Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Lebensmittelpreise in Schweden

Aktuelle Zeit: So, 26 Mär, 2017 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 14 Aug, 2007 23:36 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
....Bier, Schnaps und sogar Fanta und Säfte, Wurstkonserven und eingewecktes Essen ausserdem Mueckennetz, Gummistiefel, Kopfkissen und Klopapier wurden hier schon angeschleppt und das nur, weil man auf andere Leute gehört hat, die es ja ganz genau wussten, weil sie schon so oft in Schweden waren.

Hej allihopa,

ich muss auch mal was loswerden. Vielleicht sollte ich das lieber unter Urlaubsanekdoten posten ;-) Aber Värmi kann´s ja verschieben, wenn er will.

In unserem Urlaub in diesem Jahr hatten wir ganz schön zu tun, uns von den Vorräten unserer Urlaubsgäste nicht unterkriegen zu lassen. Alles, was ich oben gepostet hatte, war dabei und noch einiges mehr, worueber ich lieber schweigen möchte, sonst wird´s noch zu peinlich ;-). Das Auto war zum Bersten voll. Und ich war platt, auf was fuer Ideen die Leute so kommen. Aber in der Nachbarschaft gibt es ja immer irgendwo jemanden, der es ganz genau weiss, oder ´nen Kollegen, der jemanden kennt, der schon mal....usw.usw.usw.....und so packt man eben ein, was der Platz hergibt, macht ja nix, wenn man es wieder mitzuruecknehmen muss.......dachten sie ... :mrgreen: ......aber sie hatten nicht damit gerechnet, dass es hier bei uns auch Lebensmittel :!: gibt, von denen man sich ernähren kann :YYBP: und das noch nicht mal schlecht und geschmeckt haben sie auch noch :perfekt: ;-)...also rein damit ins Auto ;-) :yahoo:
Nun kam es beim Packen fuer die Rueckreise doch tatsächlich zu Platzmangel, so dass ich hier jetzt mit eingekochtem Essen, stark gewuerzter sueddeutscher Wurst (ausserdem mit viel Kuemmel, den wir besonders lieben...brrrrrr) usw. dasitze und versuche, diese an den Mann zu bringen.....leider isst unsere Verwandschaft lieber surströmming ;-)

Aber manchmal ist das Leben auch gerecht: Bald kommen die nächsten deutschen Urlaubsgäste....und die werden dann reichlich zu Essen haben ;-)

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 6:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 326
Plz/Ort: Hamm am Rhein
Hej, bei mir ist es umgekehrt. Ich habe zuwenig Platz für die guten Sachen aus :sflagge: mit nach :dflagge: zu nehmen.
Besonders, wenn die lekere Butter und die Kartoffel zur Neige gehen :alg2: würde ich am liebsten umdrehen.

_________________
Gruß Robert+Gisela

die uns kennen, mögen uns
die uns nicht mögen, können uns.......

http://www.antikweiss.biz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 9:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Ich lach´mich schlapp :grohl: :YYBB:

Nunja, wer noch nie in Schweden war, den treiben halt Gedanken und Vorurteile um, die man später nicht mehr nachvollziehen kann :mrgreen:
Schweden ist furchtbar weit weg und da fressen einen die Mücken auf und teuer ist da alles,erleben kann man nichts, nur Gegend, man sollte lieber alles mitnehmen :YYBP:

Wenn wir gefragt werden, wo wir im Urlaub waren und wir erzählen von Schweden, dann gibt es immer wieder Menschen, die den Kopf schütteln "Zu teuer, zu kalt, zu nass, zu weit weg- das ist doch kein Urlaub!"
Lass´sie halt nach Italien fahren und am Strand in der 12. Reihe Liegestuhl die Zeit vergehen lassen, jedem dass Seine.
Alle von der Schönheit Schwedens überzeugen zu wollen haben wir lange aufgegeben und es ist auch besser,wenn diejenigen, die eigentlich lieber nach Mallorca zum Ballermann wollen , fortbleiben.

Vermutlich werden sich deine Gäste schon beim nächsten Urlaub ganz anders verhalten :YYAR:

....und was gegen deutsche Mücken hilft lockt die schwedischen manchmal geradezu an, das war eine unserer allerersten Erfahrungen in Schweden :YYAT:

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 9:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Lis hat geschrieben:
...., war dabei und noch einiges mehr, worueber ich lieber schweigen möchte, sonst wird´s noch zu peinlich ;-).
lieben Gruss
Lis :YY:


Du meinst Blausiegel und Toilettenpapier gelle Mausi :YYAR:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 10:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Ich glaube, so ist es den meisten gegangen, als sie das erste Mal im "unterversorgten" Norden waren. Ich erinnere mich nur gerne an die 70er, als ich noch von meinen Eltern nach Åland verschleppt wurde: Könnt ihr euch vorstellen, wieviel Konserven, Einmachzucker und Klopapier in eine Segeljolle reinpassen? :shock: Heute nehmen wir "Nordlandprofis" doch gewöhnlich 2-3 Kisten Wein und bspw. 2x Lübecker Marzipan als Mitbringsel für die Vermieter mit und sonst nix - schmeckt dort doch alles viel besser, oder? Ich, für mein Teil, mag mittlerweile sogar das Lappin Kulta (Kulta = finnisch für "Gold") welches ich mir übrigens in diesem Jahr zum ersten Mal mit nach Deutschland genommen habe. Außerdem reicht der Platz im Auto eher auf der Rückreise nicht, weil neben Tunn- und Polarbröd sowie Rentier- und Elchsalami auch die Tonnen von Bickbeermarmelade und getrockneten Pilzen untergebracht werden müssen. Wir haben uns für unseren JAHRESVORAT extra eine zweite Tiefkühle angeschafft :shock: . Man möchte doch den schmackhaften Lachs aus Schweden auch im Winter auch noch genießen können, oder? (sach' mal Kerl, gibt das in Deutschland nicht auch Lachs zu kaufen? :shock: ).

Ich stelle fest, das Transportieren von Lebensmitteln über große Entfernungen ist nachwievor eine der liebsten Beschäftigungen des deutschen Urlaubers, nur hat sich die Transportrichtung geändert :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 12:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5108
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Lis wäre es nicht deine Aufgabe gewesen deine Gäste im Vorfeld darauf hinzuweisen, dass sie in Schweden nicht den Hungertod fürchten müssen und dass du keinen Wert auf derartige Gastgeschenke legst?
So wären beiden Seiten sicherlich einige Peinlichkeiten erspart geblieben.
Einige "Schwedenfreunde" meinen aber auch wohl, dass es einem Verbrechen gleicht kommt in Schweden etwas anderes als schwedische Waren zu konsumieren. Schon mal etwas was Weltoffenheit und Globalisierung gehört? In Schweden gibt es ja auch ausländische Restaurants. Und was ist dagegen einzuwenden in Schweden auch mal eine Thüringer Bratwurst zu essen oder sich in Deutschland mal ein Original Schweden-Knäcke mit Räkost zu schmieren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 12:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:
Lis wäre es nicht deine Aufgabe gewesen deine Gäste im Vorfeld darauf hinzuweisen, dass sie in Schweden nicht den Hungertod fürchten müssen und dass du keinen Wert auf derartige Gastgeschenke legst?



Muss die Mausi mal verteidigen!

Persönlich gehe ich nämlich auch davon aus dass meine Gäste erwachsen und nicht unmündig erklärt sind und somit keiner Aufklärung über eventuelle Essensgewohnheiten benötigen.
Ab und zu fragt ja Jemand um gewisse Sachen aber eine Aufklärungspflicht finde ich sehr sehr übertrieben
wir Deutsche wissen doch sowieso alles besser :mrgreen:

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 13:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5108
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
aber eine Aufklärungspflicht finde ich sehr sehr übertrieben

Hat sie prinzipiell auch nicht. Aber man hat im Vorfeld doch sicher auch Kontakt und kann dann dezent auf gewissen Dinge hinweisen.
Ich habe Lis Beitrag so verstanden, dass ihr das immer wieder passiert und so kann man doch vorbeugen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Aug, 2007 13:39 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej hej,

also, ich wollte das Thema eigentlich gar nicht ausweiten. Aber es ist tatsächlich so, dass ich mit meinen Gästen schon vorher telefoniert hatte und das nicht nur einmal sondern seit letzten Herbst sicher 50mal. Auch kamen Fragen auf, wie das Brot wäre, und das Wetter (Gummistiefel) und ob die Kartoffeln tatsächlich so teuer sind usw. Alle Fragen habe ich nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet.......und TROTZDEM ;-) waren die Nachbarn und Kollegen schlauer und wurden eher als glaubwuerdig eingestuft als ich ;-) (das war jedenfalls mein Eindruck als das Auto ausgepackt wurde ;-) und mir ein superbreites Grinsen ins Gesicht kam ), ich leb ja nur hier ;-)....wie habe ich das bisher nur geschafft :?: ;-)

:weifa: Nein nein, nur keine Panik. Eigentlich wollte ich nur zu verstehen, dass mich gar keine Frage hier im Forum mehr wundert und ich so manches mit einem Schmunzeln lese und dann denke wie Ingo: sie wissen es sowieso besser, spielt eigentlich keine Rolle, was man sagt oder schreibt :YYBP: und alle Fragen sind schon tausendmal gestellt und beantwortet worden und sie werden sicher noch tausend weitere Male gestellt und auch dann werden die Antworten noch nicht ausreichen, weil eben doch jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss...

@ Chris: Tauschen geht nicht, kann auch mit Autan handeln, ist also kein Tauschobjekt fuer mich, denn Muecken sind fuer uns kein Thema ;-)

@ Rudi: den Gästen und uns war es ueberhaupt nicht peinlich :YYAU: und nach dem ersten Einkaufs-Eindruck lachten sie dann selber ;-) und gegen Thueringer Bratwurst auf dem Grill hatten wir ja auch nichts, mal, aber es waren 20kg ;-)

@ Jakk: richtig, sie hatten auch absolute Schwierigkeiten, alles was sie mitnehmen wollten, auch ins Auto reinzukriegen :YYBP:

lieben Gruss
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Zuletzt geändert von Lis († 2.6.2016) am Mi, 15 Aug, 2007 14:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Aug, 2007 11:07 
mir geht eauch eher so das der Kühlschrank im Camper auf dem Rückweg brechend voll ist...
Für den hinweg planen wir genau so ein das wir in Trelleborg direkt den ICA überfallen können und uns mit schwedischen Produkten eindecken...
Ich glaube ohne meine gesalzene Bregot wäre ich schon garnicht mehr überlebensfähig :YYAB:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO