Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Verblendung

Aktuelle Zeit: Fr, 24 Nov, 2017 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 9:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
@ Wolfgang B.

Zitat:
Junge Menschen ohne Aussicht auf feste Arbeit

Freitag, 24. Februar 2012 um 09:30 Uhr

Die Jugendarbeitslosigkeit ist in vielen Städten und Gemeinden Schwedens in den letzten Jahren nahezu explodiert. Wie die Tageszeitung Dagens Nyheter berichtet, bestehen dabei auch große regionale Unterschiede. So ist im südschwedischen Bromölla die Jugendarbeitslosigkeit von 8,3 Prozent im Jahr 2008 auf 34,5 Prozent in diesem Jahr gestiegen. Das ist der höchste Wert in Schweden. In vielen weiteren Kommunen hat sich die Arbeitslosigkeit junger Menschen verdoppelt oder gar verdreifacht. Auch im Stockholmer Nobelvorort Danderyd, wo die Quote am niedrigsten liegt, ist sie von 1,9 Prozent in 2008 auf 4,3 Prozent geklettert.

Quelle: http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=4982494


Liest du auch manchmal die Nachrichten hier im Forum?
Du willst uns immer vermitteln in Schweden wäre für Arbeitnehmer alles super.
Für dich persönlich mag es ja so sein.
Diese Meldung liest sich aber ganz anders.

Zitat:
Im Augenblick verschleudern deutsche Politiker die Lebensleistung ganzer Generationen und stehlen der aktuellen,jungen Generation zu Mindest in grossen Teilen die Zukunft.
Oben drauf kommt noch die massenhafte Einwanderung von armen und in Teilen problematischen Menschen,womit die sozialen Sicherungssysteme so beschädigt werden,das immer mehr Menschen gezwungen werden können ,jede Arbeit,an jedem Ort,zur jeder Bedingung annehmen zu muessen.


So, so solche Probleme gibt es in Schweden also nicht?
Habe ich aber auch schon was ganz anderes gehört und gelesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 11:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Rudi hat geschrieben:
@ Wolfgang B.

Zitat:
Junge Menschen ohne Aussicht auf feste Arbeit

Freitag, 24. Februar 2012 um 09:30 Uhr

Die Jugendarbeitslosigkeit ist in vielen Städten und Gemeinden Schwedens in den letzten Jahren nahezu explodiert. Wie die Tageszeitung Dagens Nyheter berichtet, bestehen dabei auch große regionale Unterschiede. So ist im südschwedischen Bromölla die Jugendarbeitslosigkeit von 8,3 Prozent im Jahr 2008 auf 34,5 Prozent in diesem Jahr gestiegen. Das ist der höchste Wert in Schweden. In vielen weiteren Kommunen hat sich die Arbeitslosigkeit junger Menschen verdoppelt oder gar verdreifacht. Auch im Stockholmer Nobelvorort Danderyd, wo die Quote am niedrigsten liegt, ist sie von 1,9 Prozent in 2008 auf 4,3 Prozent geklettert.

Quelle: http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=4982494




[quote]

Mein Gott,Rudi.
Warum verfehlst du eigentlich immer das Thema ?
War das in der Schule bei dir auch schon so ? :mrgreen:
Wir haben das doch schon an anderer Stelle hier ausfuerlichst erörtert.
Ich habe nie behaupted,das es hier keine Arbeitslosigkeit,keine Jugendarbeitslosigkeit,oder keinerlei Fehlentwicklungen gibt.
Alles super ,das wir es wohl nie geben.( was fuer eine Binsenweisheit)
Hier ist aber Vieles besser,und deswegen sind wir hier. :D

Ich könnte noch deutlich mehr dazu schreiben,aber das haben wir ja alles schon gehabt. :wink:

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 11:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Dann solltest du in deinen Ausführungen nicht immer falsche Eindrücke erwecken.

Es ist doch wohl scheißegal ob man sich im Regen oder in der Traufe befindet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 12:08 
Zitat:
hej,ich habe nirgendwo geschrieben,das schw. Politiker die besseren Menschen sind.


Siehst du, diese Millimeterpisserei, mit denen du stets deine Beiträge verteidigst, macht es schwierig, mit dir zu diskutieren. Du bestreitest immer erstmal alles, um dann im übernächsten Satz meine Aussagen zu bestätigen, aber immer mit Einschränkungen, selbstverständlich, insbesondere was Schweden betrifft. Sag jetzt nichts, ich weiß schon, was kommt: "Wo habe ich deine Aussagen bestätigt?"

Was glaubst du, was passiert, wenn ich darauf jedesmal dezidiert eingehen würde? Dann hättest du meterlange Analysen zu lesen, und ich käme nicht mehr zum Kaffe kochen. Nee nee, mein Lieber, das läuft nicht!

Zitat:
antwortest du immer auf Fragen,die niemand gestellt hat.


Es ist dir wohl nicht aufgefallen, aber ich beantworte hier kaum Fragen, sondern stelle selber welche. Oft indirekt durch Anführen eines offenkundigen Problems.

Zitat:
Was interressiert mich afrikanische Politik ?


Woher soll ich das wissen? Aber deine hochgelobten schwedischen Politiker haben sich meist sehr für Afrika interessiert, insbesondere Palme. Ach ja, Henning Mankell nicht zu vergessen. Der macht auch Politik.

Zitat:
Du verlierst dich immer wieder in neue Themen,und reibst dich dann irgendwann auf.
Wir wollen doch alle,das du 5o wirst. :D


1. Nein, 2. nein, 3. zu spät, ich werde am 12. März 68.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 12:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Rudi hat geschrieben:
Dann solltest du in deinen Ausführungen nicht immer falsche Eindrücke erwecken.

Es ist doch wohl scheißegal ob man sich im Regen oder in der Traufe befindet.


Eigenartig Rudi.
Du erweckst pausenlos den Eindruck ,das Schweden ein Paradies ist.
So weit wuerde ich niemals gehen. :mrgreen:

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 12:24 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Torsten1 hat geschrieben:
Zitat:
hej,ich habe nirgendwo geschrieben,das schw. Politiker die besseren Menschen sind.


Siehst du, diese Millimeterpisserei, mit denen du stets deine Beiträge verteidigst, macht es schwierig, mit dir zu diskutieren. Du bestreitest immer erstmal alles, um dann im übernächsten Satz meine Aussagen zu bestätigen, aber immer mit Einschränkungen, selbstverständlich, insbesondere was Schweden betrifft. Sag jetzt nichts, ich weiß schon, was kommt: "Wo habe ich deine Aussagen bestätigt?"

Was glaubst du, was passiert, wenn ich darauf jedesmal dezidiert eingehen würde? Dann hättest du meterlange Analysen zu lesen, und ich käme nicht mehr zum Kaffe kochen. Nee nee, mein Lieber, das läuft nicht!

Zitat:
antwortest du immer auf Fragen,die niemand gestellt hat.


Es ist dir wohl nicht aufgefallen, aber ich beantworte hier kaum Fragen, sondern stelle selber welche. Oft indirekt durch Anführen eines offenkundigen Problems.

Zitat:
Was interressiert mich afrikanische Politik ?


Woher soll ich das wissen? Aber deine hochgelobten schwedischen Politiker haben sich meist sehr für Afrika interessiert, insbesondere Palme. Ach ja, Henning Mankell nicht zu vergessen. Der macht auch Politik.

Zitat:
Du verlierst dich immer wieder in neue Themen,und reibst dich dann irgendwann auf.
Wir wollen doch alle,das du 5o wirst. :D


1. Nein, 2. nein, 3. zu spät, ich werde am 12. März 68.



Du stellst die Vermutung in den Raum,das ein bekannter schw. Politiker,nämlich K. Bildt sein Land verraten hat.
Ich will jetzt die ganze Zeit nur wissen,was er denn verraten hat,und wie der schw, Buerger davon betroffen ist.
Das ist doch ganz einfach.
Dann kommst du mit Afrika und anderen schw. Persönlichkeiten wie bspw. Palme und erzählst mir man könne nicht mit mir diskutieren.
Wenn man einen so schweren Vorwurf verbreitet,wie du,dann sollte man schon auch ein bisschen was belastbares dazu sagen können.
Findest du nicht auch ?
Also was hat er verraten ?

Ach ja,wirklich ? 68 Jahre bist du ?
Wie alt ist das Bild ?

so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 12:52 
Das Bild ist vom Mai 2007. Zufrieden? Nein? Tut mir leid für dich!
Und zu deinen anderen unsachlichen und in der Rhetorik unfairen Bemerkungen gehe ich nicht mehr ein. Ende im Gelände!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 13:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Torsten1 hat geschrieben:
Das Bild ist vom Mai 2007. Zufrieden? Nein? Tut mir leid für dich!
Und zu deinen anderen unsachlichen und in der Rhetorik unfairen Bemerkungen gehe ich nicht mehr ein. Ende im Gelände!


Warum sollte ich unzufrieden sein ? :D
Ich bin eigentlich der Einzige,der auf deinen thread eingegangen ist,da ich mich ganz gern mit dir unterhalte.
Warum du jetz beleidigt reagierst ist mir ein Rätsel.
Also,wenn ich jemandem einen schweren Vorwurf mache,dann kann ich dazu auch Fragen beantworten,das begruenden und eine Menge dazu schreiben.
Nun gut ,dann ist das Gelände eben zu Ende. :D

Bis dem nächst.


so long


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 13:48 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Ich nochmal!!!!

auch wenn Torsten Wörter wie "Pisserei" in den Mund nimmt ist er garnicht so doof
wie ich aussehe.
Halt nur sehr provokativ und vermutlich sehr gelangweilt!!
Wäre er nämlich doof ,hätte er ja wie schon vorher von mir behauptet das Fragezeichen
hinter Verräter nicht gesetzt und da könnte man ja von einer Verleumdung sprechen was einige
ja schon früher hier praktiziert haben.
Möchte einfach behaupten dass er diese Diskussionen nur anfächelt um mit seinen
weisen Sprüchen aufwarten zu können!
Wie lange er diese Taktik durchhält ist im selbst überlassen ,kann aber über Jahre gehen
falls er immer neue Opfer findet die er volllabert!
Aber wie er ja selbst schrieb gibt es jeden Tag Säcke Reis die in China umfallen!

Aber trotzdem bleibt Carl Bildt ein kompetenter Politiker wie auch von Guttenberg!

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Carl Bildt ein Landesveräter?
BeitragVerfasst: Fr, 24 Feb, 2012 16:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
När jag är i stugan i Småland är jag i paradiset.


Zitat:
Du erweckst pausenlos den Eindruck ,das Schweden ein Paradies ist.


Falsche Interpretation. Ich spreche von einem Ferienhaus in einer sehr schönen Gegend welches ich zeitweise bewohne und mich dann wie im Paradies fühle.

Auf Dauer möchte ich nicht in Schweden leben.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO