Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Auto fahren in Schweden

Aktuelle Zeit: Mo, 20 Nov, 2017 16:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: DPD und schwedische Post
BeitragVerfasst: Di, 08 Aug, 2006 20:09 
Hallo zusammen,

wir machen Ende August für ca. 2 Wochen Campingurlaub in Schweden.
Ich möchte mich dort in einigen Gärtnereien umsehen und natürlich auch einkaufen. Meine Lieblinge sind Pelargonien und die werden in Schweden ja viel gezüchtet.

Nun dachte ich daran, evtl. ein Paket mit Pflanzen zu einer Freundin nach Deutschland zu schicken, denn im Fahrzeug ist für eine zusätzliche Kiste kein Platz.

Unter www.posten.se hab ich zwar versucht den Paketpreis rauszufinden. Maße, Gewicht und Zielort Deutschland konnte ich prima eingeben, doch sind da noch so viele Kreuzchen-Möglichkeiten, von denen ich keine Vorstellung habe was sie bedeuten.

Außerdem wird u.a. der Preis von DPD angezeigt und da frage ich mich, ob DPD-Pakete auch bei der Post aufgegeben werden?

Kurz und knapp: ich müsste halt wissen zu welchem Preis ich welches Paket (Größe/Gewicht) nach hause schicken kann.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen verständlich rüberbringen und ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen.
Danke schon mal im Voraus.


:alg12:

Liebe Grüße aus Bayern,
Sabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08 Aug, 2006 20:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 383
Plz/Ort: Berlin und Groeryd
Ich weiß es zwar nicht, könnte mich dann natürlich auch zurückhalten, aber ich kann Dir immerhin soviel sagen, daß der Postweg von S nach D für Pakete viel teurer ist als umgekehrt. Und es geht auch nicht so fix, so daß die Pflänzchen vielleicht nicht überleben.

Helge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08 Aug, 2006 21:04 
Helge hat geschrieben:
Postweg von S nach D für Pakete viel teurer ist als umgekehrt. Und es geht auch nicht so fix, so daß die Pflänzchen vielleicht nicht überleben.

Helge


Hallo Helge,

dass die Preise recht hoch sind, habe ich schon befürchtet, bzw. anhand meiner Eingabe in der "Post-HP" bemerkt.
Es wäre halt gut zu wissen, ob ein Paket genausogut 5 oder 10kg wiegen kann und wo die Grenze bei den Massen liegt.

Dass die Pflänzchen überleben hoffe ich doch ganz stark, aber eine Woche wird der Versand wohl schon dauern??? :grübel:

Grüße, Sabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 16:26 
Und was ist an den schwedischen Pelargonien besser, als an den, die man hier kriegt???

Ist es nicht besser, Pflanzen dort in der Gärtnerei zu kaufen, wo man sie auch einpflanzen will, oder wie sehe ich das?

Gruss
Susanne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09 Aug, 2006 18:29 
Hallo Susanne,

ich weiß nicht, ob Du Dich in "unseren" Gärtnereien schon mal nach Pelargonien umgesehen hast. Leider ist das Angebot in Deutschland nicht sehr reichhaltig. Meines Wissens gibt es bei uns nur eine Spezialgärtnerei für Pelargonien und dort habe ich bereits mehrmals eingekauft.
Aber ich finde nichts schlimmes daran im Urlaubsland Pflanzen zu kaufen, ich rupfe sie ja nicht am Wegesrand aus.

Es gibt halt in Schweden und auch in GB Sorten, die man in Deutschland nicht bekommt, oder ich habe die Gärtnerei dazu noch nicht gefunden.

Gruß, Sabine


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 11 Sep, 2006 21:39 
Mit dem DPD kann man meines Wissens als Privatperson nicht aus Schweden nach D verschicken.

Meine Nachbarin hatte das Problem des Verschickens im August ... und wir haben auch bei posten.se gesucht (auch brav auf Privat geklickt) und der DPD schien deutlich billiger... da steht dann auch eine Telefonnummer für mehr Informationen ... spätestens da bekommt man die Info dass der DPD nür für Företagskunden ist ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 19 Sep, 2006 15:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Hallo Enibas,
warum wartest du nicht bis es den Samen(oder sind ´s Zwiebeln? Das weis ich jetzt nicht genau) von den Pelargonien gibt. Wenn´s Samen ist könntest du ihn sogar als Brief verschicken. Oder willst du die Stecklinge verschicken?
Gruß Sibylle

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 02 Nov, 2006 8:58 
Also zur Frage: Bei Frischpflanzen muss es schnell gehen, da sonst nur stinkender Brei ankommt. Klar.
Im Prinzip ist die Post genauso schnell wie DPD - Wenn man Montags wegschickt kommt die Sendung meist Mitwochs - jedoch grundsätzlich noch in der selben Woche bei mir (in Österreich!!!) an.
Die Kosten dafür sind in der Tat deutlich höher als auf dem Kontinent. Aber was hilfts?

Ich selbst versuche allerdings mir die Pflanzen selbst mitzubringen. Vielleicht nicht gerade im Hochsommer - aber wenn die Pflanzen im Herbst schon langsam in die Winterruhe gehen - dann lassen sie sich wirklich problemlos fahren.
Auch unser Garten im Süden ist voll von prächtiger schwedischer Flora... Wären nur hier nicht diese Wegschnecken... ;)

Wenn man nicht direkt bei DPD abgeben kann - wendet man sich an ein befreundetes Unternehmen... Dann wird der Kram sogar von DPD abgeholt :)


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO