Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: So, 22 Apr, 2018 21:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Kurs der SEK gegenüber dem EURO
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 13:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 349
ist seit über 7 Jahren nicht so hoch gewesen .... fast 10SEK/1€


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 15:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2117
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Odin hat geschrieben:
ist seit über 7 Jahren nicht so hoch gewesen .... fast 10SEK/1€

Vor einem Jahr am 9.Nov. 2016 war er auf 10.0025/1€

ECBExchangeRateEURvsSEK_04-08-2016_15-11-2017.jpg
ECBExchangeRateEURvsSEK_04-08-2016_15-11-2017.jpg [ 28.34 KiB | 537-mal betrachtet ]

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 16:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 349
Ja stimmt :perfekt: , die Spitze hatte ich nicht so genau gesehen ....
Davor war es aber das letzte Mal 2010 als de Kurs so hoch war.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 19:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 997
Hmmm,

ist nicht der Kurs SEK gegenüber dem Euro gerade niedrig, also schwache Krone.
Man bekommt ja für 100 SEK weniger Euro als im Sommer :denk: :denk:

Das ist übrigens ein Kursunterschied der sich häufig zum Jahresende einstellt.

Für Sparfüchse deshalb der Tipp:
Steuern erst zum November zahlen :YY:


Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 20:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 349
Das meinte ich auch, das man fast 10 SEK für den EURO bekommt. Hab mich wohl falsch ausgedrückt.

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 21:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 1050
Psssssst, nicht so laut, sonst merkt das da oben
noch jemand, und dreht wieder dran....... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

2008 war auch nicht schlecht...

11,4524 : 1, das günstigste für deutsche Rentner ever. :sflagge: :dflagge:

Gruß Kejko


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2017 23:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 600
Liegt wahrscheinlich am einbrechen der immobilienpreise. Die immobilienblase ist am platzen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2017 0:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 349
:motz: Immoblase? Ich will gerade was kaufen ...
Aber ich denke mal das dabei die genannten Kursschwankungen nicht soooo viel bedeuten.
Man muss die Finanzen nur zum richtigen Zeitpunkt verschieben :smile:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2017 8:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 600
ja, die Preise waren in den letzten Jahren einfach nur viel zu uebertrieben hoch und sind derzeit am sinken, in den letzten wochen sind die Preise in Stockholm um 25 Prozent gesunken, es sind jetzt mehr angebote am Markt da die Leute das merken und versuchen noch schnell zu verkaufen. Ist aber eventuell regional, hier bei uns im Norden ist von einer Preissenkung noch nix zu spueren, im gegenteil es steigt nach wie vor der Preis ins nahezu unverschämte.

Aber wer eben jetzt was kauft kann nicht sicher sein das es in 5 Jahren noch so viel wert ist, es kann dann durchaus auch nur noch die Hälfte wert sein.

PS: kommt auch immer drauf an wo man kauft, im Glesbygden sinken die Preise meiner Meinung nach schon länger, während eben die Städte unheimlich angezogen haben. Wie gesagt, zumindest hier im Norden ist das so, wobei es wahrscheinlich im Sueden dieses extreme Glesbygd gar nicht gibt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2017 10:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 08.05.2009
Beiträge: 997
filainu hat geschrieben:
......in den letzten wochen sind die Preise in Stockholm um 25 Prozent gesunken......


Interessante Zahl, filainu

wo hast du die denn her?

Ich denke eher, dass sich die Preise leicht regulieren. Die "Blase" jetzt platzen zu lassen wäre wohl katastrophal für Schwedens Bankwirtschaft.

Aber nächstes Jahr sind Wahlen
und so richtig klar scheint es noch nicht zu sein, wie dann z.B. Zinsen für Kredite von der Steuer abgesetzt werden.
Zudem müssen Kreditnehmer jetzt ja amortisieren.

Das schafft Unsicherheit bei den Käufern, während die Verkäufer immmer noch von noch höheren Erlösen träumen.
Da passt was nicht zusammen derzeit.

Laut Booli sind im Oktober aber nur bei 10% der Angebote die Preise gesunken. (Stockholm)
Deshalb meine Frage nach der Herkunft der "25%"

Gruß

Rüdiger


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO