Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 16 Jul, 2018 8:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2014 20:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3390
Plz/Ort: LDS
Lidl geh ich hier nicht, warum dann in Schweden? Eben...

Anfangs hatten wir auch ne Menge Lebensmittel mit genommen, wurde aber immer weniger...
Mittlerweile eigentlich nur noch Bier und Wein.
Das liegt allerdings nicht nur am Geschmack, sondern schlicht an Verfügbarkeit und Preis...
Für 3Wochen 'Bla' bin ich noch nicht reif... :YYAH:
Würde es gutes Bier im ICA geben, könnt ich mir auch den Transport sparen, allerdings wär das Auto dann halb leer...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2014 20:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.01.2010
Beiträge: 2857
Plz/Ort: Grafschaft Bentheim
:oops: Ich gehöre zu denen, die es lieben im Ausland Supermärkte aller Art zu besuchen und dort einzukaufen!

Die Produkte meiner niederländischen Nachbarn, im Urlaub in Polen oder Frankreich und genauso freue ich mich schon jetzt auf die schwedischen Supermärkte!
Brot ist doch ganz gut, man darf nur nicht das süße erwischen, Tunnbröd, Polarbröd und Knäcke sind lecker. Die Auswahl an Joghurt und Filmjölk und Käse......

Nur mit der Grillwurst haben wir es nicht so,
da bin ich schon über einen Lidl froh :triller:

Mitgenommen wird ein Fläschchen Wein :YYAH: und Vanillepudding zum Kochen als Leckerei für die Kinde :yyca: und Trockenhefe für ne Pizza oder Kanelbullar. Ach und brauner Zucker für die Filmjölk..

Aber was dann wieder mit nach Deutschland geht....



:YYBH: Aber es dauert noch eine Weile bis es dann endlich los geht!

:YYAB: Christine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2014 20:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 01.04.2014
Beiträge: 414
Hej :YY:
Bei unser ersten Schweden Reise haben wir Lebensmittel mitgenommen seitdem max. für einen Tag.
Dafür nehmen wir Lebensm.aus Schweden mit nach Hause. :YYBP:
Meine Favoriten , Bulle,Bregott,Hallonsylt ,Gillekakor ,Läkerol,.......... :perfekt:
Preise ähnlich wie in D. (mann muss ein wenig vergleichen) :lupe:
Und die Qualität ist besser. (meine Meinung) :YYAB:


:sflagge:

_________________
Gruß Micha


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2014 20:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7871
Plz/Ort: Falsche Klimazone
lamborn hat geschrieben:

Wenn Volk duch Landsleute ersetzt würde, stimme ich dir zu.
Ich sagte ja auch":Ich befürchte,...".
Ich bin von meinen eigenen, persönlichen erfahrungen ausgegangen, Sapmi, und ich freue mich natürlich, dass du gegenteilige gemacht hast.


Ja, "Landsleute" passt auch. Wie gesagt, als wirklich "gegenteilige" Erfahrungen würde ich das jetzt auch nicht bezeichnen, sondern es ist eben gemischt. Mal so, mal so. Und vor allem kenne ich die genannte Haltung eben definitiv nicht als etwas, das bei Deutschen stärker ausgeprägt ist als bei anderen. Also im Durchschnitt. Welche Nationalitäten kommen Dir denn z. B. "offener" vor?

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2014 20:52 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 7871
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Ich finde es irgendwie witzig, dass hier ständig wieder von Wurst die Rede ist (im Titel ja auch). Nicht, dass ich was gegen Wurst hätte, aber ich esse hier in D eigentlich nur sehr selten welche (eigentlich kaum mehr als mal etwas Salami auf 'ner Pizza oder so), aber in Schweden (oder Norwegen) gönne ich mir immer mal wieder so'nen Hot Dog (ja, den mit dem Brotersatz :YYAY: ) bei Statoil & Co.
Und vor Jahren hab ich mal in Kiruna eine Deutsche kennengelernt (die mit demselben Flughafenbus ins selbe Hostel fuhr und mit der ich noch kurz durch die Straßen zog), die sagte, sie könnte auch in Schweden immer diesen Hot Dogs nicht widerstehen, obwohl sie zu Hause sowas nicht isst. :mrgreen:
Und noch zu den Getränken: Ok, Bier aus D mitnehmen haben wir auch schon gemacht, wenn wir zu weit mit dem Auto nach S gefahren sind. Mit dem Flieger ist das natürlich uninteressant, aber ich finde Alk im Urlaub eh zweitrangig und kann mir zumindest in FIN durchaus auch mal ein Lapin Kulta vor Ort kaufen. Wein schmeckt mir überhaupt nicht und ist daher sowieso nicht relevant.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2014 21:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010
Beiträge: 382
Plz/Ort: Närke/Schweden
Ich lasse mir aus Deutschland scharfen Senf, Süßlakritz und Harzer Käse mitbringen. Auch mal eine leckere deutsche Salami oder Mettwurst. Deutsches Brot backe ich mir selbst, Würstchen mit Fleischinhalt und Erdnussflips kaufe ich bei LIDL und sonst vermisse ich eigentlich nichts (mehr). Sogar Bier und Wein kaufe ich inzwischen hier. Bei den Preisen muss man eben seinen Konsum entsprechend anpassen. Und inzwischen kann ich sogar Pripps Blå trinken ohne dass es mich schüttelt. :D

_________________
"111 Gründe, Schweden zu lieben"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 06 Jun, 2014 12:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2067
Es scheint mir, als wenn es hier zwei unterschiedliche Muster gibt: diejenigen, die eher Essen von hier nach D mitnehmen, und die konsequenterweise auch in D wohnen und arbeiten; in dieser Gruppe wird von einigen Alkohol nach Schweden transportiert. In dieser Gruppe finden sich die Schwedenurlauber und Ferienhausbesitzer, wie es aussieht.
Und dann die, die hier wohnen und arbeiten, und die - je nachdem, wie lange man hier gelebt hat - mehr oder weniger aus D hierher importieren (je länger, desto weniger) und oft den ev vorhandenen Bedarf an Alkohol lokal decken.
Oder?

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 07 Jun, 2014 4:14 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 30.10.2013
Beiträge: 23
Ich denke, es gibt immer euch Urlauber, die beim Essen auf bestimmte Dinge achten müssen wie Unverträglichkeiten oder bei Erkrankungen. Da nimmt man selbstverständlich passendes Essen von zuhause mit. Sich in Schweden, in der fremden Sprache alles durchzulesen bis man den Korb gefüllt hat, kann in Stress ausarten. Wer will schon den Urlaub im Lebensmittelladen verbringen. :wink:

butterfly

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun, 2014 20:04 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.02.2013
Beiträge: 239
Plz/Ort: 34194 Ljungby
Ihr lieben SNOBs, Lidl hat in Stockholm ein Restaurant eröffnet, wo nur Lidl Produkte verarbeitet wurden. Das war ein Hammer, als das öffentlich wurde. Sicher haben dort auch einige den Tetrapackwein mit abgespreiztem kleinen Finger als besonders gelungene Südlage gelobt :D
Ich kauf bei Lidl. Auch das Bier schmeckt hier wie Bier, hat einfach nur weniger Alkohol. Und wenn es Bratwurst und Sauerkraut gibt, dann ist das ein Festtag. Im Muttiland hab ich mir nie was draus gemacht.
Ein finnischer Kollege sagte mir, die schwedische Wurst sei ein Bäckereiprodukt. Wenn man KartoffelMEHL dazurechnet, hat er recht :D
Ich lebe in Schweden, muß aber nicht alles lieben. Dieses süsse Gummibrot nehm ich noch nicht mal zum Angeln, da tun mir die Fische leid. Bekommen Karies :mrgreen:
Und warum lacht Ihr über die "typischen" Landsleute? Seid Ihr nicht auch so nach Schweden gefahren, als Ihr die ersten Schritte im Pippiland gemacht habt? Ich stehe zu meinen ersten Versuchen. Wurde mir ja auch massenhaft geraten: alles teuer hier, kein Brot, keine Wurst, kein Bier. Getränke extrem teuer und und und.
Ja, und heute? Kann ich Jedem raten, versuchs mal ohne Überlebenspackung, ist bezahlbar, und macnhmal findet man auch richtig tolle Sachen, die man nie kennenlernen würde, hätte man alles aus Deutschland mitgenommen.
Also nix typisch, sondern nur persönlicher Geschmack :D
Bis denne bei Lidl :lol:
Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun, 2014 20:58 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 22.12.2012
Beiträge: 71
Hallo Leute!
Ich weiß ja nicht, warum man nicht zu LIDL gehen sollte……aber jeder, wie er meint…….
Ich gehe in D zu LIDL, sogar gerne, hab gleich einen in der Nähe. Und wenn ich in S zum einkaufen sowieso in den nächstgrößeren Ort fahre, geh ich auch da gern mal zu LIDL, aber auch gern zu COOP, jeder hat so seine Vorteile.
Da wir aber immer weniger aus D mitnehmen in den Urlaub, ist es schon nicht ganz schlecht, ne ordentliche Bratwurst aufs Grill legen zu können, und auch beim Brot und Brötchen hat es so seine Vorteile.
Soooo, allen liebe Grüße aus D! Es ist grad viel zu heiß hier, hatten heute 33°……….

:YYAC: Bis bald! Gravi :YYAI:


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO