Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Nyköping 18:00 Uhr | Wind: 10 km/h aus Ost-Südost | Niederschlag 18:00-0:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: Fr, 20 Okt, 2017 18:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Drohnenverbot in ganz Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 14 Nov, 2016 18:44 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 215
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
@vibackup: naja, es ist immerhin ein Urteil des OGH (wenn ich das richtig nachgelesen habe und ich meine mich zu erinnern, dass das auch so in der SZ stand). Selbst die Blöd-Zeitung hat zumindest noch einen "Wahrheitsanteil" in deren Aussagen (ebenso wie vermutlich das Aftonbladet), da es sonst wohl Ärger gibt. Ob der schwedische Gesetzgeber jetzt Ausnahmen definiert, konnte ich nicht herausfinden - aber vielleicht hast Du ja Quellen dazu. Deinen Satz "Die Alternative ist (mehr oder weniger gutwillige) Behördenwillkür" würde ich abwandeln in "Die Alternative ist (mehr oder weniger gutwillige) Bürgerwillkür".

Selbstverständlich würde ich das Hobby auch gerne legal betreiben, aber wenn's sein soll...na schaunmermal wie das ausgeht.

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drohnenverbot in ganz Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 14 Nov, 2016 23:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1895
harfes hat geschrieben:
@vibackup: naja, es ist immerhin ein Urteil des OGH (wenn ich das richtig nachgelesen habe und ich meine mich zu erinnern, dass das auch so in der SZ stand).

Der österreichische OGH ist die höchste Instanz in Zivil- und Strafsachen; der Högsta förvaltningsdomstol ist, wie schon der Name andeutet, der höchste Verwaltungsgerichtshof.
harfes hat geschrieben:
Selbst die Blöd-Zeitung hat zumindest noch einen "Wahrheitsanteil" in deren Aussagen (ebenso wie vermutlich das Aftonbladet), da es sonst wohl Ärger gibt.

Naja... aber wie gesagt: ja, das Urteil gibt es.
harfes hat geschrieben:
Ob der schwedische Gesetzgeber jetzt Ausnahmen definiert, konnte ich nicht herausfinden -

Jetzt kommt eine generelle Regel: wenn du wissen willst, was an aktuellen Fragen in der Gesetzgebungspipeline liegt, dann hast du zwei Stellen, die dir relativ schnell weiterhelfen:
http://www.riksdagen.se/
http://www.regeringen.se/
Im zweiteren Fall ist es von Vorteil, wenn man eine Idee hat, welches Ministerium zuständig ist, in unserem Fall das Justitiedepartement.
Auf beiden Seiten findet man Untersuchungen, Motionen etc und kann sehen, wo genau der Prozess gerade liegt.
harfes hat geschrieben:
aber vielleicht hast Du ja Quellen dazu.

Das solltest du mit dieser Info jetzt auch selber können, aber schau mal hier:
http://www.riksdagen.se/sv/dokument-lag ... ta_H412256
harfes hat geschrieben:
Deinen Satz "Die Alternative ist (mehr oder weniger gutwillige) Behördenwillkür" würde ich abwandeln in "Die Alternative ist (mehr oder weniger gutwillige) Bürgerwillkür".

Darfst du gerne. Mach dir nur klar, was es in der Konsequenz bedeutet, die Behörden aus der Gesetzesbindung zu entlassen; damit stellst du die Grundpfeiler unserer Gesellschaftsordnung (Gewaltenteilung) infrage. Und dafür ist mir, muss ich sagen, die Dröhnerfrage (im Verhältnis) zu unbedeutend. Ein paar Leute, die Drohnen fliegen, ev dabei erwischt werden und dann Strafen kriegen, bedrohen nicht unseren Rechtsstaat. Behörden, die statt nach Recht und Gesetz nach eigenem Gutdünken agieren sollen, aber schon.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drohnenverbot in ganz Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 14 Nov, 2016 23:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 1895
Vergessen: hier das Thema auf der Seite der Regierung:
Kameraövervakning – brottsbekämpning och integritetsskydd
Hier kannst du auch sehen, seit wann die utredning läuft und in welchem Stadium sie ist (und bekommst eine Idee, wie Gesetzgebungsverfahren in Schweden ablaufen).
Hilft das weiter?

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drohnenverbot in ganz Schweden
BeitragVerfasst: Do, 17 Nov, 2016 9:03 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 215
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
@vibackup: danke für die interessanten Links! Und natürlich ist ein Drohnenverbot nicht wirklich wichtig - für den, der dieses Hobby vernünftig betreibt, aber natürlich schon. Und die "Grundpfeiler unserer Gesellschaftsordnung" will ich damit natürlich auch nicht in Frage stellen - ich würde das eher als zivilen Ungehorsam einordnen.

Und: die Spinner wird das sowieso nicht abhalten - gestern stand in der SZ wieder ein "interessanter" Artikel: ein Vollpfosten von Drohnenpilot hat es geschafft, im Münchner Olympiapark in 181m Höhe seine Drohne gegen das Panoramarestaurant zu klatschen und beim anschliessenden Absturz wurde glücklicherweise keiner verletzt. Zumindest wurde er erwischt und Anzeige erstattet. Im Olympiapark ist das Fliegen von Drohnen (oder anderen Hobbyfluggeräten) schon lange verboten! Daneben stand dann auch gleich ein Artikel über die von der (deutschen) Politik angedachten Zwangsregistrierung und die Pflicht zum "Drohnenführerschein"...glaubt ernsthaft jemand daran, dass solche Spinner das von irgendwas abhält? Das zeigen eindeutig die leider immer wieder auftretenden Vorfällen an Flughäfen, obwohl seit geraumer Zeit die Drohnen im Umkreis von ca. 6 Km von Flughäfen (und anderen definierten Flugverbotszonen) aufgrund der in der Firmware hinterlegten GPS-Daten für diese Zonen gar nicht starten dürften. Aber das ist Technik, die sich relativ problemlos aushebeln lässt...

Schauen wir also mal, ob die Politik - ausser wildem Aktionismus und Populismus - da etwas Sinnvolles für Schweden zustande bringt!

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drohnenverbot in ganz Schweden
BeitragVerfasst: Mo, 28 Nov, 2016 20:05 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2005
Beiträge: 41
Plz/Ort: Bonn
Rudi hat geschrieben:
Genau so unsinnig wie das Abschalten sämtlicher Web Cams in Växjö.


Aha! Habe mich schon gewundert, wieso der schöne Marktplatz in Vaxjö abgeschaltet ist. Da lobe ich mir die cams in den USA. Wie die Fußgängerzone Bourbon Street in New Jersey. Die ist immer voll mit Touristen und man kann jeden Einzelnen in Großaufnahme erkennen. http://www.earthcam.com/usa/louisiana/n ... rbonstreet

_________________
It's better to walk one mile, than to read a thousend books.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO