Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 19 Jul, 2018 0:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das erste mal Angeln in Südschweden
BeitragVerfasst: Mo, 01 Feb, 2016 20:50 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 01.02.2016
Beiträge: 1
Hallo liebe Gemeinde,

Ich als begeisteter Studentenangler möchte mit meinem Kumpel mir eine Woche Schweden im Juli gönnen.

zwar bin ich dem Internet mächtig finde jedoch nihct genau die informationen die meine fragen beantworten also versuche ich es mal hier
:doof:
Wir haben uns auf Südschweden geeinigt und möchten wissen welche gebiete sich für eine kanutour eignen.
zielfisch ist klar der Hecht sowie der Barsch. fliegenrute ist auch dabei!

hat jemand von euch erfahrung bezüglich gebieten wo man realtiv unabhängig auf eigenen beinen so eine Tour planen könnte?

Wir sind mit dem Auto mobil und haben unser eigenes kanu.
Vorrausichtilich fahren wir von kiel nach malmö.

Angelkarten kann an denke ich vor ort kaufen


schon mal vielen vielen dank im vorraus
:angel:-):


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 05 Feb, 2016 13:13 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 156
Hej,

ich bin eigentlich mehr im norden Schwedens unterwegs, bin selber aber Angler und habe einige Kanu-Trekkingtouren gemacht. Ist nun halt die Frage was ihr unter Kanutour versteht. So richtig mit Zelt usw. oder nur zu Angeln losziehen mit Übernachtung in Stugas?

In Südschweden würde sich die größeren Seen Åsnen und Bolmen dafür anbieten, da ist schon ein bisschen Strecke machbar und für eine Woche sollte das mehr als ausreichend sein.
An kleineren Seen gibt es unendliche Möglichkeiten mit unterschiedlichem Bestand. Hecht sollte eigentlich immer gehen, Barsch auch...wie das bei Raubfisch so ist braucht man halt ein bisschen Erfahrung um die guten Stellen zu finden. Mit einem Kanu sollte das aber kein großes Problem sein :)

Wenn du mit Google suchst sind die schwedischen Wörter "fiske" - angeln, "abboore" - Barsch, "Gädda" - Hecht deine besten freunde, da findet man zusammen mit dem See immer was.

Folgende Seite verwaltet sehr, sehr viele Gewässer und Informationen über die Bestände. Man kann seine Fiskekort dort direkt kaufen (kommt per SMS oder Email). Ohne Fiskekort - NO GO! (außer an den großen Seen wo es frei ist - das wäre dann aber schon mehr Mittelschweden):

http://www.ifiske.se/

Versuchen mit einheimischen über das Angeln zu sprechen - damit hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht, die habe auch mal den ein oder anderen Tip :)

Gruß, Mounty


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 05 Feb, 2016 16:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6847
Plz/Ort: Münster
Hej Jens,

. . . schaust Du bitte auch einmal hier mit diversen Kanutouren und weiteren Tipps.-

Geeignete Kanutouren könnt Ihr auch hier durchstöbern.

Wie wäre es denn mit dieser Tour ?

Viel Spaß und Petri Heil in Schweden

Kalle

P.S. Über einen Bericht und Eure Erfahrungen bei dieser Tour würden sich unsere Foris für zukünftige Tripps freuen.-

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 05 Feb, 2016 20:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2069
mounty hat geschrieben:
"abboore" - Barsch

Google hat ja eine eingebaute Rechtschreibkorrektur, findet also vermutlich auch einiges mit dieser Schreibweise, korrekt ist aber abborre.

//M
Edit: nein, da habe ich Google überschätzt... abboore findet alles mögliche, nur keine Fische.
Allerdings wird die korrekte Schreibweise als Alternative vorgeschlagen.

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO