Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 20 Okt, 2018 2:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: So, 24 Nov, 2013 7:47 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15435
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Dieser Weihnachtsfilm läuft ziemlich spät. Darum solltet ihr ihn für eure Kleinen aufnehmen. :mrgreen:

Am 3.12.2013 von 22:00 - 23:45 Uhr auf Tele 5 (Wiederholung: 5.12.2013 | 2:50 - 4:25 Uhr)
Rare Exports - Eine Weihnachtsgeschichte (Finnland/Frankreich/Schweden, 2010)

Den Nikolaus gibt es wirklich! Er steckte bisher nur in einer Eiskapsel in Lappland fest. Doch seit er aufgetaut wurde, verschwinden in der Gegend kleine Kinder, die nicht brav waren. Denn der echte Nikolaus ist sehr, sehr böse. - Ho-Ho-Ho! Der etwas andere Weihnachtsfilm.

Trailer -> http://www.rareexports-film.de/trailer.htm

Schauspieler:
Onni Tommila - Pietari
Ilmari Järvenpää - Juuso
Tommi Korpela - Juuso
Jorma Tommila - Rauno
Per Christian Ellefsen - Riley
Jonathan Hutchings - Greene

Regie: Jalmari Helander
Drehbuch: Jalmari Helander

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Di, 16 Dez, 2014 20:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8053
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Dieser wunderschöne Weihnachtsfilm kommt heute Abend mal wieder auf Tele 5, um 22:20 Uhr
:perfekt:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 9:50 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15435
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Sapmi hat geschrieben:
Dieser wunderschöne Weihnachtsfilm kommt heute Abend mal wieder auf Tele 5, um 22:20 Uhr
.... und am 18.12.2014 von 02:00 - 03:25 Uhr -> http://www.schweden-im-tv.de/beschreibu ... &eid=12226

Letztes Jahr habe ich den Film aufgenommen - aber bisher noch nicht angeschaut. :oops:
Ich habe (leider?) viel zu wenig Zeit, um TV zu schauen. :sauer:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 9:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2006
Beiträge: 1177
Plz/Ort: Nord-Deutschland
@Värmi: "Für die Kleinen" ist dieser Film sicher nichts. Er ist hart und teilweise grausam.

Wir haben den Film zu Zweit gesehen und anschließend diskutiert: Der Film war nicht "schön weihnachtlich" - OK, aber was wollte er uns sagen? Wir haben keinen Sinn in der Handlung erkennen können.

Fazit: Mal was anderes, aber anschauenswert? Eher nicht!

_________________
Ferien in Småland: http://www.ferienhausmiete.de/ferienhau ... j_nr=34130
www.wikingerabenteuer.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 10:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8053
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Ich hab ihn letztes Jahr im TV gesehen und mir danach die DVD besorgt, um ihn auch im Original sehen zu können.
Wollte ihn mir demnächst sowieso mal wieder reinziehen. :mrgreen: Dann werde ich nochmal darauf achten, was der "Sinn der Handlung" war, also im Sinne von Aussage des Films und so. Ich weiß nur noch, dass ich ihn cool fand. Und in meiner Familie kam er letztes Jahr an Heilig Abend als Vorabend-Programm auch gut an. :mrgreen:

Ok, für eingefleischte Christen könnte er vielleicht nicht so der Renner sein, obwohl es von denen doch auch welche mit Humor geben soll, oder? :YYAK:

Naja, wie immer halt: Geschmackssache. (hat ja auch jeder einen anderen Humor; mir geben z. B. diese ganzen Monty Python-Sachen nix, über die immer alle so lachen :grübel: )

Aber auf jeden Fall sehenswert, da einfach mal etwas anders und natürlich auch mal wieder ein bisschen finnisch schräg. :mrgreen:

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 11:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2006
Beiträge: 1177
Plz/Ort: Nord-Deutschland
@sapmi: Ich bin bekennender Atheist, da hat mich der fehlende "christliche" touch nicht beeinflusst.

Kitch und (simpler) Comedy ist auch nicht für mich.

Und meine selbst verfassten Weihnachtsgeschichten sind schwarz und bitterböse:

http://www.amazon.de/gp/product/B00QVLT ... DU2DYJZJY6

Gruß
Vita

_________________
Ferien in Småland: http://www.ferienhausmiete.de/ferienhau ... j_nr=34130
www.wikingerabenteuer.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 12:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15435
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Vita hat geschrieben:
"Für die Kleinen" ist dieser Film sicher nichts.
Deshalb ja auch Mr. Green hinter meinem Tipp, den Film für die Kinder aufzunehmen. :D

Sapmi hat geschrieben:
... hat ja auch jeder einen anderen Humor; mir geben z. B. diese ganzen Monty Python-Sachen nix...
Dem britischen "Humor" kann ich persönlich auch nix positives abverlangen. Abgesehen von Mr. Bean, den kann man sich ab 1,5 ‰ mal antun. :mrgreen:

Sapmi hat geschrieben:
Aber auf jeden Fall sehenswert,...
Mir haben im Trailer die Landschaftsaufnahmen unheimlich toll gefallen! :perfekt:
Ich glaube, da ist die Story eine absolute Nebensache?!?

Sapmi hat geschrieben:
Und in meiner Familie kam er letztes Jahr an Heilig Abend als Vorabend-Programm auch gut an.
Ein absolutes MUSS ist bei uns der Film Hilfe, es weihnachtet sehr. Total sinnfrei aber köstlich! :lool*

Sapmi hat geschrieben:
... Christen...
Was ist das? Eine Sekte?

Vita hat geschrieben:
Und meine selbst verfassten Weihnachtsgeschichten sind schwarz und bitterböse:
Amazon hat geschrieben:
[...]
Bunte Dragees fanden ihren Weg.
Hände, Finger, Zungen.
Fühlen, tasten, streicheln.
Verdammt! Wie geht es weiter?
Ich habe doch keinen Kindle!

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 12:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2006
Beiträge: 1177
Plz/Ort: Nord-Deutschland
@ Värmi:

Kindle habe ich auch nicht :shock:

Sonst als Epub (was auch immer das ist): http://www.ebook.de/de/product/23479407 ... =611580228

Und natürlich spielen auh ein paar Geschichten (fast alle) in Schweden!

_________________
Ferien in Småland: http://www.ferienhausmiete.de/ferienhau ... j_nr=34130
www.wikingerabenteuer.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 12:35 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15435
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
@ Vita: Ich habe mittlerweile die kostenlose Kindle-Leseanwendung bei Amzon gefunden und installiert.
Dein Buch habe ich auch schon herunter geladen.

Värmi hat geschrieben:
Amazon hat geschrieben:
[...]
Bunte Dragees fanden ihren Weg.
Hände, Finger, Zungen.
Fühlen, tasten, streicheln.
Verdammt! Wie geht es weiter?
Marten Petersen hat geschrieben:
Was man nicht alles im Dunkeln einer Disco machen konnte! Sie taumelten durch die Menge nach draußen. Es war wundersam ...

Mehr verrate ich nicht! :YYAE:

:YY: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Weihnachtsgeschichte
BeitragVerfasst: Mi, 17 Dez, 2014 12:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2006
Beiträge: 1177
Plz/Ort: Nord-Deutschland
Oh danke!
Ich hoffe, die 99 ct habe nicht das Familienbudget für die Weihnachtsgeschenke geknackt? :D

_________________
Ferien in Småland: http://www.ferienhausmiete.de/ferienhau ... j_nr=34130
www.wikingerabenteuer.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO