Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Mimi Thorisson: Mein süßes Frankreich | Skandinavien trifft Frankreich

Aktuelle Zeit: Mo, 20 Nov, 2017 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Draisinen in Schweden
BeitragVerfasst: Do, 28 Jul, 2005 15:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Ich habe da eine interessante Seite entdeckt.

http://www.ambuehler.ch/trip_reports/2003_schweden/draisinen/

Guckst du.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 28 Jul, 2005 20:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6163
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Rudi :YYAC:

klasse Link, danke. Wir wollten sowas immer schon mal ausprobieren.

Gruß
Anja :YY:

PS: Viel Spaß am Wochenende mit Heike und ihrem Mann.

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14 Nov, 2005 22:01 
Wir haben das letzten Urlaub in Bengtsfors direkt mal ausprobiert!

Positives:
- weitgehend schöne Strecke durch die Natur mit teilweise traumhaften Ausblicken
- Treten ist nicht sonderlich anstrengend
- man kann Pause machen, wo man will
- man kann zu Dritt zusammensitzen und sich so während der Fahrt gut unterhalten

Nachteiliges:
- teuer
- oft muss man Straßen überqueren und die Draisine aus den Gleisen heben (ganz schön schwer, da unser Tandem 90 Kilo wog!)
- teilweise "dichter Verkehr"
- unbequemes Gestell: Mir tat 4 Wochen später (ungelogen!) noch das Hinterteil weh :roll:
- man ist viel langsamer als man glaubt, so richtig "Speed" geben ist nicht drin
- die Draisinen sind sehr, sehr laut. Das hat mich sehr gestört
- man muss sich strikt an vorgegebene Zeiten halten, zu denen man wieder zurück sein muss (17 Uhr in unserem Fall)

==> Fazit: Ausprobieren lohnt sich schon. Es ist ein schönes Erlebnis, wenn man mit mehreren unterwegs ist, aber wenn man es einmal gemacht hat, reicht es auch erstmal


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14 Nov, 2005 22:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Jaaa, Draisine fahren ist ein toller Spaß.
Für Anfänger empfehle ich die Strecke Hagfors-Uddeholm-Hagfors.
Hin und zurück 15 km.
Für den kleinen Ausflug ist dieses eine optimale Strecke. Um 9.00 Uhr oder 12.00 Uhr kann man sich eine Tandemdraisine für drei Stunden für 150:--Skr leihen. Eine telefonische Vorbestellung ist empfehlenswert aber nicht zwingend erforderlich.
Tel.: 0563-14900

Auf halber Strecke passiert man den Ort Stjärnsfors. Dort gibt es das Mühlenmuseum, ein Shop mit Kunsthandwerk sowie eine Café. Ausserdem gibt es dort die Schmiede, die für die Herstellung der berühmten Ekshärad-Kreuze zuständig ist.
Das Museum ist in den Sommermonaten täglich, die Schmiede werktäglich geöffnet.

Nachdem man die Draisinen-Tour in Hagfors beendet hat, darf man sich noch kostenlos die wunderschönen Exponate des Eisenbahn-Museums anschauen.

Kristin hat geschrieben:
Nachteiliges:
- teuer

Guck hier

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Nov, 2005 8:37 
Ich hatte damals hartnäckig versucht mit dem guten Mann und seiner Aushilfe zu verhandeln :D . Seine Aushilfe hatte ich bereits fast überzeugt, aber dann kam der "Chef" rein und machte den fast perfekt ausgehandelten Deal rückgängig :?
Wir hatten ungefähr 420 (!) SEK für ein Tandem (ganzer Tag)bezahlt. :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Nov, 2005 11:27 
hej hej,

wir sind auch schon Draisine gefahren, allerdings von Gullspång aus....
es gibt dort zwei Strecken, wirklich sehr schön....

was ich allerdings etwas anstrengend finde, daß man ja in einer Richtung fahrend immer den entgegen kommenden Fahrern ausweichen muss.....d.h. runter von dem Ding, die Draisine vom Gleis wuchten und wieder drauf stellen wenn die Leute vorbei sind....

aber ansonsten sollte man die Erfahrung mal machen, wenn sich die Möglichkeit bietet....

Grüße
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Nov, 2005 12:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 933
Plz/Ort: 8258 Geretsried(D)/Undenäs-Rosendala (S)
Hallo Bianka,

da bist Du mir jetzt zuvorgekommen. Diese Fahrt, zumindest in eine Richtung habe ich auch schon mitgemacht.
Ein Supererlebnis, wir hatten aber sehr wenig Gegenverkehr,
nur zweimal diese Prozedur.
Hat aber sehr viel Spaß gemacht und bei Gelegenheit werden wir es mal wieder (evtl. auf einer anderen Strecke) versuchen.

Grüße

chicco759 :YY: :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Nov, 2005 14:35 
Hat euch die Lautstärke nicht gestört???
Mich hat das ganz extrem gestört, da habe ich mir echt das leise Laufen oder Radfahren gelobt.
Gegenverkehr hatten öfters...einmals sogar eine ganze Schulklasse. 10 Mal haben wir das Ding sicherlich rausgehoben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Nov, 2005 16:56 
.

Hej alla tillsammans,

wir sind vor drei Jahren zusammen mit unseren Söhnen mit zwei Draisinen von Degerfors Richtung Gullspång gefahren. Es war toll. Allerdings stand bei uns im Prospekt drin, dass man auf halber Strecke einkehren könne. Deshalb haben wir nichts zum Essen oder Trinken mitgenommen. Aber nirgends hatten wir eine Einkehrmöglichkeit gesehen. Ja, einmal ein Kiosk mit Eis. Mehr nicht. Später haben wir dann festgestellt, es wäre beinahe ein Kikometer weit zu Fuß gewesen.

Deshalb waren wir froh, dass wir etwa 10 km vor Gullspång rechts am RV 26 ein Schild sahen: "Våfflor 1 km". Dort haben wir uns dann einige Waffeln mit heißer Schokolade, Schlagsahne und Himbeeren genehmigt. Und das war auch gut so, denn wären wir bis Gullspång gefahren, hätten wir es nicht mehr bis 17 Uhr zurück nach Degerfors geschafft.

Also, egal was auf dem Prospekt steht: Unbedingt Picknick-Korb mitnehmen.

Hejdå

:YY: Bessie


.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 15 Nov, 2005 21:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 61
Plz/Ort: Pirkensee
Hej,

also wir fanden das Draisinefahren klasse. Leider regenete es an diesem Tag (der einzige in unserem Urlaub) und wir haben nach 2 Stunden die Fahrt abgebrochen.

Wir sind in der Nähe von Filipstad (ca. 20 km nördlich) gefahren. Wir die Strecke genau hieß, habe ich leider vergessen.
Da wir in der Nebensaison (Ende Aug.) in Schweden waren, hatten wir Glück, daß wir dieses Erlebnis überhaupt haben konnten. Wir machten den Fehler (da unsere Englischkenntnisse schlecht sind) und fuhren direkt zur Ausleihstation obwohl die Dame in der Filipstader Touristinfo von anrufen und einem Code sprach. Als wir beim Ausleihpunkt ankamen, wußten wir warum.
Die Dressinen waren mit einem Zahlenschloß gesichert. Aber das Glück war uns hold und wir trafen nette Holländer die den Code hatten. Die haben ihn uns dann gegeben, weil wir Ihnen mit einer Zange für den Sattel ausgeholfen haben.
Nicht das Ihr denkt, daß wir uns die Draisine ohne Geld genommen haben. Wir sind ehrliche Menschen und hinterlegten den Vermietern das Geld. Es schienen bereits mehrere vor uns das genauso gemacht zu haben, da in dem Behältnis schon einiges Geld lag.

Bewundernswert wieviel Vertrauen die Schweden noch in Urlauber haben.

Würden das jederzeit wieder machen. Hatten allerdings außer den Holländern keinen Gegenverkehr.

Schönen Abend Ina & Danilo


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO