Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Der Stockholm Pass

Aktuelle Zeit: Fr, 23 Jun, 2017 17:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 6:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2005
Beiträge: 287
Plz/Ort: Gräsmark / Mangen (Schweden)
gestern bin ich durch Zufall (zapping) auf einen Sender gekommen der ein Programm ausstrahlt mit Tiere suchen eine neues Zuhause.

Da war eine schöner größerer Hund ca.3 Jahre alt der von einer Tierpension ins Tierheim von Wüpperführt abgegeben wurde weil man den Hund nicht wieder abgeholt hat.

Jetzt kommt das beste
diese Familie ist nach SCHWEDEN ausgewandert wie die Moderatorin sagt .

Ich bin sowas von ärgerlich, wütend, böse darüber ,wie kann einen Familie nach Schweden gehen und und seinen Hund einfach so wegwerfen oder wie man es nochanders bezeichnen kann.

Egal aus welchem Grund immer das Tier zurückgelassen wurde das kann man auch anders machen und nicht so wie die es gemacht haben.

_________________
Eure
Ulla

mach deine Feinde zu deinen Freunden.
(Dale Carnegie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 10:17 
Hallo Ulla, ich würd sagen, das ist ja wohl das allerletzte, dabei kann man doch gerade einen Hund wunderbar mit nach Schweden nehmen, dafür habe ICH kein Verständnis.
Gruß Regina :YYAU:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 11:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2924
Plz/Ort: Hermannsburg
pippilangstrumpf hat geschrieben:
Hallo Ulla, ich würd sagen, das ist ja wohl das allerletzte, dabei kann man doch gerade einen Hund wunderbar mit nach Schweden nehmen, dafür habe ICH kein Verständnis.
Gruß Regina :YYAU:


Tja leider wird es solche Fälle immer wieder geben :sauer:

Dabei hat es dieser Hund noch rel. gut getroffen- er wurde nicht irgendwo an der Autobahn ausgesetzt, nicht im Wald an einen Baum gebunden und auch nicht im Sack ertränkt (das sind die meisten Hunde- und Katzenschicksale zu Beginn der Urlaubszeit :box: )

Unser Tierheim bekommt jetzt schon wieder mehr und mehr solche Fälle, je näher wir der Urlaubszeit kommen.
Letztes Jahr saß ein Hund mehrere Stunden angeleint an der Leitplanke an der Autobahn- Eckverbindung A7/A2 1km entfernt vom Tierheim Krähenwinkel. Ich hatte die Polizei angerufen und die haben den armen Kerl dann ins Tierheim gebracht.
Soviel ich weiß, wurden die Besitzer (Belgier) aber ermittelt und die meinten dann, sie hätten eine Panne gehabt und den Hund dann vergessen :shock:
Zum Zurückfahren hätten sie keine Zeit mehr gehabt, da sie noch die Fähre erreichen wollten und Irgendwer würde den Hund schon finden. :YYBA:

Toll was :peitsch:

Emaster :YYBO:

_________________
Der Stolz des Jägers ist sein Hund- bringt der verloren, was da wund, und jagt er, was da krank, zu Stand, so ist das Waidwerk Hand in Hand.


Es sind noch Tage bis zum 38. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Nässjö/Schweden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 11:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2005
Beiträge: 711
Plz/Ort: Nordheide
...und die Kinder haben sie wahrscheinlich im Kinderheim gelassen :YYAO:
Nee, nee dafür habe ich absolut kein Verständnis und es gibt auch keine Entschuldigung dafür.
Das Tier gehört doch auch zur Familie. Wo wir noch unseren Hund hatten, haben wir keine Flugreisen geplant, weil wir es unserem Billi einfach nicht zumuten wollten. Urlaub ohne Hund hat es für uns nie gegeben, es kam niemals eine Tierpension in Betracht und die verlassen das Land ohne Hund, was sind das für Menschen :box: :haue: :fuuu:

LG Heide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 14:51 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2005
Beiträge: 280
Plz/Ort: Niederösterreich
:box: :box: :box: :box: :box: :box: :box: :box:

Das ist so was von wiederlich was manche Menschen einem Tier antun!
Ich kenne das ja aus unserem Klinikalltag, man redet sich den Mund fusselig das
so ein Hund ein Partner fürs Leben ist, das man sich genau überlegen soll, ob man
genug Zeit für den Hund bzw. das Tier hat, das es Geld kosten kann wenn das Tier
krank wird, dass man die Urlaubsplanung rechtzeitig beginnen muß und ev. auf Fern-
reise verzichten muß, weil der Hund sonst in ein Heim müßte oder alleine wäre.

Aber die Leute sind ja immer so clever, sie wissen alles besser, ja sie haben es sich ganz
gut überlegt - und dann sowas!

PFUI TEUFEL!!!!

Svea

_________________
Jag trivs bäst i öppna landskap!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 17:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2006
Beiträge: 841
Plz/Ort: 45891 buer-erle in westfalen
http://www.wdr.de/tv/servicezeit/tiere_ ... /spike.jsp

das ist der arme Kerl....

wir haben selbst zwei ausgesetzte Hunde,
einen Collie (13) aus Lanzarote und eine BorderCollieDame ( ca.3) aus Irland,
wegen der Hündin konnten wir im letzten Jahr nicht nach Schweden reisen,
weil der Titerwert nicht stimmte,
na und, sind wir eben im Sommer nach DK gefahren.

Mal sehen, ob es dieses Jahr klappt, :YYAK:
sonst wird es eben wieder nix mit Schweden.

Deswegen würde ich doch nie und nimmer ein Tier aussetzen!!!


Gruß Moni

_________________
es gibt keine wunder für den,
der sich nicht wundern kann!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Mo, 26 Mai, 2008 18:09 
Hej Hej ihr Lieben,

MOA da dreht sich mir der Magen um wenn ich sowas lese oder höre!! :cry:

Solche Menschen müßte man auch mal irgendwo anbinden! :kesm:

Aber ich sag es immer wieder es gibt keine größere Bestie als den Menschen!

Sowas tut mir in der Seele weh!! :cry:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Di, 27 Mai, 2008 16:01 
Hej Hej :YYAC: ,
es geht ja wohl darum Ballast abzuwerfen, oder? .......... und was ist mit dem Rest aller Tiere die nicht mehr gebraucht werden ( Ponnyherde von 120 St auf dem Weg in die Schlachterei aufgegriffen vom Zoll ) oder die ganzen Legehennen die man dann in Glasform im Küchenschrank konserviert.

Das Thema ist nur wiederlich und man sollte sich das bei jeder Tüte Haribo nochmal überlegen und hinterdenken.

Der Hund ist halt mal ein greifbares Beispiel.........stimmt.

Bei genauerer Überlegung machen wir aber indirekt alle mit unter dem Deckmantel der Industrie :fuuu: .

Wir haben im Moment ca. 70 St. Gnadenbrottiere, von der Schildkröte bis zu unseren 5 Ponys.........und wir genießen das .

Verstehen tue ich diese Leute :drunter2: auch nicht, aber mach euch mal klar was wirklich läuft, da sitzt nämlich die größere Schweinerei.

Hejdå :winke:
Volker


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Di, 27 Mai, 2008 21:29 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 24.02.2006
Beiträge: 36
Plz/Ort: 42579 Heiligenhaus
Hej Yvi,

aber was willst Du uns damit sagen und was hat das mit den armen Hunden zu tun?

Zitat:
Solche Menschen müßte man auch mal irgendwo anbinden! :kesm:


Aber die Männer, die Du da offensichtlich irgendwo anbinden willst, sind ja auch arme Hunde, die Du "zur Hölle wünschst mit ihren Penisen" ! :shock: :mrgreen:

Liebe Grüße

olaf

_________________
Lass Dich nie auf einen Streit mit einem Deppen ein! Begibst Du Dich auf ihre Stufe, schlagen sie Dich mit ihrer Erfahrung... [unbekannt]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das ist ja wohl das letzte
BeitragVerfasst: Di, 27 Mai, 2008 21:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
olafalbrecht hat geschrieben:
Hej Yvi,

aber was willst Du uns damit sagen und was hat das mit den armen Hunden zu tun?

Zitat:
Solche Menschen müßte man auch mal irgendwo anbinden! :kesm:


Aber die Männer, die Du da offensichtlich irgendwo anbinden willst, sind ja auch arme Hunde, die Du "zur Hölle wünschst mit ihren Penisen" ! :shock: :mrgreen:

Liebe Grüße

olaf


:?:

Yvi schrieb doch von "Menschen" und nicht von "Männern"..
Das ist ein grosser Unterschied! :YYAO:

frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO