Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bei eBay

1 Krone - Carl Gustav XVI - Sverige - Münze - 1990 - Schweden (Geburtstag)

Aktuelle Zeit: Sa, 18 Nov, 2017 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 7:29 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
schaffe ,schaffe Häusle baue



:lol:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 04 Mai, 2008 14:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Ingo, der Spruch wurde vom schwäbischen Maklerverein leicht modifiziert:

Schaffe, schaffe, Häusle kaufe... :mrgreen:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Jun, 2008 12:23 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008
Beiträge: 73
Plz/Ort: Småland
Hej
Auswandern ist leicht, Einwandern allerdings nicht gerade so einfach.
Natürlich kann man einfach den Koffer packen und aufs gerade Wohl losfahren.
Meine Frau und ich kamen mit einer Reisetasche vor über 25 Jahren nach Australien, und drei Wochen später hatten wir beide Arbeit, ich hatte ein Bankkonto und bezahlte sogar Steuern, und das als „schwarze“ Arbeitskraft.
Hätten wir uns ein Jahr über Wasser gehalten, so hätten wir bleiben können.
Das war allerdings nicht die Idee vom Ganzen, aber es zeigt, machbar ist Vieles.

Ansonsten ist es natürlich von großem Vorteil, wenn man Verbindungen irgendeiner Art hat, denn das erleichtert die Startschwierigkeiten die jabei jedem größeren Projekt am Anfang mit dazu gehören.

Der einzige richtige Einstieg in eine neue Gesellschaft ist durch die Arbeit, da führt, außer für Rentner die ihre Pension verleben wollen, kein Weg dran vorbei.

Hast Du Arbeit, dann kommst du rein in das gesellschaftliche System und lernst die Menschen kennen.
Alles Andere ergibt sich dann nach und nach von alleine.

Einen „Fehler“ den ich sehen kann: Menschen fahren in ein fremdes Land und sehen es durch die rosarote Brille die „Urlaub“ genannt wird.
Da ist man meist sorgenfrei und sieht alles in einem anderen Licht.

Kap Horn
der die Brille allerdings noch immer wieder aufzieht. :D

http://einfacherweise.blogspot.com/


Zuletzt geändert von Kap Horn am So, 01 Jun, 2008 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Jun, 2008 15:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
@Kap Horn: :yycc:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 01 Jun, 2008 18:27 
hej Kap Horn,

was du schreibst sehe ich ganz genau so. Man muß Arbeit haben und nichts anderes, der Rest ergibt sich automatisch durch Nachbarschaft, Vereine, oder durch Kontakte der Kinder. Auch wenn es hier in S manchmal ein wenig länger dauert als anderswo, men resten kommer att ordna sig.

hälsningar Tysklander :YY:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 13:28 
Hallo alle!

Nicht nur das lesen sondern auch evtl. mit Leuten sprechen die ohne rosarote Brille hergekommen sind und trotzdem alle Freude an Schweden verloren haben.

Ich trau mich bloss nicht etwas zu sagen, da man ja meistens eine uebergebuegelt bekommt.
Habe aber leider sehr viel negative Erfahrungen gemacht und nicht nur ich. Das kann natuerlich auch an der Gemeinde liegen in der wir wohnen aber.....wer mehr wissen will gerne persönlich per E-Post

Gruss Erika :-( :-( :-(


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 14:52 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10756
Plz/Ort: Schweden
Hej Erika!

Willkommen im Forum! Also hier bekommst Du ganz sicher keine "übergebügelt". Das mag in anderen Foren so sein, aber hier mit Sicherheit nicht.

Dass Du schlechte Erfahrungen mit/in Schweden gemacht hast, tut mir sehr leid. Aber ich fänd es toll, wenn Du hier im Forum von Deinen Erfahrungen berichten würdest. Es ist immer interessant, positives und negatives von einem Land zu hören. Leider wird Schweden von vielen "Rosarotebrilleträgern" hochgelobt und so denke ich, wäre es wirklich interessant, Deine Erfahrungen hier zu lesen.

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 15:00 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
gute Antwort von Annika!

nur so können Andere auch dazulernen.
also bitte nicht privat sondern gerne fürs Forum sichtbar,


und trotzdem nicht vergessen dass auch eigene Fehler negative Reaktionen hervorrufen können

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 19:38 
Hallo Ingo und Annika,

nochmal ich werde so etwas nicht ins Forum setzen habe lange mit mir gerungen ob ich ueberhaupt etwas schreiben soll, aber ich denke es ist wirklich wichtig, dass man hier nicht mit der rosa Brille ankommt. Wie ich geschrieben habe beziehen sich alle meine Erfahrungen auf Nordschweden, genau um die Kommune Örnsköldsvik, die nach meiner Erkenntnis dafuer bekannt ist nicht gerade nett mit Zuwanderern umzugehen die nicht aus der ehemaligen UDSSR, Iran, Irak, Thailand o.ä. kommen. D.h. die deutschen und Briten die ich kenne hatten alle Probleme hier Fuss zu fassen soweit also das Gleichheitsprinzip fuer alle EU Buerger.

Im uebrigen bin ich schon lange dabei bei Euch zu lesen und wir kennen uns noch aus dem Schwedengate, aber das ist lange her

Gruss Erika


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 26 Jun, 2008 20:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
dann doch lieber garnichts schreiben weil es sonst zu noch mehr Missverständnissen kommt!

obwohl ich mir sicher bin dass auf jeden Fall EU-Bürger und Thailand und UDSSR gleich behandelt werden.
Aber Gleich ist nicht eben Gleich wenn manche aus "politischen" Gründen(sprich Wählerstimmen!) bevorzugt werden
Aber auch solche Diskussionen bringen nichts

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO