Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Wohnmobile in Schweden zu günstigen Preisen mieten

Aktuelle Zeit: Sa, 19 Aug, 2017 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 16:06 
Wir wandern demnächst nach Schweden aus. Das Migrationsverket verlangt aber von meiner Freundin (Jugoslawin, in Deutschland geboren, immer in Deutschland gelebt) ein "EC-Resident-Permit" . Das soll bescheinigen das sie trotz Jugoslawischen Passes einen EU-Status hat und das erleichtert dann den Aufenthalt in Schweden.

Das Problem ist, dass keine Behörde in Deutschland dieses Dokument kennt und demzufolge auch nicht ausstellen kann..

Auszug aus dem Melderegister oder Daueraufenthaltsgen. im Pass reicht den Schweden nicht, die wollen genau dieses Formular..

Weiss jemand wo ich das herbekomme???
Danke!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27 Okt, 2006 18:58 
Hej Richard,

schau' mal hier:

"Unionsbürger bedürfen für die Einreise keines Visums und für den Aufenthalt keiner Erlaubnis. Ihnen wird von Amts wegen eine Bescheinigung über das Aufenthaltsrecht ausgestellt. Hierzu wird bei der meldebehördlichen Anmeldung in der Zentralen Pass- Meldestelle ein Erhebungsbogen für Unionsbürger (*pdf-Datei, 17 KB) ausgegeben. Familienangehörige, die nicht Unionsbürger sind, bedürfen ggf. für die Einreise eines Visums. Ihnen wird von Amts wegen eine Aufenthaltserlaubnis-EU ausgestellt."

http://www.dresden.de/ger/02/or/anliege ... eizer.html

Du lebst in Berlin? Das sollte man dort auf dem Amt aber wissen. PEINLICH :roll: Vielleicht können die Dresdner ihren Kollegen in Berlin Amtshilfe leisten :mrgreen:

Dein Freundin hat doch sicher eine unbegrenzte Aufenhalterlaubnis für D in Ihrem Pass, oder? Dann sollte das doch kein Problem sein. Ansonsten braucht sie mit jugosl. Pass wohl ein VISUM und kann gar nicht länger als 3 Monate bleiben. Wieso hat sie den eigentlich noch? Mit dem hat man m.E. fast überall nur Schwierigkeiten. Vorteile wohl gar keine.

Einfach weiter nerven... :YYBP: Deutschland ist doch wirklich eine Bananenrepublik.

Viel Erfolg

Susanne


Zuletzt geändert von Backa am Fr, 27 Okt, 2006 19:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30 Okt, 2006 16:01 
Hej Susanne,
vielen Dank für die Antwort!

Alleine schon das Wort "Aufenthaltserlaubnis-EU" hilft mir weiter, da ich darüber im Netz einiges finden konnte....(EC-Resident-Permit...)

(In Berlin werden sie das schon wissen, sie wohnt aber in einem Kaff in BaWü.../
Die Einbürgerung in Deutschland wäre kein Problem, schwierig ist nur die AUSbürgerung aus Jugo)

TackTack:)


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO