Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

12/2017 Wo und warum?

Aktuelle Zeit: Di, 24 Jan, 2017 22:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Fr, 04 Nov, 2005 14:40 
Hallo, :YY:
wir wollen in den nächsten zwei Jahren nach Nord-Schweden auswandern. Leider weiß ich noch nicht sehr viel über Schweden. Natürlich müßen wir erstmal die Sprache lernen, das ist klar.
So, nun meine Fragen...
Ist es in Schweden (besonders Nordschweden) den ganzen Winter dunkel? Wie warm wird es im Sommer? Lebt einer von Euch in Nordschweden und kann mir etwas darüber erzählen?
Habt Ihr vielleicht Internetseiten, auf denen Häuser in dem Gebiet verkauft werden? Ist ein Mietkauf möglich?

Wäre schön, wenn mir einer oder auch mehere diese Fragen beantworten könnten.


Viele Grüße
Bibbi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Nov, 2005 14:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1732
Plz/Ort: Urshult
Hallo Bibbi -
willkommen hier -

Das wichtigste hast du schon selbst geagt - Sprache lernen!!!

Nach Häusern kannst du hier gucken

www.hemnet.se -

Und dann könntest du ja unser Mitglied Chaoselch - Babsi - fragen.
Die ist vor ein paar Monaten nach Nordschweden ausgewandert und kann dir sicher alle deine Fragen beantworten! So hast du dann Informationen aus erster Hand!

Viel Glück und Erfolg bei deinem/euren Vorhaben
:YY: Gruss Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Nov, 2005 14:49 
hej Bibbi,

und herzlich willkommen im Forum.......

Antworten bekommst du bestimmt eine Menge......aber darf ich mal fragen, wie es kommt, das du nach Nordschweden auswandern möchtest, aber nicht viel Ahnung von dem Land hast?

ist für mich einfach nicht nachvollziehbar, wie man in ein fremdes Land auswandern möchte ohne es zu kennen.....

nichts für ungut, einfach nur Neugierde....

liebe Grüße und Erfolg beim sammeln der Antworten
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Nov, 2005 15:10 
Natürlich darf man.
Ich war mal als Kind in Schweden und hab noch sehr schöne Erinnerungen davon. Mein Freund hat fünf Monate in Nordschweden gelebt, mir Bilder gezeigt und sehr viel davon erzählt. Wenn es wirklich soweit kommt, möchte ich mir vorher natürlich noch die Gegend und alles andere angucken.
Deshalb möchte ich mich ja auch grüdlich informieren, denn sowas ist schon ein riesen Schritt, der gut überlegt sein muß. :dhoch:

Viele Grüße
Bibbi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Nov, 2005 20:41 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Bibbi,

jaaaa, es ist den ganzen Winter ueber dunkel in Nordschweden - besonderns nachts :mrgreen: - förlåt, aber der Scherz sei mir gegönnt,ok??? ;-).......Die Dunkelheit ist eigentlich im Moment am schlimmsten, neeee, also besser gesagt am längsten bis Weihnachten, na klar, danach geht´s ja wieder bergauf mit der Sonne. Und wenn erst richtig Schnee liegt - bissel war ja schon, dann ist es gar nicht mehr so dunkel......
Im Sommer mitunter doch schon richtig dolle warm und vor allem im Inland auch feucht - also Muecken zu Hauf - dafuer nichts von Muecken und Fliegen an der Kueste.........
...aber Chaoselch-Babsi oder sonst jemand hier, der noch weiter nördlich haust, kann das sicher noch besser beschreiben.....

lieben Gruss Lis :YY:

PS: ja, klar, herzlich willkommen hier im Forum und viel Erfolg bei der Infosuche!!!!

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 04 Nov, 2005 23:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Hej bibbi
Ich kann hier nur meine eigenen Erfahrungen weitergeben, da ich , bevor ich hier in Filipstad gelandet bin , ein halbes Jahr , und zwar das Winterhalbjahr , in Nordschweden gewohnt habe.
Geografisch gesehen wars wohl noch nicht mal Nordschweden , sondern ungefähr die Mitte . ( Örnsköldsvik).
Mein Eindruck : Die Menschen, die dort geboren sind und nichts anderes kennen, fuer die ist alles völlig normal.
Aber fuer uns Kontinentaleuropäer ist der Winter schon recht heftig ! 5 Monate im Jahr Minusthemperaturen, davon einige Monate bei minus 30 Grad, dann mehrere Monate nur 2-3 Stunden Tageslicht usw.usw.
Man sollte also wirklich mal einen Winter dort oben mitgemacht haben, bevor man sich entscheidet, dorthin zu ziehen!
Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung !
Fuer mich persönlich ist auf jeden Fall die äusserste " Nordgrenze "
bei Värmland / Dalarna , da gibts zwar auch knackige Winter , aber
man kann es sich ungefähr vorstellen wie ein Winter in Bayern oder Österreich , nur etwas länger.
hat wohl was mit der Erdkruemmung oder so zu tun. Der Unterschied von hier nach Deutschland ( 1400 Km ) ist nicht so gross wie von hier 700 Km nördlich !


Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Nov, 2005 9:42 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Martin hat geschrieben:
Hej bibbi
Ich kann hier nur meine eigenen Erfahrungen weitergeben, da ich , bevor ich hier in Filipstad gelandet bin , ein halbes Jahr , und zwar das Winterhalbjahr , in Nordschweden gewohnt habe.
Geografisch gesehen wars wohl noch nicht mal Nordschweden , sondern ungefähr die Mitte . ( Örnsköldsvik).
Mein Eindruck : Die Menschen, die dort geboren sind und nichts anderes kennen, fuer die ist alles völlig normal.
Aber fuer uns Kontinentaleuropäer ist der Winter schon recht heftig ! 5 Monate im Jahr Minusthemperaturen, davon einige Monate bei minus 30 Grad, dann mehrere Monate nur 2-3 Stunden Tageslicht usw.usw.
Man sollte also wirklich mal einen Winter dort oben mitgemacht haben, bevor man sich entscheidet, dorthin zu ziehen!
Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung !
Fuer mich persönlich ist auf jeden Fall die äusserste " Nordgrenze "
bei Värmland / Dalarna , da gibts zwar auch knackige Winter , aber
man kann es sich ungefähr vorstellen wie ein Winter in Bayern oder Österreich , nur etwas länger.
hat wohl was mit der Erdkruemmung oder so zu tun. Der Unterschied von hier nach Deutschland ( 1400 Km ) ist nicht so gross wie von hier 700 Km nördlich !


Martin


obwohl -30 Grad und Sonnenschein fühlen sich wärmer an als 0 Grad und Sturm wie hier in Helsingborg!Dafür haben wir aber den Kontinent direkt vor der Haustür

mfG.
Ingo(dem Skåne schon zu nördlich liegt :YYAI: )

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Nov, 2005 10:01 
Danke, Ihr habt mir schon viel geholfen.
Wenn, dann möchten wir in die nähe von Exäret (richtig geschrieben??). Ist das sehr nördlich? Dort hat mein Freund Bekannte die auch ausgewandert sind.

Schönes Wochenende,
Bibbi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Nov, 2005 10:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2004
Beiträge: 2838
Plz/Ort: Filipstad , Värmland , Schweden
Du meinst Ekshärad ?
http://www.eksharad.info/
Martin

_________________
Bild
Die Freizeitanlage im Herzen Ostvärmlands!
www.munkeberg.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Nov, 2005 16:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej igen,

wenn du wirklich Ekshärad meinst, das liegt nun nicht gerade in Nordschweden - die Idee hatte doch wohl nicht dein Freund, es dorthin zu verlegen???...nach 5 Monaten Aufenthalt dort??? :shock: :YYAU: :YYAV:

Ansonsten, wenn du kaum etwas ueber Schweden weisst, schaust du einfach mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schweden

Und ueber Värmland, wo ja auch Ekshärad liegt, also Svealand oder Mittelschweden, können dir hier gaaaaaaaaaaaanz viele Leute im Forum was erzählen...die Liste wäre zu lang, um sie hier auf zu zählen.
Ausserdem hat Andreas (Värmi/Värmländer) ja selbst eine supertolle HP ueber Värmland gemacht www.vaermlaender.de , die ständig auf dem Laufenden ist.

Viel Spass beim Schauen und Staunen!!!
lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO