Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Mit der Fähre nach Schweden: Kiel-Göteborg ab €88

Aktuelle Zeit: Mi, 29 Mär, 2017 11:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Di, 19 Jul, 2016 8:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 532
Plz/Ort: Klagenfurt
Hallo! Hier im Forum gibt es sehr viele Beiträge über Zahlungsmöglichkeiten, Gebühren usw....vielleicht verlinkt dir sogar jemand was dazu ?

Wir haben eine kleine Summe daheim gewechselt, um für den Anfang etwas in der Tasche zu haben, und dann unsere Karten benutzt - EC oder Kreditkarte.....und uns ehrlich gesagt keine Gedanken darüber gemacht - es hat überall funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Di, 19 Jul, 2016 12:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1111
Plz/Ort: Hohenlimburg
Bassti hat geschrieben:
...
Wie komme ich an Infos zu Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe ran ?
...


Ein "ICA nära" findest Du schon mal hier: https://www.google.de/maps/@56.5347498, ... 6656?hl=de

Bassti hat geschrieben:
...
wie mach ich das mit Tanken ?
...

...
Geld tauschen ?
...



Hast Du einen PIN-Code zu deiner Kreditkarte? Der ist an Tankstellen fast unumgänglich.
In Supermärkten wird beim bezahlen mit Kreditkarte oft nach dem Ausweis gefragt. Mangels Personennummer wird dann die Ausweisnummer vom Personal eingegeben. Ob das an Tankstellen mit Shops auch so geht, will ich nicht garantieren. Daher gut, auch Bargeld dabei zu haben.
Wir haben Kreditkarten der DKB, mit der bekommst Du weltweit !! (also auch in deinem Heimatort an einer fremden Bank, wenn der Automat deiner Hausbank defekt ist... :YYAY: ) kostenlos Bargeld an Automaten. Mittlerweile bieten das mehrere Gesellschaften an, ansonsten noch eine Karte bei der DKB besorgen. Mit der EC - Karte solltest Du am Automaten auch Geld bekommen, allerdings kostet das Gebühren. Allgemein beim Geldabheben aufpassen!! Niemals die Belastung in € umrechnen lassen sondern immer in Landeswährung! Beim umrechnen in € wird ein schlechterer Kurs als der deiner Hausbank angewendet. So versucht der Automatenbetreiber dir versteckt Gebühren abzunehmen!

Gruß
Jochen

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Di, 19 Jul, 2016 17:32 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 29.12.2011
Beiträge: 146
Bassti hat geschrieben:
Mensch vielen vielen Dank !!! :YY: :YY: :YY: :YY:

wie mach ich das mit Tanken ?

Kreditkarten habe ich zwar - aber bewußt nie genutzt.

Kann ich da mit ner deutschen EC-Karte auch ran ?

Wie komme ich an Infos zu Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe ran ?

Geld tauschen ?
Hier noch in Dtl oder lieber an der Fähre ?


Ich weiß ... Fragen über Fragen ... :triller:


Hej Bassti,
was ich jetzt schreibe ist natürlich meine eigene Erfahrung, ausserdem versuche ich auch immer günstig wegzukommen.

Ich habe zwei Mastercards von zwei verschiedenen Banken (Sparda-Bank und DAB). Beide funktionieren in Geschäften wie ICA u.s.w. nur mit Unterschrift und Pass oder Ausweis. Das dauert immer etwas, ist umständlich und nicht so üblich.
An Automaten wie der Öresundbrücke oder über den Storebaelt in DK oder an normalen Parkautomaten funktionieren diese Karten ohne PIN, man muss sie nur reinstecken. Tanken habe ich mal abends in Stockholm 'ne Pleite erlebt, ging nicht. Dafür ging da die EC-Karte, aber nur bis zu einem bestimmten Betrag, ich sag mal ca. 50€. Vorteile meiner Mastercards ist, das keine Wechselkursgebühren auftauchen.
Ich kann Dir aber nicht sagen was die Karte beim Bargeldabheben an Bankautomaten für Gebühren verlangt !! (noch nicht probiert)

Dann habe ich noch ne VISA Card von der DiBA, diese nehme ich so ziemlich für alles, Restaurant, Eis, Kiosk, und auch Bankautomat. Bei allem fallen 1,75% Wechselkursgebühr an. Das geht halbwegs, und die Karte ist überall bequem mit PIN zu benutzen, unkompliziert und man hält die Kunden nach sich nicht auf.

Mit EC Karte habe ich hier noch nie bezahlt, einmal aber Geld abgehoben und festgestellt das die Gebühren höher sind als bei meiner VISA. Daher lass ich das.

Zum Bargeld: Ich habe immer was dabei. Wenn Du bei irgendwelchen LOPPIS (Flohmärkte, meistens privat und klein) was bezahlen möchtest, hat nicht jeder ein Kartenlesegerät, und dann brauchst Du Bargeld! Trinkgelder in Restaurants lasse ich zusätzlich zum Essen im Kreditkartengesamtbetrag mit berechnen, (kein Problem). Trotzdem: Immer etwas Bargeld dabeihaben, man weiss nie was so passiert.

Deine Nachricht lautet "Das erste Mal ...", dann nehme ich an das es nicht das letzte Mal ist, also zusätzlich noch der Tip nur die neu herausgegebenen Banknoten 20/50/200/1000 und 10er Krone Stücke wieder mit nach Hause zu nehmen, alles andere wirst Du ab 30.07.2017 nur noch umständlich an Banken umtauschen können.

In D oder auf der Fähre würde ich grundsätzlich vorher nichts tauschen, ist nicht notwendig und zu umständlich und wahrscheinlich auch zu teuer ...

Für mich zählt eigentlich nur noch VISA und etwas Bargeld ....
Hoffe Dir geholfen zu haben ....

Mag sein das jeder das anders sieht, deshalb schrieb ich oben das es meine Art ist mit der ich am besten zufrieden bin.

Ach so, Einkaufen: ICA findest Du fast in jedem Ort, die haben meistens alle Tage (auch Sonntags) bis abends auf. ICA gibt es von klein bis sehr groß, je nach Lage und Ortschaft. In größeren Ortschaften findest Du auch COOP und Netto. In ganz kleinen manchmal nur einen Landhandel.

LG vom Odin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Di, 19 Jul, 2016 17:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1111
Plz/Ort: Hohenlimburg
Durch Odins Posting darauf gekommen:
Die DKB nimmt für Kartenumsätze in €, schwedischen Kronen und rumänischen Lei keine Auslandsgebühren. Daher fallen für mich keinerlei Gebühren an. :perfekt:

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jul, 2016 7:43 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 07.07.2016
Beiträge: 12
Ihs eit ja wirklich spitze :YY:

Da würde sich die DKB wirklich anbieten ... mhm :weifa:

aber für die 7 Tage extra ne Kreditkarte beantragen :wwgr:


aber an Tankstellen kann man Tagsüber mit Cash bezahlen ?
Ich glaube, da nehme ich dann lieber ne "größere" Summe Bargeld mit

Mensch, ich sehe grad, genau in 4 Wochen sind wir schon da :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jul, 2016 9:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1111
Plz/Ort: Hohenlimburg
Bassti hat geschrieben:
Ihs eit ja wirklich spitze :YY:

Da würde sich die DKB wirklich anbieten ... mhm :weifa:

aber für die 7 Tage extra ne Kreditkarte beantragen :wwgr:


aber an Tankstellen kann man Tagsüber mit Cash bezahlen ?
Ich glaube, da nehme ich dann lieber ne "größere" Summe Bargeld mit

Mensch, ich sehe grad, genau in 4 Wochen sind wir schon da :sflagge:

Schau doch einfach, ob und gegebenenfalls wie hoch die Gebühren deines Kartenausgebers sind. Vielleicht ist es da auch kostenlos, bieten heute immer mehr an. Neue Karte lohnt nur, wenn du häufiger fährst.
An Tankstellen mit Shop steht über den Zapfsäulen "Kassa" oder "Kort". Bei "Kassa" kannst du Bar und mit Karte bezahlen.

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2021 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jul, 2016 14:36 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2015
Beiträge: 80
Bassti hat geschrieben:
Ihs eit ja wirklich spitze :YY:

Da würde sich die DKB wirklich anbieten ... mhm :weifa:

aber für die 7 Tage extra ne Kreditkarte beantragen :wwgr:


aber an Tankstellen kann man Tagsüber mit Cash bezahlen ?
Ich glaube, da nehme ich dann lieber ne "größere" Summe Bargeld mit

Mensch, ich sehe grad, genau in 4 Wochen sind wir schon da :sflagge:


Hallo!
Wir waren letztes Jahr auch das erste Mal in Schweden und haben genau die selben Fragen gestellt.
Ich rate dir trotzdem lieber eine Krdeitkarte mit Pin mitzunehmen, weil wir die Erfahrung gemacht haben, dass wir nur an unbemannte Tankstellen kamen (auch am Tag) und somit nur mit Karte zahlen konnten. Mit EC-karte wäre es bei uns von den Gebühren sehr teuer geworden, vorallem beim Geld abheben in Schweden. Desahlb haben wir uns auch eine Kreditkarte zugelegt. Und waren super zufrieden. Du kannst auch kleine Beträge problemlos mit Kreditkarte zahlen. Ein bisschen Bares hatten wir trotzdem immer einstecken, weil man sonst ein komisches Gefühl hat so ohne Geld in der Tasche. Geldautomaten waren auch in jeder Stadt zu finden und hat uns auch keine extra Bankgebühren gekostet mit der Kreditkarte.
In diesem Link findest du nochmal einiges erklärt.
neu-hier-und-fragen-zum-zahlungsverkehr-in-schweden-t29833.html
Grüße

_________________
Wibke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jul, 2016 17:13 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
Hej,
mit meinen Karten von der Sparkasse zahle ich auch keine Gebühren, solange ich mit den Karten bezahle. Am Automaten zahle ich etwas, habe ich aber schon öfters durch eine Bargeldauszahlung bei Ica umgangen, indem ich mir neben meinem Einkauf noch einige Krönchen mehr habe herausgeben lassen.

Um die wenigen Euro Geldautomaten-Gebühren mit der EC-Karte machen ich mir keine Gedanken, da ich in drei Wochen Urlaub höchstens ein- bis zweimal Geld abhebe, da man in S insgesamt bargeldlos wesentlich weiter kommt als in D, auch Kleinstbeträge sind durchaus gängig, z.B. im Cafe. Bargeld setze ich nur noch sehr selten ein.

Die EC/Maestro-Karte kannst du auch fast überall einsetzen, kein Problem. Beim Tanken dafür bei ST1-Automaten nur mit Maestro-Karte, bei Preem nur mit Kreditkarte :roll: Irritiert mich auch jedes Jahr aufs neue.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Mi, 20 Jul, 2016 17:32 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006
Beiträge: 187
Plz/Ort: Aurich/Ostfriesland
Bassti hat geschrieben:
aber an Tankstellen kann man Tagsüber mit Cash bezahlen ?
Ich glaube, da nehme ich dann lieber ne "größere" Summe Bargeld mit:

Versuche lieber mit Karte zu zahlen, der Wechselkurs für Bargeld dürfte im Normalfall in D deutlich schlechter sein.
Bsp 2000 SEK = 211 Eur bei bargeldloser Zahlung oder beim Abheben am Automaten in S
2000 SEK = 221 Eur bei Wechsel in D :-( lt. Sortenkursangabe Commerzbank. Stand 20.07.2016 https://www.commerzbank.de/de/hauptnavi ... orten.html
Insofern, wenn du mit EC-Karte am Automaten in S abhebst, hättest du trotz Gebühren einen günstigeren Kurs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das erste Mal ....
BeitragVerfasst: Do, 04 Aug, 2016 11:40 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 07.07.2016
Beiträge: 12
dieterg hat geschrieben:
Hej,
mit meinen Karten von der Sparkasse zahle ich auch keine Gebühren, solange ich mit den Karten bezahle. Am Automaten zahle ich etwas, habe ich aber schon öfters durch eine Bargeldauszahlung bei Ica umgangen, indem ich mir neben meinem Einkauf noch einige Krönchen mehr habe herausgeben lassen.

Um die wenigen Euro Geldautomaten-Gebühren mit der EC-Karte machen ich mir keine Gedanken, da ich in drei Wochen Urlaub höchstens ein- bis zweimal Geld abhebe, da man in S insgesamt bargeldlos wesentlich weiter kommt als in D, auch Kleinstbeträge sind durchaus gängig, z.B. im Cafe. Bargeld setze ich nur noch sehr selten ein.

Die EC/Maestro-Karte kannst du auch fast überall einsetzen, kein Problem. Beim Tanken dafür bei ST1-Automaten nur mit Maestro-Karte, bei Preem nur mit Kreditkarte :roll: Irritiert mich auch jedes Jahr aufs neue.



auwei, war ich nicht mehr lange hier ....

so der Countdown läuft ...


kannst du mir pauschal sagen, was das nun wirklich kostet ?

ich meine wegen 1-3 €uro beim Tanken oder Geldabheben mache ich mir keinen Kopf wegen Kreditkarte.

Wir sind auch nur eine Woche da.


Gibt es Probleme mit nee Maestro von der Sparkasse irgendwo nicht bezahlen zu können ?
Eher nicht, oder ?

Der Supergau wäre Abends an der Tanke mit leerem Auto.

Wenn das alles nicht soo wild ist ... belassen wir das bezahlen ebenso wie hier in Dtl.

Nen bissel Bargeld ( 200,-€ für die Woche ) und den Rest ( Supermarkt, Tanksteller usw. per Meastro EC von der Sparkasse )


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO