Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Wohnmobile in Schweden zu günstigen Preisen mieten

Aktuelle Zeit: Mi, 24 Mai, 2017 4:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 13:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 521
Mir geht es nur darum,falls es nach Schweden gehen sollte,ich kein Schiffbruch erlebe.Denn seit 2008 wo ich das letzte Mal so war(4 Wochen sogar)war sicherlich alles anders.Aber nun lese ich aber,das kein Bargeld mehr genommen wird in einigen Geschäften oder irgendwo!!!Kann ich nicht bald glauben.Ich kann nur mit einer EC-Karte(Master)dienen.Kreditkarte ist zu teuer für die kurze Zeit.Die nutze ich nie.Bin auch bei der Spardabank.Für mich kommt nur Bargeld wo hier in D getauscht wird in Frage.Bespiel Tanken...und event.größere Sachen EC Karte.So wie ich es gewöhnt bin wie früher wie 2008. :YYAK: :YYAK:
Essen und zu trinken in einer größeren Ausmaß wird ja mitgenommen,aber es reicht nicht für immer.Da muß man schon einholen.Da kommt noch das große Phänomän die Bezahlung Campingplätzen...usw!Da wird es Schwierigkeiten geben.Da war doch auch schon damals die Anfänge...mit komischer Barbezahlung!
Nur Bares ist Wahres!

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 13:36 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 148
Dann würde ich ganz einfach mit der EC Karte am Bankomat Geld abheben. Wie schon gesagt auf die Gebühren achten und nicht jeden Tag 100 SEK abheben, sondern etwas vorausschauend. Ich persönlich kenne jetzt nichts wo man nicht bar bezahlen kann, mag es aber geben. Könnte mir vorstellen dort wo mit der Kreditkartenzahlung gleich eine gewisse Sicherheit hinterlegt wird, z.B. Autovermietung oder evtl. Hotels.
Mit einer Campingcard habe ich bezgl. Legitimation und Rabatt auf Campingplätzen auch gute Erfahrungen gemacht. https://campingfuehrer.adac.de/campingk ... europe.php

Mit EC Karte zu bezahlen, dazu kann ich nichts sagen. Ich hab es noch nie versucht. Vielleicht kann ja jemand noch was dazu beitragen.

Und in jeder größeren Stadt gibt es wie gesagt auch eine FOREX Bank, die tauschen garantiert auch EURO gegen SEK. http://www.forex.se

Auf jeden Fall sollte man sich nicht nur auf eine Zahlungsmöglichkeit verlassen, das kann mal ins Auge gehen.

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 13:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1776
19guesch hat geschrieben:
Aber nun lese ich aber,das kein Bargeld mehr genommen wird in einigen Geschäften oder irgendwo!!!

Dass du kein Geschäft findest, in dem man Bargeld annimmt, halte ich für extrem unwahrscheinlich, wohin du auch fährst.
Man nimmt es nicht gerne, es ist teurer für die Läden, vor allem die größeren, und bringt Gefahren (Überfall) mit sich, aber genommen wird es in der Regel. Was sicher nicht mit Bargeld geht, ist die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln in einigen län und es wird wohl an den meisten Bahnhöfen schwierig werden, mit Bargeld eine Fahrkarte zu kaufen (weil in der Regel keiner da ist, der sie dir verkauft). Automaten, wie ich sie in Madrid gesehen habe, die auch Geldscheine und Münzen annehmen, sind mir hier noch nicht aufgefallen.
Habe gerade mal gesucht: ICA gibt bspw selber Maestrokarten raus, sollten die also annehmen. Die SEB auch. An deren Automaten sollte man also auch Geld mit diesem Kartentyp bekommen.
Ein interessanter Aspekt wird hier beschrieben:
Den främsta skillnaden är att Maestro/Electronkorten fungerar endast i "online-läge", detta innebär att vid ett köp så kontrolleras saldot direkt mot banken. Om bankkortet är av typen VISA/Mastercard så fungerar det även i ett "offline-läge", vilket innebär att saldot på kontot inte behöver kontrolleras direkt.

19guesch hat geschrieben:
Für mich kommt nur Bargeld wo hier in D getauscht wird in Frage.Bespiel Tanken...und event.größere Sachen EC Karte.So wie ich es gewöhnt bin wie früher wie 2008.

Tja... leider kann man seine Umwelt nicht immer den eigenen Vorstellungen anpassen, sondern in der Regel läuft es umgekehrt... aber ich glaube du klarst dich mit deiner maestrokort.

Edit: Guter Tipp von Odin, mehr als eine Möglichkeit zu haben, zu zahlen.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 521
Oh je....sehe bald das wird nichts mit meiner Fahrt nach Schweden.Wenn es solch Probleme geben sollte mit dem Geld.Bin ich nicht so gewöhnt.Mal sehen was meine Bank sagt.wenn ich mitte Februar dort bin´und das Thema aufgreife.
@Es muß doch möglich sein,wenn ich eine Handvoll Bares habe,um zu bezahlen...!!!Weiter nichts,wir Tanken und mal etwas einkaufen.Campingplätzegeld zu begleichen,Museumgeldeld(Eintritt)usw.Maut auch noch.

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 19.08.2007
Beiträge: 955
Es könnte allerdings beim Tanken Probleme geben. Sehr viele Tankstellen haben auf Kartenzahlung umgestellt und ob Du mit der deutschen Maestro-Karte tanken kannst, weiß ich nicht. Ich würde Dir also raten, auf Tankstellen zu achten, wo "Kassa" dransteht (der Hinweis wurde ja schon gegeben). Dort tanken, auch wenn der Tank noch nicht leer ist und vorsichtshalber einen Kanister mitzunehmen.

Hexenhäuschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1776
19guesch hat geschrieben:
Tanken und mal etwas einkaufen.Campingplätzegeld zu begleichen,Museumgeldeld(Eintritt)usw.Maut auch noch.

  • Einkaufen: sollte in der Regel gehen
  • Tanken: geht vermutlich an bemannten Tankstellen und an manchen (Jet) unbemannten. Im letzteren Fall gab es aber noch vor zehn Jahren eine Begrenzung, wieviel du tanken kannst (400 skr?).
  • Campingplätze: keine Ahnung.
  • Museumsgeld(Eintritt): sollte wohl gehen, wenn der Eintritt überhaupt etwas kostet (viele Museen hier sind (oder waren?) kostenlos im Eintritt).
  • Maut: habe da meine Zweifel... braucht man da nicht eine OCR-Nummer?
Und wie gesagt: mit der Maestrokarte sollte auch Tanken an den unbemannten Tankstellen gehen, du musst halt auf das Maestrozeichen achten.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1709
EC-Karten funktionieren nicht an allen Tankautomaten. Die Erfahrung musste ich selber machen. In Geschäften wird die EC-Karte in der Regel problemlos angenommen. Aber alleine wegen der Tankgeschichte würde ich nicht mehr ohne Kreditkarte nach Schweden fahren wollen. An vielen Parkautomaten kann man teilweise auch nur mit Kreditkarte zahlen. Und da gibt es noch viel mehr Beispiele... Es ist nun mal so, dass der Bargeldverkehr in Schweden (gewollt) zurück geht. Wer sich damit nicht arrangieren kann oder will sollte vielleicht Urlaub im Bayrischen Wald machen. Da isses ja auch ganz schön.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 521
lifeofmyown hat geschrieben:
EC-Karten funktionieren nicht an allen Tankautomaten. Die Erfahrung musste ich selber machen. In Geschäften wird die EC-Karte in der Regel problemlos angenommen. Aber alleine wegen der Tankgeschichte würde ich nicht mehr ohne Kreditkarte nach Schweden fahren wollen. An vielen Parkautomaten kann man teilweise auch nur mit Kreditkarte zahlen. Und da gibt es noch viel mehr Beispiele... Es ist nun mal so, dass der Bargeldverkehr in Schweden (gewollt) zurück geht. Wer sich damit nicht arrangieren kann oder will sollte vielleicht Urlaub im Bayrischen Wald machen. Da isses ja auch ganz schön.

Nun im Bayrischen Wald nicht...es gibt schon Ecken auch in D wo man sein Geld los werden kann!!Das ist nicht das Problem.Aber vielleicht kann man mit der Bank reden,nur mal für einen Monat solch Kreditkarte..muß doch gehen.Wir werden sehen sprach der Blinde.
Wie ich aber so bemerke,da ist ja D sehr hinterher in Sachen....Karte.Wo ich wohne,da zählt wirklich Bares.Ja ich tu mich sehr schwer,damit.Das ist ebend geschuldet,weil man nicht lange gefahren ist nach Skandinavien.Man bedenke,ich bin 11 Jahre gefahren.Hat sich viel verändert..aber zum Nach´teil der fahrenden.So das meine ich.Stehe nicht allein da mit meiner Meinung.Geht auch schon los mit der Fähre...bin eigentlich immer nur so drauf los gefahren.Ging nicht anders.

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Zuletzt geändert von 19guesch am Sa, 24 Jan, 2015 14:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:40 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 148
Ich habe eben noch einmal etwas nachgeschaut.

Im Januar2012 bin ich mit dem "letzten Tropfen" Benzin im Tank spät abends in Stockholm angekommen, dachte schon die Karre bleibt vor der Tanke noch stehen. Als ich es dann doch zur Tanke (eine SB) geschafft hatte musste ich feststellen das der Automat meine MasterCard der Sparda nicht genommen hat. Damals hatte ich die VISA auch noch nicht. Meine Sparda EC Karte hat er dann genommen und hat bei 400SEK abgeschaltet, auf meinem Kontoauszug von damals steht 45,11 Euronen/ 400SEK.
Sicherlich bin ich selber schuld, hätte ja früher tanken können, aber soviel dazu sich immer mehrere Möglichkeiten offen zu halten.
An einem Parkautomat in Stockholm hatte ich mal die Geschichte das er einen Tag die Karte akzeptiert hat, den anderen Tag derselbe Automat, selbe Karte ging nicht - nur bares.

Immer daran denken, man ist als Gast in einem anderem Land und es wird wohl wenig nützen Stress zu machen wenn mal was mit dem bezahlen nicht klappt so wie man es möchte. In D könnte ich zur Not mal mich mit dem PA ausweisen wenn an der Tanke meine EC nicht geht und das Geld später vorbeibringen, das ist schon mal vorgekommen und war unkompliziert.

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EC Karte oder Kreditkarte
BeitragVerfasst: Sa, 24 Jan, 2015 14:43 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 148
Es gibt übrigens auch Prepaid Kreditkarten z.B. an der Tanke bei uns, aber damit kenn ich mich nicht aus. Wäre aber für den TS evtl. eine Option.

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO