan wäre man sicher schon viel weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Di, 10 Feb, 2009 11:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005
Beiträge: 286
Plz/Ort: Münster
In der "Hier und Heute"-Reportage im WDR vom vergangenen Sonnabend wurde über die Technik des THTR 300 in Hamm-Uentrop berichtet, der vor Jahrzehnten in Deutschland stillgelegt wurde.

Ich traute meinen Augen nicht! Jetzt feiert diese Technik in Südafrika fröhliche Urständ! Obwohl eine Nutzung der Wind- und Solarenergie zu wesentlich geringeren Kosten möglich wäre. Auch China soll daran interessiert sein!

_________________
Gruß Gernot

MÜHSAL DER BESTEN
"Woran arbeiten Sie?" wurde Herr K. gefragt.
Herr K. antwortete: "Ich habe viel Mühe, ich bereite meinen nächsten Irrtum vor".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Di, 10 Feb, 2009 18:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Hej,

bevor man bei Sonnenkollektoren darueber nachdenkt wie man sie effizienter macht,sollte man darueber nachdenken wie man sowas
umweltfreundlich produziert.Was nutzt es wenn ich "sauberen" Strom erzeuge,die Herstellung der entsprechenden Anlagen unter
ökologischen Gesichtspunkten höchst Fragwuerdig ist.

Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Di, 10 Feb, 2009 19:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
Bonpland hat geschrieben:
Wie gesagt, Möglichkeiten und Ideen gibt es. Nur mal als Beispiel: http://www.desertec.org/


Ick gebe gerne zu, dass mein Englisch nicht besonders ist, ungleich schlechter um komplexe Texte wie diesen fehlerfrei zu uebersetzen, oder gar zu verstehen, aber da gehts um ein Zukunftsprojekt, welches 2050 umgesetzt sein soll?
Atomausstieg in Deutschland ist spaetestens 2020?
Also wie schliesst man die Luecke, 30 Jahre lang?
Selbst wenn die morgen anfangen zu bauen, sind die wann fertig und Einsatzbereit?
Problemloesungen fuer Schutz und Sicherung dieser Anlage hab ick beim Ueberfliegen nicht gefunden (kann ick auch ueberlesen haben), immerhin waere die Stromversorgung Europas recht zentral auf fremden Kontinenten, mit teilweise europakritischen Regiemen konzentriert...
Wie die Leitung ueber diese gigantische Strecke fast Verlustfrei funktionieren soll, hab ick auch nicht verstanden...
Aber klar, wenn uebermorgen das Perpetuum Mobile erfunden wird, haben wir ueberhaupt kein Energieproblem mehr...
Fazit gute Idee (wie immer), aber keine Loesung des Versorgungsproblems (wie immer)...
Wie ick immer an soch einer Stelle schreibe, Fiktionen machen einem nicht die Bude warm...

Achja, nebenbei ist die Energiegewinnung durch Kernspaltung und Plutoniumlagerung in der Erdkruste keine rein menschliches Erfindung, sowas macht die Natur schon 2 Milliarden Jahren ganz alleine...
http://www.geocities.com/CapeCanaveral/ ... /Oklo.html

Nebenbei koennte man auch gleich Vulkanismus verbieten, ist ja schliesslich der Hauptproduzent Klimaschaedlicher Gase...
Aber sicher arbeitet auch schon daran irgendwer...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Fr, 13 Feb, 2009 13:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2008
Beiträge: 612
Auch wenn ihr mich steinigt, oder aus dem Forum verbannt..... :haue:

Ich finde, es gibt nach wie vor keine richtige Alternative zur Atomkraft.

Ich wäre allerdings dafür, dass diese völlig blödsinnigen Schienentransporte der Brennstäbe aufhören.
Die sollen einen Endreaktor auf dem jeweilig selben Gelände bauen und gut ist.

Ich bin schon öfters Ri. Ostseeküste gefahren und habe mir mal die Windkrafträder aus der Nähe angesehen. Die sind auch nicht wirklich das nonplusultra. Viel zu laut, sie vertreiben und beschädigen die Vogelwelt und außerdem verschandeln die die Natur, das sieht doch echt schrecklich aus....

Solarenergie finde ich persönlich die Alternative, die man am meisten fördern sollte.

Also derzeit heisst meine Meinung - Atomkraft ja, aber bitte die Entsorgung sicherer machen!!

_________________
Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen!
Johann Wolfgang von Goethe (1746-1832)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Fr, 13 Feb, 2009 17:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Knobi hat geschrieben:
Auch wenn ihr mich steinigt, oder aus dem Forum verbannt..... :haue:

Ich finde, es gibt nach wie vor keine richtige Alternative zur Atomkraft.



dann kommst du zu mir

:YYAY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Fr, 13 Feb, 2009 17:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
:perfekt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Fr, 13 Feb, 2009 19:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
Knobi hat geschrieben:
Auch wenn ihr mich steinigt, oder aus dem Forum verbannt..... :haue:
Ich finde, es gibt nach wie vor keine richtige Alternative zur Atomkraft.


Schreib ick hier schon seit jahren, und bin immer noch hier! :YYAY:
Hier wird niemand gesperrt/verbannt/gesteinigt, nur weil er seine Meinung kund tut...
Zumindest solange es gesittet getan wird... :YYBP:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endlich
BeitragVerfasst: Sa, 14 Feb, 2009 17:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2006
Beiträge: 728
Plz/Ort: 67580 Hamm
Knobi hat geschrieben:

Also derzeit heisst meine Meinung - Atomkraft ja, aber bitte die Entsorgung sicherer machen!!

:yycc: :kusshand: :yycc:

_________________
Gruß svenskmaus Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO